Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Overath

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Overath
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Der Ort Overath wurde schon im Jahre 1060 erstmals erwähnt und hat jetzt rund 27.000 Einwohner .

Hintergrund[Bearbeiten]

Flächengröße der Stadt Overath beträgt ca. 68,85 km².

Ältester Ortsteil von Overath ist die Kemenat, ein altes gräfliches Gut an der Kirche. Die älteste Niederlassung in Overath aber dürfte der Steinhof (jetziges Gebäude von 1662) gegenüber der Kirche sein, ein ehemaliger Herrensitz, heute verbunden mit dem Bürgerhaus. Kemenat, Kirche und Steinhof sind bis heute der zentrale Bereich von Overath, lebendige Geschichte aus vielen Jahrhunderten.

Geschichtliche Bedeutung für Overath hatte auch die Burg Bernsau, von der im heutigen Industriegebiet Hammermühle nur noch Mauerreste zu sehen sind.

Neben Overath gibt es die Stadtteile: 1 Brombach, 2 Heiligenhaus, 3 Immekeppel, 4 Marialinden, 5 Steinenbrück, 6 Untereschbach und 7 Vilkerath.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen Köln Bonn ist in etwa 25 Minuten erreichbar.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Stufenreicher Übergang zu den Bahnsteigen

Durch die günstige Verkehrslage zu Köln und Bonn wohnen in Overath viele Pendler.

Im Schienennahverkehr ist Overath an die Aggertalbahn (KBS 459) von Köln über Gummersbach nach Marienheide angeschlossen, auf der die Oberbergische Bahn (RB 25) nach Köln alle 30 Minuten und nach Marienheide alle 60 Minuten verkehrt. Die Fahrzeit zwischen Overath und Köln Hbf beträgt etwa 35 Minuten.

Busverkehr[Bearbeiten]

Im Personennahverkehr verkehren im Stadtgebiet folgende Buslinien:

Linie Strecke Takt
Stadtmitte
310 Overath Bahnhof–Engelskirchen–Ründeroth–Dieringhausen–Gummersbach Bahnhof Wochentags halbstündlich, samstags ab Nachmittags und sonntags zirka stündlich, Nachtverkehr am Wochenende
420 Overath Bahnhof–Untereschbach–Bensberg–Bergisch Gladbach Bahnhof Wochentags stündlich, im Berufsverkehr halbstündlich, samstags vormittags halbstündlich, anschließend stündlich, sonntags stündlich
557 Overath Bahnhof–Wahlscheid–Lohmar–Siegburg Bahnhof Wochentags stündlich bis Mitternacht, im Berufsverkehr halbstündlich, samstags stündlich, sonntags zweistündlich
575 Overath Bahnhof–Marialinden–Much Wochentags stündlich, am Wochenende zweistündlich
Umliegendes Stadtgebiet
421 Lindlar Busbahnhof–Immekeppel–Bensberg–Bergisch Gladbach Bahnhof Wochentags stündlich, im Berufsverkehr halbstündlich in Richtung Bergisch Gladbach, samstags stündlich, sonntags zweistündlich, kein Nachtverkehr
440 Immekeppel–Untereschbach–Hurden–Hohkeppel Werktags bis Gross-Hurden zirka stündlich, bis auf wenige Ausnahmen an Schultagen telefonische Anmeldung erforderlich, kein Abend- und Nachtverkehr
Anrufsammeltaxi
480 Verbindung der Stadtmitte mit umliegenden Stadtgebieten (Sondertarif)

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Bundesstraße 55 (B 55) quert das Stadtgebiet, die Bundesstraße 484 (B 484) beginnt hier.

Overath wird von der Bundesautobahn 4 (A 4) mit zwei Anschlussstellen bedient, „Overath-Untereschbach“ und „Overath“. In der Nähe der Anschlussstelle „Overath“ liegt auch die Autobahnraststätte „Aggertal“.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Overath

Ein von ehrenamtlichen Fahrern betriebener Bürgerbus fährt entlegenere Stadtgebiete bei Bedarf an.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Impressionen in Overath
Hochkreuz auf dem alten Overather Friedhof

Kirchen[Bearbeiten]

Im Zentrum von Overath:

  • Kirche St. Walburga

Im Stadtteil Marialinden:

  • Wallfahrtskirche Maria Heimsuchung

Im Stadtteil Heiligenhaus

  • Kirche St. Rochus

Im Stadtteil Immekeppel:

  • Kirche St. Lucia

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

Denkmäler[Bearbeiten]

Burgruine Grossbernsau

Overath gibt es rund 200 Denkmäler, wobei neben Kirchen und Fachwerkhäusern auch Wegekreuze, Kreuzwegstationen und Fußfälle mitgezählt werden.

Museen[Bearbeiten]

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Die Pilgerstraße ist eine alte Pilgerstraße.

Parks[Bearbeiten]

Verschiedenes[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Sportvereine,Tennisplätze, Golfplatz, Bowlingbahn, Hallenbad Badino mit Sauna.

Einkaufen[Bearbeiten]

Vorhanden: die großen Supermärkte, Aldi, Edeka,Hit, Lidl, Penny, Rewe. Baumarkt: Hagebaumarkt. Fachgeschäfte von Buchläden und Modegeschäften über Bioläden bis zu Elektrohandel. Auch Autohäuser, Banken, Campingbedarf und Wohnmobile. Es gibt verschiedene Hofläden, Wochenmärkte und Baumschulen.

Küche[Bearbeiten]

Ausreichend Restaurants, von bürgerlich über italienisch bis zu griechisch und chinesisch.

Günstig[Bearbeiten]

  • Mc Donald's, Gut Burghof 4
  • Im Ortsteil Vilkerath: Kleiner Imbiss der Fleischerei Rackwitz, nur zu Mittagszeit in der Woche geöffnet, Kölner Straße 63

Mittel[Bearbeiten]

  • im Ortsteil Marialinden: Bergischer Hof, Landhotel und Restaurant (Zwei Löffel im Schlemmeratlas), Pilgerstraße 62-64
  • im Ortsteil Vilkerath: Da Luciano, Kölner Straße 51-53, Restaurant und Eiscafe. Musiker und Besitzer Luciano della Libera lädt zuweilen Live-Musiker zu abendlichen Konzerten ein. Preiswert bis mittel
  • im Orteil Vilkerath: Thai Elefant, thailändische Küche, Kölner Straße 66, preiswert bis mittel

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Schulzentrum Cyriax mit Realschule und Gymnasium und neuer Schulkantine.

Arbeiten[Bearbeiten]

Karneval[Bearbeiten]

KarnevalszugMarialinden.jpg

In und um Overath herrscht traditionell reges Karnevalstreiben. Verschiedene Karnevalszüge ziehen durch die einzelnen Stadtteile und Gemeinden.

Sicherheit[Bearbeiten]

In Overath nur eine zeitweilig besetzte Polizeidienststelle. Das nächste Revier befindet sich in Rösrath. Feuerwehr und Krankentransporte vorhanden. Nur geringe Aufklärungsquote bei Einbrüchen.

Gesundheit[Bearbeiten]

  • Ärztlicher Bereitschaftdienst in Notfällen für den Rheinisch-Bergischen Kreis: 116117
  • Auskunft Apotheken-Notdienst: 0800/0022833 (Aus dem Festnetz kostenlos)
  • Zahnärztlicher Notdienst Tel.: 01805-986700
  • Augenärztlicher Notdienst: Tel.: 01805-044100
  • Allgemein- und Fachärzte sind in Overath gut vertreten. Die nächsten Krankenhäuser liegen in Engelskirchen und in Bergisch Gladbach.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Stadtverwaltung Overath im Bürgerhaus am Steinhofplatz: 02206/602-0 (großer Parkplatz)
  • Ansprechpartner für Menschen mit Behinderung: Stefan Lommel 02206/602194
  • Senioren- und Pflegeberaterin: Monika Knauf 02206/602276
  • Overather Tafel: Hauptstraße 98 (Ausgabezeiten: Mittwoch von 12-15 Uhr, Freitag von 11.30 bis 13 Uhr)
  • Reguläre Postfilialen und kleine Stationen vorhanden.

Datenschnelligkeit bei Internetanschlüssen lässt in ländlichen Regionen zu wünschen übrig.

Ausflüge[Bearbeiten]

Wildgatter der Bergischen Schweiz
  • Es gibt viele Wanderwege. Eine Besonderheit sind alte, auch gut ausgeschilderte Pilgerwege mit kirchlichen Denkmälern, Kreuzwegstationen und Fußfällen am Wegesrand. Zum Teil beschwerlich, weil steil bergauf.
  • Besonders mit Kindern lohnt ein Besuch des Ausfluglokals Bergische Schweiz mit weitem Höhenblick und einem großen Gatter mit Rehwild. Anfang Mai blühen riesige, dreißigjährige Rhododendren. Engelskirchen, Oberstaat 25.

Literatur[Bearbeiten]

  • Theodor Rutt: Overath - Geschichte der Gemeinde, Rheinland-Verlag GmbH Bonn, 1980 ISBN 3-7927-0530-3
  • Paul Schmitz: Overath - Bildband einer Gemeinde. Herausgeber: Gemeinde Overath, Meinerzhagener Druck-und Verlagshaus

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg