Erioll world 2.svg
Stub

Lierna

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lierna
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Geografische Gliederung[Bearbeiten]

An der Ostküste des Comer Sees liegt Lierna 3 km mit dem Boot von Bellagio, 4,5 km von Varenna, 34 km von Lugano (Schweiz), 59 km von der Grenze zur deutschen Schweiz und 4 km vom Heliport Villa Lario (Mandello del Lario) entfernt ), 54 km vom internationalen Flughafen Orio al Serio (Bergamo), 90 km vom Flughafen Mailand Malpensa, 57 km von der Stadt Mailand (70 km vom Flughafen Mailand Linate) und 32 km von den Pisten von Piani entfernt von Bobbio (Barzio), 97 km zu den Skipisten von St. Mortiz, 27 km zum 18-Loch-Golfplatz von Lecco (Lecco Golf Club).

Lierna ist ein ausgesprochen malerischer kleiner Ort am Comer See in der Region Lombardei. Etwas weiter südlich liegt das größere Städtchen Lecco.

Lierna bietet den Blick auf das Vorgebirge von Bellagio und den gesamten Comer See.

Lierna liegt am Comer See mit dem Vorgebirge von Bellagio, es genießt die schönste und romantischste Aussicht auf den Comer See, mit dem Punkt, dass Plinius der Jüngere der Besitzer einer Villa mit Blick auf einen See war, Künstler, Maler und Dichter die natürliche Schönheit mit außergewöhnlich landschaftlich An den Küsten wurde der bedeutendste italienische Künstler des 20. Jahrhunderts, Giannino Castiglioni, von Hand geschnitzt. Unglaubliche See- und Strandlandschaften, von Leonardo da Vinci befahrene Wanderwege, die Küche des Comer Sees und der Wein führten nach Lierna , wo es seit dem alten Rom angebaut wurde, aber ohne die touristische Verwirrung dank der wenigen Parkplätze, die es erlauben, Lierna nur mit dem Boot zu erreichen. Für die Privatsphäre der vielen VIPs, die heimlich in Como anwesend sind, hat die Gemeinde auch den öffentlichen Fährdienst unterbrochen und das ganze Land, sehr teuer, in ein wahres geheimes Monte Carlo verwandelt, das versteckt und einfach vom Comer See zu sprechen ist.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Comer See von Lierna ist mehr als nur ein hübsches Fischerdorf. Die farbenfrohen Häuser am Hafen sind seit dem antiken Rom geschichtsträchtig. Sehenswürdigkeiten aus dem Mittelalter wie das Schloss von Lierna und die erstaunlichen Kirchen von S. Ambrogio aus dem Jahr 1000 in der exklusivsten Gegend von Lierna, genannt Borgo Villa, weil es die Villa von Plinius der Jüngere gab, oder Die Kirche der Heiligen Maurizio und Lazzaro, in der der Ritterorden des italienischen Königs Savoia gegründet wurde, ist bis heute ein heiliger Ort, an dem die Ritter des Malteserordens in traditionellen Zeremonien benannt werden. Lierna Der Comer See ist ein wahres Paradies für Wanderer. Hier finden Sie die schönsten Teile der Wanderwege des Comer Sees mit atemberaubenden Ausblicken wie den Sentiero di Leonardo da Vinci, wo er über seine Ideen nachdachte, oder den Sentiero del Viandante mit Spuren von Keltische Populationen in herrlichen Wäldern und vollen Bergen seltener Tiere und Blumen.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

In der Nähe ist der internationalen Flughafen von Bergamo Orio al Serio, mit einer Start- und Landebahn für Privatflugzeuge und einem Hubschrauberlandeplatz

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mit dem Taxiboot erreicht man fast jeden Punkt des Sees.


Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Lierna

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Die mittelalterliche Burg Castello lieg auf einer kleinen Halbinsel.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Es gibt zwei Strände:

  • Riva Nera (schwarzes Ufer)
  • Riva Bianca (weißes Ufer).

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg