Kallithea (Rhodos)

Erioll world 2.svg
Stub
Aus Wikivoyage
Kallithea
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Kallithea (auch Kalithea, griechisch: Καλλιθέα, Kallithéa) ist eine Gemeinde auf Rhodos im Nordosten der Insel. Der Hauptort der Gemeinde ist Kalythies (griechisch: Καλυθιές, Kalythiés).

Anreise[Bearbeiten]

Kallithea liegt in der Nähe der Rhodos-Autobahn, also der Strasse von Rhodos-Stadt nach Lindos und zwar noch nördlich von Faliraki. Der Bus von Rhodos-Stadt nach Lindos kommt hier durch und man kann die Ortschaft auch preiswert, wenn auch mitunter recht unbequem erreichen.

Mobilität[Bearbeiten]

Auf des Schusters Rappen ist man in Kallithea am besten beraten. Nur so bekommt man alles mit und kann die Ortschaft, den Strand und die Thermen in Ruhe genießen. Feste Schuhe sind wichtig, so ein paar Meter macht man schon. Aber das ist vergleichsweise ungefährlich. Wirklich weite Strecken und hohe Berge sind nicht zu bewältigen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Nach Kallithea kommt man, um jene Thermenanlage zu besichtigen, die den Ort berühmt gemacht haben. Sie stammen aus der römischen Zeit. 2007 sind sie vollständig restauriert worden und seither wieder in Betrieb. Um in die Anlage zu benutzen oder auch nur zu besichtigen, sind 5,-- Euro Eintritt (2020) zu bezahlen. Für Kinder unter zwölf Jahren war der Eintritt frei.

Besonders im Frühjahr ist die Anlage einen Besuch wert. Jetzt steht hier alles in voller Blüte.

Dazu hat Kallithea einen schönen Strand, an dem man gut tauchen und schnorcheln kann. Die Unterwasserwelt ist hier sehr schön. Man reist mit Booten aus Faliraki und Rhodos-Stadt an um hier zu tauchen. Dabei ist die Bucht nicht so überfüllt, wie man es auf den ersten Blick glauben würde. Zwar sind die Parkplätze überfüllt, aber die sind auch viel zu klein. Hier findet man also noch seinen Platz, wenn man denn seinen Parkplatz gefunden hat.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.