Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Oruro (Departamento)

Aus Wikivoyage
Welt > Amerika > Südamerika > Bolivien > Altiplano > Oruro (Departamento)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Departamento Oruro liegt im Westen von Bolivien in der Hochlandregion des Altiplano. Es handelt sich um eine raue Hochlandregion, die außerhalb der Hauptstadt Oruro selbst nur sehr dünn besiedelt ist.

Oruro liegt in der Region Boliviens, in der sich die präkolumbianische Kultur noch am besten erhalten hat. So sprechen viele der Einwohner Quechua oder Aymara, und der Karneval in der Hauptstadt, La Diablada, ist weltberühmt.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

  • Oruro, 250.000 Einwohner, Hauptstadt und Karnevals-Hochburg, bedeutend wegen der Zinnförderung
  • Huanuni, 15.000 Einwohner, im Osten
  • Challapata, 8.000 Einwohner, im Südosten
  • Caracollo, 5.000 Einwohner, im Norden

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Vom Süden aus (Villazón, Tupiza und Uyuni) kann Oruro per Zug (Expreso del Sur / Wari-Wari del Sur) erreicht werden. Der Zug ist schneller und empfehlenswerter als die Busse über Uyuni oder Potosí. Von Norden aus kommt man von La Paz mit dem Bus nach Oruro. Die Stadt ist Ausgangspunkt für den Rest des Departamentos.

Mobilität[Bearbeiten]

Im Süden und Osten steht der Zug zur Verfügung, der jedoch nicht überall hält. Ansonsten gibt es Busse und Lastwägen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die meisten Städte des Departamentos sind moderne Industriestädte ohne wirklich sehenswerte Altstadt. Oruro hat jedoch ein sehr gepflegtes, nettes Stadtzentrum mit einigen alten Bauten.

An der Grenze zu Chile liegt die koloniale Kirche Iglesia de Curahuara de Carangas von 1606.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • La Diablada. Der Karneval von Oruro im Februar.

Küche[Bearbeiten]

Das typischste Gericht ist das Charkekan, gebratenes Lamafleisch mit gekochtem Mais gemischt, das noch aus der präkolumbianischen Zeit stammt. Daneben ist auch das kuriose Pique Macho beliebt, eine Mischung aus Bratkartoffeln, Fleisch, Sojasauce, Zwiebeln, Tomaten und Wiener Würstchen (!).

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Das Hochlandklima ist sonnig, aber das ganze Jahr über kühl. Nennenswerter Regen fällt nur im Sommer.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg