Pienza

Erioll world 2.svg
Unesco-Welterbestätten in Europa
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Pienza
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Pienza ist eine kleine Stadt in der Toskana, sie hat rund 2.100 Einwohner und liegt im Val d’Orcia

Hintergrund[Bearbeiten]

Im Jahr 1405 wurde Enea Silvio Piccolomini in Pienza geboren, besser bekannt als Papst Pius II (1458 - 1464). Damals hieß der Ort Corsignano. In diesem Ort ließ Pius II seinen Sommersitz errichten, und etliche geistige und weltliche Würdenträger folgten seinem Beispiel. Es sollte eine ideale Stadt werden, mit der Ausführung wurde der Architekt Bernardo Rosselino beauftrtagt. Innerhalb weniger Jahre wurden die wichtigsten Gebäude fertiggestellt, der Name des Ortes wurde geändert in Pienza, das Gesamtkonzept wurde nach dem Tod von Pius II nicht mehr vollendet. Im Jahr 1996 wurde die Stadt in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Und seit 2004 steht auch das Val d’Orcia auf dieser Liste.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Pienza

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Piazza Pio II

Piazza Pio II[Bearbeiten]

1 An der Südseite befindet sich der Dom von Pienza Santa Maria Assunta, erbaut 1459-1462. Ihm gegenüber steht das Rathaus, der Palazzo Comunale. An der Westseite der Piazza steht der Palazzo Piccolomini, Wohnsitz von Pius II. Im Palazzo Vescovile auf der Ostseite der Piazza ist ein Museum, einst wohnte hier der Kardinal Rodrigo Borgia. Er war zu Lebzeiten von Pius II ein enger Mitarbeiter und wurde später als Papst Alexander VI. sein Nachfolger.

Sonstiges[Bearbeiten]

  • 2 Chiesa di San Francesco. Die Kirche stammt aus dem 13. Jahrhundert.
  • 3 Pieve di Corsignano

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Pienza ist bekannt für seinen Schafskäse Pecorino di Pienza.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

www.comune.pienza.siena.it – Offizielle Webseite von Pienza


ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.