Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Kairo/Heliopolis

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Heliopolis ·هيليوبوليس
Miṣr el-ǧadīda ·مصر الجديدة
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Der ehemalige Vorort Heliopolis oder Masr el-Gadida (arabisch: ‏مصر الجديدة‎, Miṣr al-ǧadīda, „Neu-Kairo“, im Dialekt Maṣr ig-Gadīda gesprochen) ist ein Stadtteil im Osten von Kairo.

Hintergrund[Bearbeiten]

Lageplan Stadtteil Heliopolis

Heliopolis ist der Name der 1905 von Baron Edouard Empain gegründeten Vorstadt Kairos, die mittlerweile in die Metropole integriert ist.

Die Denkmäler der pharaonischen Stadt Heliopolis (Sonnenstadt, ägypt. Iunu) befinden sich im heutigen Stadtteil el-Matarīya.

Anreise[Bearbeiten]

Mit der Metro[Bearbeiten]

Die Metrolinie 1 (rot) verläuft nördlich des Stadtteils.

Die Metrolinie 3 (grün) verläuft durch den Stadtteil und wird zukünftig bis zum Flughafen führen. Gegenwärtig gibt es die Stationen 1 Fair Zone (‏أرض المعارض‎), 2 Stadium (‏الإستاد‎), 3 Koleyet El-Banat (‏كلية البنات‎), 4 Al-Ahram (‏الأهرام‎), 5 Haroun (‏هارون‎), 6 Heliopolis Square (‏ميدان هليوبوليس‎), 7 Alf Maskan (‏ألف مسكن‎) und Al-Shams Club (‏نادي الشمس‎). Die Station Heliopolis Square ist 2019 noch nicht zugänglich.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

Liebfrauenbasilika
  • Armenisch-katholische Kirche der hl. Theresa, 23 Rashid St., Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2415 2199.

Paläste[Bearbeiten]

Wendeltreppe im Turm des Baron-Empain-Palais
  • 2 Palast des Barons Empain (قصر البارون إمبان), Heliopolis. Palast des Barons Empain in der Enzyklopädie Wikipedia Palast des Barons Empain im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsPalast des Barons Empain (Q808618) in der Datenbank Wikidata. Palastartiges Wohnhaus des belgischen Barons und Generals Edouard Empain, der Initiator der Stadtgründung von Heliopolis im Jahre 1905. Das mehrstöckige Haus ist mit indischen Motiven verziert. Nachdem es im Zuge der Revolution von 1952 enteignet wurde, stand es jahrzehntelang leer. Dadurch entwickelten sich mit der Zeit ausschweifende Gerüchte von Geistern, die in dem alten Haus herumspukten oder von geheimen Treffen (gar Orgien?) von Satanisten und Gesetzeslosen. Sich nachts heimlich in den Baron-Palast einzuschleichen galt lange als eine beliebte Mutprobe unter Kairoer Studenten. In jüngster Zeit werden allerdings verstärkt Bemühungen Unternommen, das Gebäude zu sanieren und einer öffentlichen Nutzung zuzuführen. (30° 5′ 12″ N 31° 19′ 49″ O)

Museen[Bearbeiten]

  • 3 Gamal-Abdel-Nasser-Museum (متحف جمال عبد الناصر), Manshiyat el-Tiran St., Manshiyat el-Bakri. Gamal-Abdel-Nasser-Museum in der Enzyklopädie WikipediaGamal-Abdel-Nasser-Museum (Q5519554) in der Datenbank Wikidata. Museum des 1970 verstorbenen ägyptischen Präsidenten Gamal Abdel Nasser in seinem einstigen Wohnhaus. Sein Leben wird anhand zahlreicher Fotografien und persönlicher Gegenstände und Einrichtungen nachgezeichnet. Weitere Museen für Nasser gibt es in Alexandria und im Pharaonendorf in el-Gīza. Es besteht ein Fotoverbot. Reisepass erforderlich! Geöffnet: Di–Do, Sa–So, je 10–15 Uhr. Preis: Eintritt frei. (30° 5′ 10″ N 31° 18′ 36″ O)
  • 4 Kindermuseum (مركز الطفل للحضارة والإبداع‬‎, Children’s Civilization and Creativity Center), 34 Abu Bakr Al-Seddiq St, Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2642 4246, (0)2 2639 9915. Kindermuseum in der Enzyklopädie Wikipedia Kindermuseum im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKindermuseum (Q4118593) in der Datenbank Wikidata. Ein der Kindererziehung zur Umwelt und Geschichte Ägyptens gewidmetes Museum mit Kino in einer Gartenanlage. Geöffnet: Täglich von 09:00 bis 14:00 Uhr. Preis: LE 40 (Stand 11/2018). (30° 6′ 2″ N 31° 20′ 2″ O)
  • 5 Museum der ägyptischen Luftstreitkräfte (متحف القوات الجوية المصرية, Egyptian Air Force Museum), El-Orouba St., Heliopolis, Kairo, طريق العروبة ، مصر الجديدة ، القاهرة (neben dem el-Galaa-Militärkrankenhaus, بجوار مستشفى الجلاء للقوات المسلحة). Mobil: +20 (0)102 402 8270, (0)100 627 6249, E-Mail: . Museum der ägyptischen Luftstreitkräfte in der Enzyklopädie WikipediaMuseum der ägyptischen Luftstreitkräfte (Q28716793) in der Datenbank WikidataMuseum der ägyptischen Luftstreitkräfte auf Facebook. Das Museum widmet sich der Geschichte der ägyptischen Luftstreitkräfte seit dem Ersten Weltkrieg anhand von Militärgeräten und Fotografien z. B. aus der Zeit des Oktober- und des Abnutzungskrieges. Reisepass erforderlich! Geöffnet: Täglich außer dienstags 10–16 Uhr. Preis: LE 60, Flugzeughalle LE 50, Kino LE 50, Flugsimulator LE 30, Fotogebühr LE 20 (Stand 11/2018). (30° 5′ 47″ N 31° 21′ 7″ O)

Verschiedenes[Bearbeiten]

  • 6 Heliopolis War Cemetery (مقابر هليوبوليس العسكرية), Nabil el Wakkard St. Heliopolis War Cemetery in der Enzyklopädie WikipediaHeliopolis War Cemetery (Q22919842) in der Datenbank Wikidata. Der im Oktober 1941 eröffnete Friedhof beherbergt Gräber für 1830 Gefallene der Kriegsgräber der Commonwealth-Truppen in der Zeit des Zweiten Weltkriegs. Die Pavillons am Eingang im Norden des Friedhofs dienen als Port-Tewfik-Denkmal für fast 4.000 während des Ersten Weltkriegs gefallene Soldaten der Indischen Armee sowie als Aden-Denkmal für 600 bei der Verteidigung Adens im Ersten Weltkrieg gefallene Soldaten. Der Friedhof in Port Taufiq wurde während der ägyptisch-israelischen Kämpfe in den 1970er-Jahren zerstört. Die Gräber der in Aden gefallenen Soldaten sind nicht bekannt. Geöffnet: Sa–Do 7–14:30 Uhr. (30° 4′ 44″ N 31° 19′ 46″ O)

Aktivitäten[Bearbeiten]

Kinos[Bearbeiten]

Private Galerien[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Kaufhäuser[Bearbeiten]

  • 2 Sun City Mall (SunCity Mall), Sheraton Bldgs., Heliopolis (in der Nähe des Flughafen-Terminals 3, südöstlich des Hilton Cairo Heliopolis Hotels). Die größte Mall Kairos verfügt über 200.000 Quadratemeter Verkaufsfläche auf 7 Etagen. Zur Mall gehören der Supermarkt Carrefour, der Royal-Renaissance-Kinokomplex mit 16 Sälen, 17 Restaurants und 11 Cafés. (30° 6′ 9″ N 31° 23′ 12″ O)

Schmuck[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Schnell-Imbiss-Restaurants[Bearbeiten]

  • Quick, 88 El Merghany St., Heliopolis & 19 El Hegaz St., Heliopolis. Tel.: +20 16013. Sandwiches.

Restaurants[Bearbeiten]

  • Abou el-Sid, City Stars Mall, 6th floor, Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2480 2231. Ägyptische Küche.
  • Bistro, 15 Sayed Zakaria St., Masaken Sheraton, Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2267 4745. Internationale Küche.
  • Eatalian, City Stars Mall, 2nd Phase, 4th Floor, Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2480 2492. Italienische Küche.
  • Fayruz, Omar Ibn el-Khattab St., Heliopolis (im Intercontinental Citystars Cairo). Tel.: +20 (0)2 2480 0100. Libanesische Küche. Mittags- und Abendtisch. Abends arabisch-libanesische Lifemusik und Bauchtanz.
  • The Fondue Pot, 6 Abdel Moneim Hafez St., Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2418 6521.The Fondue Pot auf Facebook. Internationale, Schweizer Küche.
  • La Reine (مطعم لاريْن, Maṭʿam Lārain), 53 Abd El Hameed Badawy St., Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2624 1110, (0)2 2623 6656. Das Restaurant bietet arabische, türkische und französische Küche.
  • Lan Tania, Hilton Cairo Hotel, Orouba St., Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2267 7730. Thailändische Küche.
  • Le Marché, Oruba St., Heliopolis (im Hilton Cairo Heliopolis Hotel). Tel.: +20 (0)2 2267 7730. Sandwiches, Salate.
  • Maria’s, Oruba St., Heliopolis (im Hilton Cairo Heliopolis Hotel). Tel.: +20 (0)2 2267 7730, (0)2 2267 7740. Mexikanische Küche. Geöffnet: Täglich von 14 bis 24 Uhr.
  • On the Border, City Stars Mall, Phase 2, 4th Floor, Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2480 2543. Mexikanisch-texanische Küche.
  • Planet Africa, 94 Othman Ibn Affan St., Triumph Sq., Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2644 5511. Texanisch-mexikanische Küche.
  • Shogun, InterContinental City Stars, Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2480 0100 ext. 2320. Japanische Küche.
  • Sushi Bay, 13 El Thawrra Street, Heliopolis (im Café Supreme). Mobil: +20 (0)106 208 5553.Sushi Bay auf Facebook. Sushi, japanische Küche. Geöffnet: Täglich 11 Uhr bis 2 Uhr nachts.

Cafés[Bearbeiten]

  • Beano’s, 15 Baghdad St., Korba, Heliopolis. Tel.: +20 19414. American-Style Café.
  • Beano’s, 71 Abdel Hameed Badawy St., Heliopolis. Tel.: +20 19414. American-Style Café.
  • Café Mo (Mo’s Café), 21 El-Nuzha St., Heliopolis. Mobil: +20 (0)122 742 0070.
  • Caspar & Gambini’s, City Stars Mall, Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2480 2410.
  • Einstein Kaffee, 95 Merghany St., Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2418 3235. Deutsches Franchise-Unternehmen.
  • Gloria Jean’s Coffees, 10 El Ahram St., Korba, Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2291 8860. Amerikanisch-australisches Franchise-Unternehmen. Geöffnet: Täglich von 07:00 bis 02:00 Uhr.
  • Grand Café, Merryland Gardens, 48 El Thawra St, Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2690 0717.
  • Harris Café, 7 Baghdad St., Korba, Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2417 6796.
  • Il Pennello Ceramic Café, 2 Omar El Khattab St., Abu Bakr El Sadek Sq. Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2241 7603.
  • 4 Kabnshy Bookstore Cafe, 18 Ismail Refaat Street, El Nozha, Heliopolis. Mobil: +20 (0)115 755 8767.Kabnshy Bookstore Cafe auf Facebook. Nichtraucher-Café, WiFi frei, mit Buchvorstellungen und Musikdarbietungen. Geöffnet: Täglich 11–2 Uhr morgens. (30° 5′ 53″ N 31° 20′ 24″ O)
  • Makani, 27 Hassan Sadiq St., Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2691 0310.
  • Zein Café, 9 El-Saudiya Buildings, Nozha St., Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2415 4214.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

1-Stern-Hotels[Bearbeiten]

  • Champs Elysees Hotel, 19A Osman Ben Affan St., Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2418 5617, (0)2 2417 1969, Fax: +20 (0)2 2418 5617. 1-Stern-Hotel mit 20 zumeist Zweibettzimmern.
  • Holiday Home Hotel, 63 El Hegaz St., Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2635 3354, Fax: +20 (0)2 2635 3354. 1-Stern-Hotel mit 33 Zweibettzimmern.

2-Sterne-Hotels[Bearbeiten]

  • Aviation Hotel, 4 Walei Eldin Yakan St., El Hegaz Sq. Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2635 0393, Fax: +20 (0)2 2637 4337. 2-Sterne-Hotel mit 29 Zweibettzimmern.
  • Helio Cairo Hotel, 95 Abdel Hamid Badawy St., Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2624 2426, (0)2 2624 2427, Fax: +20 (0)2 2624 2427. 2-Sterne-Hotel mit 31 zumeist Zweibettzimmern.

Mittel[Bearbeiten]

3-Sterne-Hotels[Bearbeiten]

  • Royal Marshal Hotel, 4A El Khalifa el Maamoun, Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2454 6700, (0)2 2455 0001, Fax: +20 (0)2 2455 0197. 3-Sterne-Hotel mit 62 zumeist Zweibettzimmern.

Nicht klassifizierte Hotels[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

4-Sterne-Hotels[Bearbeiten]

  • 5 Novotel Cairo Airport Hotel, Airport Road, Heliopolis. Tel.: +20 (0)2 2291 8520, (0)2 2217 2271, (0)2 2217 2272, Fax: +20 (0)2 2291 4794. 4-Sterne-Hotel mit 207 zumeist Zweibettzimmern, Pool (bis Sonnenuntergang nutzbar), Bar, den Restaurants Le Jardin (Hauptrestaurant), La Primavera (italienische Küche), Novotel Café (orientalische Küche) und Le Bistro (zum Mitnehmen), einem großen und einem kleinen Konferenzsaal. Freies WiFi in der Lobby, freies LAN über Kabel in den Zimmern. Halbstündlicher frei Flughafen-Shuttle. Zwei Geldautomaten. Alle Kreditkarten werden akzeptiert. Die Standardzimmer bzw. Suiten kosten 192 bzw. 250 Euro für Übernachtung und Frühstück, im Internet ab 72 Euro (Einzelzimmer) erhältlich (Stand 9/2013). Zimmer verfügen entweder über zwei Einzel- oder ein großes Bett, Sofa, Kühlschrank, Klimaanlage und Bad. (30° 7′ 17″ N 31° 24′ 7″ O)

5-Sterne-Hotels[Bearbeiten]

  • The Gabriel, SunCity Mall, Autostrad Road, Heliopolis (in der SunCity Mall). Tel.: +20 (0)2 2696 0700, Fax: +20 (0)2 2696 0701, E-Mail: .The Gabriel auf Facebook. Boutique-Hotel mit 21 Zimmern im Sun City Mall-Komplex mit Restaurant, Nachtclub und Swimming-Pool auf dem Dach. ÜF ab US$ 160.

Literatur[Bearbeiten]

  • Dobrowolska, Agnieszka ; Dobrowolski, Jarosław: Heliopolis : rebirth of the City of the Sun. Kairo : American Univ. in Cairo Press, 2006, ISBN 978-9774160080 (in Englisch).
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg