Erioll world 2.svg
WV-thumbs.svg
Brauchbarer Artikel

Islay

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Islay
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Islay ist die südwestlichste Insel der Inneren Hebriden. Abseits der üblichen Reiserouten ist die Insel für Individualtouristen ein lohnendes Ziel. Die dünn besiedelte Insel bietet viel Natur mit zwei Vogelschutzgebieten und traumhaften Sandstränden. Aber auch geschichtlich Interessierten bieten einige Ruinen lohnenswerte Ziele. Mit neun Whiskydestillerien auf kleinstem Raum wird Liebhabern von Hochprozentigem etwas geboten. Sportlich Begeisterten steht ein vielfältiges Angebot zur Verfügung.

Regionen[Bearbeiten]

Pier von Port Charlotte

Wie alle Inseln der Inneren Hebriden gehört Islay zur Verwaltungsregion (Council Area) Argyll and Bute in Schottland (Offizielle Internetseite der Region).

Orte[Bearbeiten]

Orte
Bowmore, Main Street

Die Insel ist mit 3.228 Einwohnern dünn besiedelt. Die größeren Ortschaften auf der Insel sind:

  • Bowmore
  • Port Askaig
  • Port Charlotte
  • Port Ellen
  • Portnahaven

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Nur über Islay ist die Nachbarinsel Jura mit der Fähre erreichbar. Fähren verkehren auch zur Insel Colonsay und zur Hafenstadt Oban, dem Ausgangspunkt zur den Äußeren Hebriden.

Hintergrund[Bearbeiten]

Seit der Steinzeit besiedelt, erlangte Islay größere Bedeutung als Regierungssitz der Lords of the Isles während des 14. bis 16. Jahrhunderts. Damals wurde die schottische Westküste von der Insel verwaltet. Insbesondere während der Auswanderungswellen im 19. Jahrhundert verlor Islay eine große Zahl seiner Bewohner. Heute sind insbesondere die Destillerien und der Tourismus die Hauptgeschäftszweige der Insel.

Sprache[Bearbeiten]

Neben englisch wird auf der Insel auch schottisch-gälisch gesprochen. Viele Schilder sind zweisprachig beschriftet.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Anreise
Flughafen Islay

Zielpunkt von Flugverbindungen mehrerer Flughäfen in Schottland, unter anderem Glasgow (GLA), Edinburgh (EDI) und Oban (OBN), ist der 1 Islay Airport (ILY, IATA: ILY), Glenegedale, Isle of Islay, PA42 7AS. Tel.: +44 1496 302361, Fax: +44 1496 302096, E-Mail: . Islay Airport in der Enzyklopädie Wikipedia Islay Airport im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsIslay Airport (Q1345758) in der Datenbank WikidataIslay Airport auf FacebookIslay Airport auf Twitter. Im Flughafen befindet sich das Café Fly Cuppa. Geöffnet: (Terminal) Montag bis Freitag 09:00 bis 18:25 Uhr, Samstag 09:00 bis 10:10 Uhr, Sonntag 15:00 bis 16:10 Uhr barrierefreibarrierefrei.

Fluganbieter sind:

  • Loganair, Lightyear Building, 9 Marchburn Drive, Glasgow Airport, Paisley, PA3 2S. Tel.: +44 344 800 2855. Loganair in der Enzyklopädie Wikipedia Loganair im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsLoganair (Q934983) in der Datenbank WikidataLoganair auf FacebookLoganair auf Twitter. Preis: Ab 49,99 £ (Edinburgh).

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Eine Bahnverbindung, auch auf die Halbinsel Kintyre auf der sich der Fährhafen Kennacraig befindet, besteht aufgrund der Insellage nicht.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

  • Direkte Busverbindungen bis auf die Insel Islay bestehen nicht. Ausgehend von der Buchanan Bus Station in Glasgow fährt die Linie 926 (Glasgow - Campbeltown) die Haltestelle am Fährhafen in Kennacraig an. Der Anbieter ist Scottish Citylink, Buchanan Bus Station, Killermont Street, Glasgow, G2 3NW. Tel.: +44 871 2663333, E-Mail: . Scottish Citylink in der Enzyklopädie Wikipedia Scottish Citylink im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsScottish Citylink (Q3476350) in der Datenbank WikidataScottish Citylink auf FacebookScottish Citylink auf Twitter. Die Fahrtzeit beträgt rund drei Stunden. Auf Islay besteht nach der Fährüberfahrt eine Busanbindung zu den größeren Orten der Insel (siehe Abschnitt Mobilität). Check-in: Abfahrten 06:25, 09:15, 12:00, 14:00 und 17:45 Uhr (Fahrplan). Preis: 19,20 £ (einfach) eingeschränkt barrierefreieingeschränkt barrierefrei.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Fahrzeug ist Islay nur über die Fähre erreichbar (siehe nächster Abschnitt). Der Hafen von Kennacraig liegt etwa 8 Kilometer südlich der Hafenstadt Tarbert an der A 83.

Vom Flughafen Glasgow aus ist der Fährhafen rund 156 Kilometer oder etwa zwei Stunden Fahrtzeit über die M5, A 82 und A 83 entfernt. Vom Flughafen Edinburgh beträgt über die M8, M5, A82 und A83 die Entfernung etwa 233 Kilometer oder drei Stunden Fahrtzeit. Entlang der Strecke befinden sich zahlreiche landschaftliche Höhepunkte und Sehenswürdigkeiten in der Region Argyll and Bute, zu der auch Islay zählt, so dass sich die Fahrtzeit mit einigen Zwischenstopps schnell verlängern kann. In Tarbert bestehen mehrere Übernachtungsmöglichkeiten in Hotels und Bed & Breakfast.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Anreise
MV Finlaggan

Vor der Überfahrt mit der Fähre empfiehlt es sich, den Status zu prüfen. Hin- und wieder werden ausgehend von Islay die Abfahrtshäfen von Port Ellen und Port Askaig betriebsbedingt getauscht oder aufgrund widriger Wetterbedingungen fallen Verbindungen ganz aus.

  • Anbieter ist die Gesellschaft Caledonian MacBrayne (CalMac). Tel.: +44 1475 650397, E-Mail: . Caledonian MacBrayne in der Enzyklopädie Wikipedia Caledonian MacBrayne im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsCaledonian MacBrayne (Q1026582) in der Datenbank WikidataCaledonian MacBrayne auf FacebookCaledonian MacBrayne auf InstagramCaledonian MacBrayne auf TwitterCaledonian MacBrayne auf YouTube. Täglich werden im Sommer 4-5 Überfahrten angeboten (Sommerfahrplan). Die Fährgesellschaft bedient die Strecke das ganze Jahr über, wobei die Fähren in der Wintersaison zwischen Oktober und März nicht so häufig fahren. Der Check-In schließt für Fahrzeuge 30 Minuten und für Fußgänger 10 Minuten vor der Abfahrt. Bedient wird die Strecke in der Regel von den Fähren MV Finlaggan mit Platz für 85 Fahrzeuge und 550 Passagiere und MV Hebridean Isles mit Platz für 62 Fahrzeuge und 494 Passagiere. Da im Sommer die Fährverbindung oft ausgebucht ist, sollte man vorab im Internet einen Platz reservieren. Die Überfahrt dauert zwei Stunden und 20 Minuten nach Port Ellen und eine Stunde und 55 Minuten nach Port Askaig. An Bord beider Fähren gibt es einen Shop, ein Restaurant und ein Café. Geöffnet: Montag bis Freitag 07:00 bis 21:00 Uhr, Samstag und Sonntag 08:00 bis 20:00 Uhr. Preis: (einfach) 34,30 £ pro Fahrzeug und 6,90 £ pro Passagier (Kinder unter 5 Jahren kostenlos, von 5 bis 15 Jahren halber Preis), Fahrräder sind kostenlos (Gruppen ab sechs Radfahrern werden um Anmeldung gebeten), Motorräder 17,15 £ und Wohnmobile abhängig von deren Länge teurer. Eine Alternative zu den Einzeltickets sind die Hopscotch Tickets, die ein Inselhopping ermöglichen. Islay ist in die Hopscotch Tickets 16 (Adrossan-Arran-Kintyre-Islay), 17 (Adrossan-Arran-Kintyre-Islay-Oban), 18 (Kintyre-Islay-Colonsy-Oban) und 26 (Kintyre-Islay-Oban) eingebunden.

Informationen zu den Fährhäfen:

  • 3 Kennacraig, The Ferry Terminal, Whitehouse, By Tarbert, Argyll, PA29 6YF. Tel.: +44 1475 650397. Geöffnet: Mo-Sa 6-18 Uhr, So 8:30-18 Uhr (im Winter 11 Uhr).
  • 4 Port Askaig, The Ferry Terminal, Port Askaig, Isle of Islay, PA46 7RB. Tel.: +44 1475 650397. Geöffnet: täglich unterschiedliche Öffnungszeiten (siehe Homepage).
  • 5 Port Ellen, The Ferry Terminal, Port Ellen, Isle of Islay, PA42 7DW. Tel.: +44 1475 650397. Geöffnet: Mo, Mi, Do, Fr 6-17 Uhr, Di 8-17 Uhr, Sa 6-13 Uhr, So 10-14 Uhr (im Winter abweichend).

Die Nachbarinsel Jura ist nur über Islay zur erreichen. Der Fähranleger auf Jura ist 6 Feolin, Isle of Jura, PA60 7XY. Feolin in der Enzyklopädie Wikipedia Feolin im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFeolin (Q1404976) in der Datenbank Wikidata. Im Auftrag der Region Argyll and Bute werden von Port Askaig ausgehend tägliche zahlreiche Fährverbindungen zu diesem Fähranleger durchgeführt. Auf die Fähre passen nur wenige Fahrzeuge, jedoch fährt sie tagsüber alle 30 bis 60 Minuten. Die Überfahrt dauert zwischen fünf Minuten. Sommerfahrplan Preis: (einfach) 9,45 £ pro Fahrzeug (ab 5 m Länge Preisstaffelung) und 1,80 £ pro Passagier, Fahrräder sind kostenlos.

Als Anlegestelle mit dem eigenen Boot findet sich auf Islay 7 Port Ellen Marina, bei 39 Frederick Cres, Port Ellen, Isle of Islay, PA42 7DJ (Anfahrt mit dem Boot). Tel.: +44 7464 151200, E-Mail: . 38 Liegeplätze stehen für Gäste zur Verfügung. Der Tiefgang darf maximal drei Meter betragen, die maximale Bootslänge 15 Meter, Plan Liegeplätze Preis: Boote bis 10 Meter 18 £, darüber 20 £ pro Nacht (inklusive Wasser und Strom).

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Islay

Mit dem Bus[Bearbeiten]

  • Auf Islay verkehrt die Buslinie 450/451, betrieben von Islay Coaches, B Mundell Ltd, Auchnaglach, Keills, Isle of Islay, PA46 7RB. Tel.: +44 1496 840273, Fax: +44 1496 840655, E-Mail: . Route: Portnahaven - Port Wemyss - Nerabus Farm - Port Charlotte - Bruichladdich - Port Askaig - Caol Ila - Keills - Auchnaclache - Ballygrant - Bridgend - Islay High School - Bowmore - Laggan Bridge - Glenegedale Road End - Islay Airport - Port Ellen - Ardbeg. Somit sind alle größeren Orte der Insel erreichbar. Die Firma bietet ihre Busse auch zur Miete an. Geöffnet: Montag bis Samstag mehrere Fahrten zwischen 07:00 und 18:00 Uhr, Sonntag kein Busverkehr (Fahrplan).

Mit dem Taxi[Bearbeiten]

Auf Islay gibt es mehrere Taxianbieter, die in der Regel neben Taxifahrten auch ganz- oder halbtätgige Insel- oder Destillerierundfahrten anbieten:

Reine Inselrundfahrten werden angeboten von Christine's Tours (Lady of the Isles), 39 Stanalane, Bowmore, PA43 7LA. Tel.: +44 1496 810485, Mobil: +44 7732 283554, E-Mail: .

Mit dem Auto[Bearbeiten]

Will man als Reisender Islay abseits der größeren Orte auf eigene Faust erkunden, ist man auf ein Fahrzeug angewiesen. Autofahrer kommen unkompliziert fast überall hin, wobei Teile der Insel nur zu Fuß zu erreichen sind. Grundsätzlich ist das Straßennetz gut ausgebaut. In den abgelegen Teilen der Insel finden sich die engen Single Track Roads. Die einspurigen Straßen mit Passing Places erfordern gegenseitige Rücksichtnahme. In der Regel wartet der bergabfahrende Fahrer auf den bergauffahrenden. Beim Vorbeifahren am wartenden Fahrzeug grüßt man sich immer höflich mit Handzeichen. Oftmals warten die Einheimischen bis die Touristen vorbei gefahren sind. Auf Islay hat man in der Regel Zeit, Schnellfahrstrecken gibt es nicht.

Falls man ohne eigenem Fahrzeug mit dem Flugzeug oder der Fähre auf Islay ankommt, bieten zwei Mietwagenfirmen auf der Insel Fahrzeuge an:

Reparaturen an Fahrzeugen sind in folgenden Werkstätten möglich:

  • Bowmore Engineering, Jamieson Street, PA43 7HL. Tel.: +44 1496 810206.Bowmore Engineering auf Facebook.
  • P T Engineering, 3 Laoigan Pl, Keills, PA46 7RQ. Tel.: +44 1496 840774.P T Engineering auf Facebook.

Es empfiehlt sich, auf dem schottischen Hauptland zu tanken, da Benzin auf den Inseln regelmäßig teurer ist. Tankstellen gibt es auf Islay an folgenden Stellen:

  • Bowmore Filling Station, 173 Jamieson St, PA43 7HP, Bowmore. Tel.: +44 1496 810348. Geöffnet: Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 10:30-16:30, So geschlossen.
  • Bridgend Stores, Bridgend, PA44 7PQ. Tel.: +44 1496 810335. Geöffnet: Mo-Sa 8-19 Uhr, So 10-19 Uhr.
  • Port Ellen Filling Station, Charlotte St, Port Ellen, PA42 7DF. Tel.: +44 1496 302443. Geöffnet: Mo-Sa 8-12:30 und 13-17:30, So geschlossen.
  • Port Charlotte Filling Station, 9 Main St, Port Charlotte, PA48 7TX. Geöffnet: Mo-So 9-17 Uhr.
  • Filling Station, Port Askaig Hotel, Port Askaig, PA46 7RD. Tel.: +44 1496 840245. Geöffnet: Nur bei Bedarf und auf Anfrage.

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Islay mit dem Fahrrad zu erkunden ist sehr reizvoll, kann aber aufgrund der starken Winde, der hügeligen Topografie und häufiger Wetterwechsel auch sehr herausfordernd sein. Spezielle Fahrradstrecken gibt es auf der Insel nicht. Jedoch können alle Straßen benutzt werden, wobei sich insbesondere auf abgelegenen Nebenstrecken ein Mountainbike anbietet (Routenvorschläge).

+ Auf Islay gibt es den Radfahrverein velo club d'ardbeg. E-Mail: . Der Radclub ist Ausrichter des jährlichen Ride of the falling rain. Die Strecke führt 100 Meilen über Islay und startet/endet bei Debbie's Café in Bruichladdich.

+ Fahrräder leihen und auch reparieren kann man bei Islay Cycles, 2 Corrsgeir Place, Port Ellen, PA42 7EJ. Mobil: +44 7760 196592, E-Mail: .Islay Cycles auf Facebook. Bislang steht nur ein E-Bike zur Verfügung. Preis: Ab 20 £ pro Tag (Woche ab 70 £).

Zu Fuß[Bearbeiten]

Natürlich gibt es zahlreiche Möglichkeiten zu Fuß Islay zu entdecken. So sind die drei Whiskydestillerien bei Port Ellen (Ardbeg, Lagavulin und Laphroiag) mit einem Fußweg verbunden. Die Wandermöglichkeiten werden im Kapitel Sport beschrieben.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die Insel bietet dem Besucher verschiedene Landschaften, zwei Vogelschutzgebiete, traumhafte Strände, schöne Hafenstädte, geschichtsträchtige Orte und zahlreiche Whisky-Destillerien.

Whisky-Distillerien[Bearbeiten]

Whisky-Destillerien
Ardbeg Destillery

Das Brennen von Whisky hat auf Islay eine lange Tradition. Von den ehemals zahlreichen Destillerien sind heute noch neun aktiv. Die auf 2016 angekündigte Wiedereröffnung der Port Charlotte Distillery wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Auch beim zweiten Projekt, der Gartbreck Distillery traten Finanzierungsschwierigkeiten auf, die einen baldigen Produktionsbeginn unwahrscheinlich macht.

Whiskykenner schätzen insbesondere die rauchige Note des Getränks, die Einsteiger eher abschreckt. Islay ist neben den Lowlands, Highlands, Inseln, Campbeltown und Speyside eine eigene Whiskyregion. Der aktuell teuerste gehandelte Whisky der Welt mit 100.000 Britischen Pfund pro Flasche stammt von Islay. Die Produktionsmengen der Destillerien sind äußerst unterschiedlich, von der Farmdestillerie bis zum Weltkonzern ist alles dabei.

Leider lohnt sich der Kauf von Whisky wegen des regelmäßig starken Wechselkurses des britischen Pfund und hoher Steuern direkt vor Ort nur bedingt. Die üblichen Editionen sind in Deutschland um bis zu 25 Prozent günstiger zu haben. Manche Destillerien legen jedoch Editionen auf, die ausschließlich in den Destillerien verkauft werden. In den Besucherzentren, die mittlerweile alle Hersteller betreiben, werden neben Whisky in unterschiedlichem Umfang alle möglichen Artikel mit Bezug zur Destillerie (Bekleidung, Drogerieartikel, Lebensmittel, Haushaltswaren) verkauft.

In den - in der Regel täglich mehrfachen - Führungen der Destillerien können Whiskyproben in unterschiedlichem Umfang enthalten sein. Oftmals sind die Touren schnell ausgebucht, eine vorherige Reservierung ist ratsam. Zudem sollte man, insofern man mit dem Auto unterwegs ist, aufgrund der Ende 2014 verschärften Promilleregeln alternative Beförderungsmöglichkeiten in Erwägung ziehen. Mehrere Taxianbieter bieten auch Destillerierundfahren an. Die kurz aufeinander folgenden drei Destillerien bei Port Ellen (Ardbeg, Lagavulin und Laphroiag) sind über einen Fußweg miteinander verbunden. Auch die bei Port Askaig finden sich kurz nacheinander drei Destillerien (Ardnahoe, Bunnahabhain und Caol Ila). Die restlichen Anbieter liegen über die Insel verstreut.

  • 1 Ardbeg Distillery, Port Ellen, Islay, Argyll, PA42 7EA. Tel.: +44 1496 302244, E-Mail: . Ardbeg Distillery in der Enzyklopädie Wikipedia Ardbeg Distillery im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsArdbeg Distillery (Q274) in der Datenbank WikidataArdbeg Distillery auf FacebookArdbeg Distillery auf InstagramArdbeg Distillery auf TwitterArdbeg Distillery auf YouTube. Neben dem Besucherzentrum der Destillerie befindet sich das Old Kiln Cafe, welches eine halbe Stunde später öffnet und eine halbe Stunde früher schließt. Die Touren dauern zwischen einer und drei Stunden. Jährlich wird der Ardbeg Day gefeiert, 2019 am 1. Juni. Geöffnet: Mo-So 9:30-17 Uhr (von November bis März nur Montag bis Freitag). Preis: 8 bis 50 £ pro Person (Tour).
  • 2 Ardnahoe Distillery, Ardnahoe, Port Askaig, PA46 7RN (zwischen der Coal Isla und Bunnahabhain Distillery am Loch Ardnahoe). Tel.: +44 1496 840777, E-Mail: .Ardnahoe Distillery auf FacebookArdnahoe Distillery auf InstagramArdnahoe Distillery auf Twitter. Die jüngste Destillerie der Insel eröffnete im Herbst 2018, das erste Faß wurde am 9. November 2018 abgefüllt. Geöffnet: Mo-So 10-17 Uhr. Preis: Touren zwischen 10 und 70 £.
  • 3 Bowmore Distillery, School Street, Bowmore, PA43 7JS. Tel.: +44 1496 810441, E-Mail: . Bowmore Distillery in der Enzyklopädie Wikipedia Bowmore Distillery im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBowmore Distillery (Q51905) in der Datenbank WikidataBowmore Distillery auf FacebookBowmore Distillery auf InstagramBowmore Distillery auf Twitter. Die Touren dauern zwischen einer und vier Stunden. Eine Besonderheit ist die Möglichkeit einer Übernachtung in den ehemaligen Mitarbeiterhäusern der Brennerei, den Bowmore Cottages. Geöffnet: Mo-Sa 9:30-18 Uhr, So 12-16 Uhr (im Winter abweichende Öffnungszeiten). Preis: 10 bis 130 £ pro Person (Tour).
  • 4 Bruichladdich Distillery, Isle of Islay, PA49 7UN. Tel.: +44 1496 850190, Fax: +44 1496 850067, E-Mail: . Bruichladdich Distillery in der Enzyklopädie Wikipedia Bruichladdich Distillery im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBruichladdich Distillery (Q51908) in der Datenbank WikidataBruichladdich Distillery auf FacebookBruichladdich Distillery auf InstagramBruichladdich Distillery auf Twitter. Die Touren dauern eine bis eineinhalb Stunden. Neben Whisky wird von der Brennerei auch der Gin The Botanist gebrannt. Geöffnet: Mo-Fr 9-18, Sa 9-17 Uhr, So 10-16 Uhr (von Oktober bis März abweichend Mo-Fr bis 17 Uhr , Sa 9:30-16 Uhr, So geschlossen). Preis: 5 bis 25 £ pro Person (Tour).
  • 5 Bunnahabhain Distillery, Port Askaig, PA46 7RP. Tel.: +44 1496 840557, E-Mail: . Bunnahabhain Distillery in der Enzyklopädie Wikipedia Bunnahabhain Distillery im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBunnahabhain Distillery (Q51910) in der Datenbank WikidataBunnahabhain Distillery auf FacebookBunnahabhain Distillery auf InstagramBunnahabhain Distillery auf Twitter. Die Touren dauern 30 Minuten bis eineinhalb Stunden. Geöffnet: Mo, Mi, Fr, Sa 9-17 Uhr, Di/Do 9-19 Uhr, So 11-16 Uhr (in den Wintermonaten abweichende Öffnungszeiten). Preis: 5 bis 250 £ pro Person (Tour).
  • 6 Caol Ila Distillery, Port Askaig, PA46 7RL. Tel.: +44 1496 302769, E-Mail: . Caol Ila Distillery in der Enzyklopädie Wikipedia Caol Ila Distillery im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsCaol Ila Distillery (Q51913) in der Datenbank Wikidata. Die Touren dauern eine bis eineinhalb Stunden. Der Whisky von Caol Ila wird zu den Classic Malts gezählt. Geöffnet: Mo-So 10-17:30 Uhr (in den Wintermonaten abweichende Öffnungszeiten). Preis: 6 bis 26 £ pro Person (Tour).
  • 7 Kilchoman Distillery, Rockside Farm, Bruichladdich, Isle of Islay, PA49 7UT. Tel.: +44 1496 850011, Fax: +44 1496 850156, E-Mail: . Kilchoman Distillery in der Enzyklopädie Wikipedia Kilchoman Distillery im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKilchoman Distillery (Q277) in der Datenbank WikidataKilchoman Distillery auf FacebookKilchoman Distillery auf InstagramKilchoman Distillery auf Twitter. Die Touren dauern eine bis zwei Stunden. Der Destillerie ist ein Café angeschlossen. Geöffnet: Mo-So 09:45-17 Uhr (November bis Ende März abweichend Samstag und Sonntag geschlossen. Preis: 10 bis 35 £ pro Person (Tour).
  • 8 Lagavulin Distillery, Port Ellen, Isle of Islay, PA42 7DZ. Tel.: +44 1496 302749, E-Mail: . Lagavulin Distillery in der Enzyklopädie Wikipedia Lagavulin Distillery im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsLagavulin Distillery (Q280) in der Datenbank WikidataLagavulin Distillery auf Twitter. Die Touren dauern eine bis eineinhalb Stunden. Der 16 Jahre alte Lagavulin wird ebenso wie der Caol Ila zu den Classic Malts gezählt. Geöffnet: Mo-So 9:15-18 Uhr (Oktober bis April abweichende Öffnungszeiten). Preis: 8 bis 35 £ pro Person (Tour).
  • 9 Laphroaig Distillery, Port Ellen, PA42 7DU. Tel.: +44 1496 302418. Laphroaig Distillery in der Enzyklopädie Wikipedia Laphroaig Distillery im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsLaphroaig Distillery (Q51888) in der Datenbank WikidataLaphroaig Distillery auf FacebookLaphroaig Distillery auf InstagramLaphroaig Distillery auf TwitterLaphroaig Distillery auf YouTube. Die Touren dauern eine bis fünf Stunden. Geöffnet: Mo-So 9:15-17 Uhr (Oktober bis März Mo-So 7:30-16:30 Uhr). Preis: 10 bis 110 £ pro Person (Tour).

Historische Bauwerke[Bearbeiten]

Historische Bauwerke und Leuchttürme
Finlaggan
  • Historisches Zentrum der Insel Islay und der Inneren Hebriden sind die Ruinen von 1 Finlaggan (Port an Eilein), The Cottage, Ballygrant, Isle of Islay, PA45 7QT (Besucherzentrum bei der Finlaggan Farm, Ballygrant, Isle of Islay, PA45 7QT (ausgeschildert)). Tel.: +44 1496 840644, E-Mail: . Finlaggan in der Enzyklopädie Wikipedia Finlaggan im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFinlaggan (Q5450440) in der Datenbank WikidataFinlaggan auf FacebookFinlaggan auf InstagramFinlaggan auf Twitter. Die Insel Eilean Mòr im Loch Finlaggan diente den Lord of the Isles und später dem Clan McDonald bis zum 16. Jahrhundert als Sitz. Die Ruinen einiger Gebäude, darunter der Kapelle und der Burg Finlaggan sind vom Besucherzentrum aus über einen Steg erreichbar. Hunde dürfen angeleint mitgenommen werden. In den historischen Ruinen besteht die Möglichkeit zu Heiraten. Geöffnet: Ruinen: 24/7, Besucherzentrum: (April-Oktober) Mo-Sa 10:30-16:15 Uhr, von November bis März geschlossen. Preis: 3 £ (Erwachsene) barrierefreibarrierefrei.
  • 2 Kildalton Cross (Cros Cill Daltain), PA42 7EF (ausgeschildert). Kildalton Cross in der Enzyklopädie Wikipedia Kildalton Cross im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKildalton Cross (Q1641077) in der Datenbank Wikidata. Ein weiteres historisches Zeugnis auf Islay ist eines der am besten erhaltenen Keltenkreuze Schottlands. Das rund 1.200 Jahre alte Keltenkreuz steht noch am ursprünglichen Platz bei der romantischen Ruine der Kildalton Chapel (Cill Daltain) mit einem kleinen Friedhof. Etwas außerhalb findet sich noch ein weiteres kleines Kreuz, dass Kildalton Small Cross Geöffnet: 24/7h. Preis: kein Einritt eingeschränkt barrierefreieingeschränkt barrierefrei.
  • 3 Kilarrow Parish Church (Bowmore Round Church), Main Street, Bowmore, PA43 7JD. Tel.: +44 1496 810658. Kilarrow Parish Church in der Enzyklopädie Wikipedia Kilarrow Parish Church im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKilarrow Parish Church (Q1366926) in der Datenbank Wikidata. Das Gebäude wurde von 1767 bis 1769 an der höchsten Stelle des Ortes errichtet. Von der Kirche blickt man die Main Street hinab bis zum Hafen. Ungewöhnlich ist der runde Grundriss der Kirche mit einem kegelförmigen Dach. Geöffnet: Mo-So 9-16 Uhr, Gottesdienst So 10:00 Uhr nicht barrierefreinicht barrierefrei.
  • 4 Kilnave Chapel (Cill Naoimh) (der Straße entlang des Westufers des Loch Gruinart folgend). Kilnave Chapel in der Enzyklopädie Wikipedia Kilnave Chapel im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKilnave Chapel (Q1726276) in der Datenbank Wikidata. Sehenswerte Kapellenruine, wie bei der Kidalton Chapel befindet sich auch hier ein Keltenkreuz, das Kilnave Cross aus dem 5. Jahrhundert, welches jedoch deutlich schlechter erhalten ist. Geöffnet: 24/7h. Preis: kein Einritt eingeschränkt barrierefreieingeschränkt barrierefrei.

Leuchttürme[Bearbeiten]

Da Islay eine der äußeren Inseln der Inneren Hebriden ist, finden sich hier zahlreiche, teilweise auch historisch bedeutsame, Leuchttürme:

  • 5 Port Ellen Lighthouse (Carraig Fhada Lighthouse), Carraig Fhada House, Port Ellen, PA42 7AX. Port Ellen Lighthouse in der Enzyklopädie Wikipedia Port Ellen Lighthouse im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsPort Ellen Lighthouse (Q1368154) in der Datenbank Wikidata. Erbaut 1832 besticht der Turm durch seine außergewöhnliche Form. Bei der Fährankunft in Port Ellen ist der Leuchtturm das Zeichen zur Einfahrt in die Kilnaughton Bay im südöstlichen Teil der Insel.
  • 6 McArthur’s Head Lighthouse (Carraig An Ratha Lighthouse). McArthur’s Head Lighthouse in der Enzyklopädie WikipediaMcArthur’s Head Lighthouse (Q1914963) in der Datenbank Wikidata. Der 1861 erbaute Turm markiert die südliche Einfahrt in den Islay-Sund zwischen den Inseln Islay und Jura im Osten der Insel. Von der Fähre nach Port Askaig ist der Leuchtturm gut zu sehen. Eine Anfahrt mit dem Fahrzeug ist nicht möglich. Der Besuch von Land aus bedarf einer mehrstündigen Wanderung.
  • 7 Rhuvaal Lighthouse (Rudh A' Mhail Lighthouse). Rhuvaal Lighthouse in der Enzyklopädie Wikipedia Rhuvaal Lighthouse im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsRhuvaal Lighthouse (Q1692569) in der Datenbank Wikidata. Erbaut zwischen 1857 und 1859 befindet sich der Turm am nördlichsten Punkt von Islay. Er markiert die nördliche Einfahrt in den Islay-Sund.
  • 8 Loch Indaal Lighthouse (Rubh' An Duin Lighthouse), Loch Indaal House, Port Charlotte, Isle of Islay, PA48 7UD. Der 1859 erbaute Turm markiert den ehemaligen Hafen von Port Charlotte am Loch Indaal in der Mitte der Insel.
  • 9 Rhinns of Islay Lighthouse, Orsay Island. Rhinns of Islay Lighthouse in der Enzyklopädie Wikipedia Rhinns of Islay Lighthouse im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsRhinns of Islay Lighthouse (Q2148102) in der Datenbank Wikidata. Der 1825 erbaute Turm steht auf der Insel Orsay, die der Ortschaft Portnahaven vorgelagert ist. Er markiert den östlichsten Punkt der Insel Islay.

Royal Society for the Protection of Birds (RSPB) Schutzgebiete[Bearbeiten]

RSPB-Schutzgebiete
American Monument

Auf Islay befinden sich zwei landschaftlich reizvolle und sehr unterschiedliche RSPB-Schutzgebiete:

  • 10 The Oa (Mull of Kinoe), PA42 7AU (Besucherparkplatz) (ungefähr 6 Meilen (9.6 km) südwestlich von Port Ellen). Tel.: +44 1496 300118, E-Mail: . The Oa in der Enzyklopädie WikipediaThe Oa (Q1325866) in der Datenbank Wikidata. Die Halbinsel ist äußerst dünn besiedelt, so dass keinerlei touristische Einrichtungen zur Verfügung stehen. Die nächste größere Ortschaft ist Port Ellen. Der Parkplatz mit 10 Stellplätzen befindet sich am Ende Straße auf der Halbinsel im Südwesten von Islay (Karte des Schutzgebiets). Durch das Vogelschutzgebiet führt ausgehend vom Parkplatz ein rund 2,5 Kilometer langer Rundweg. Der Weg ist sehr uneben und in weiten Teilen nicht befestigt. Vogelliebhaber haben vielleicht das Glück einen Goldadler (Golden Eagle), eine Kornweihe (Hen Harrier) oder einen Wanderfalken (Peregrine) zu sehen. Die Küste fällt an den steilsten Stellen bis zu 100 Meter ab. Von April bis Oktober finden bis zu fünfmal im Monat geführte Wanderungen statt (Termine). Geöffnet: 24/7h. Preis: kostenlos nicht barrierefreinicht barrierefrei. Am südlichsten Punkt des Weges steht das zigarrenförmige 11 American Monument. Das 1920 errichtete Denkmal erinnert zum einen an den Untergang des Schiffes S.S. Tuscania am 5. Februar 1918, nachdem es vom deutschen U-Boot 77 torpediert wurde. 260 Seeleute verloren dabei ihr Leben. Am 6. Oktober 1918 sank die H.M.S. Otranto in der Machir Bay nach der Kollision mit der H.M.S. Kashmir. Bei diesem Unglück verloren 431 Seeleute ihr Leben.
  • 12 Loch Gruinart, Bridgend, PA44 7PR (Besucherzentrum) (Ausgeschildert über die A847 Bridgend nach Bruichladdich). Tel.: +44 1496 850505, E-Mail: . Am Besucherzentrum und nochmals rund 360 Meter entfernt an den Startpunkten zu den Rundwegen befinden sich Parkplätze (Karte des Schutzgebiets). Im Besucherzentrum kann man sich über das Schutzgebiet und die möglichen Aktivitäten erkundigen. Ebenfalls findet man dort Toiletten. Der 2 Kilometer lange Moorhead Trail verbindet die beiden Hides (kleine Beobachtungshütten) am Loch Gruinart miteinander. Von den Hides (South House und North House) lassen sich die Wasservögel des Schutzgebiets gut beobachten. Der zweite Rundweg, der rund 1,5 Kilometer lange Woodland Trail führt durch das Hinterland. Insbesondere im Frühling bietet der in intensivem gelb blühende Gelbe Stechginster mit dem markanten Kokosgeruch tolle Motive für Fotografen. Beide Wege sind sehr uneben und in weiten Teilen nicht befestigt. Ein Hide ist jedoch barrierefrei erreichbar. Neben Kornweihen (Hen Harrier) sind Kiebitze (Lapwing), Wachtelkönige (Corncrake), Nonnengänse (Barnacle Goose) und Austernfischer (Oystercatcher) im Schutzgebiet heimisch. Von April bis Oktober finden bis zu fünfmal im Monat geführte Wanderungen statt (Termine). Geöffnet: Schutzgebiet 24/7h, Besucherzentrum Mo-So 10-17 Uhr (außer Weihnachten und Neujahr). Preis: Kostenlos eingeschränkt barrierefreieingeschränkt barrierefrei.

Strände[Bearbeiten]

Strände und Buchten
Machir Bay

Auf Islay finden sich neben den Steilküsten auch zahlreiche Strände und Buchten (Übersicht), die zu Spaziergängen einladen und Fotografen tolle Motive bieten. Die sehenswertesten Abschnitte sind:

  • 1 Claggain Bay (Am Ende der Straße entlang der Süd- und Ostküste von Islay.). Claggain Bay in der Enzyklopädie Wikipedia Claggain Bay im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsClaggain Bay (Q1094700) in der Datenbank Wikidata. Die Bucht im Osten der Insel wird umrahmt von einem traumhaft schönen Stein- und Sandstrand.
  • 2 Ardtalla Beach (Nachbarstrand der Claggain Bay ein Stück nördlicher.). Eine Bucht an der Ostküste umrahmt von einem feinen Sandstrand.
  • 3 Machir Bay (An der Westküste wenige hundert Meter von der Siedlung Kilchoman entfernt.). Der rund 2 Kilometer Sandstrandwird von einer Steilküste eingerahmt. Vom Parkplatz zum Strand wird eine einzigartige Dünenlandschaft durchquert. Oftmals wehen hier starke Winde, so dass die Bucht zum Schwimmen nicht geeignet ist.
  • 4 Saligo Bay (Rund 2 Kilometer nördlich von Kilchoman an der Westküste von Islay.). Die Nachbarbucht der Machir Bay gilt als einer der schönsten Küstenabschnitte von Islay. Die im Grunde felsige Küste läuft zu einem kleinen Sandstrand aus.
  • 5 The Big Strand (Ziwschen Port Ellen und Bowmore an der Westküste der Insel.). Erreichbar ist der über 10 Kilometer lange Strand über zwei Zufahrten, einmal nördlich des Flughafens von Islay (Kintra) und über das Gelände der Laggan Estate. Die Gatter dürfen geöffnet und durchfahren werden. Aufgrund der schwierigen Erreichbarkeit ist man an diesem Strand häufig völlig alleine. Auch hier führt der Weg vom Parkplatz durch Dünen an den feinen Sandstrand. In diesem Bereich sind vielfältige Wassersportaktivitäten möglich. An windarmen Tagen ist das Schwimmen im Meer möglich.

Museum of Islay Life[Bearbeiten]

  • 13 Museum of Islay Life, Port Charlotte, PA48 7UA. Tel.: +44 1496 850358, E-Mail: .Museum of Islay Life auf FacebookMuseum of Islay Life auf Twitter. Dieses kleine aber feine Museum eingerichtet in einer ehemaligen Kirche, umgeben von einem Friedgof, zeigt über 3.000 Objekte der Inselgeschichte von der Steinzeit bis in die 1950er Jahre. Geöffnet: April/Oktober Mo-Fr 10:30-16:30 Uhr, Mai bis September zusätzlich So 13-16:30 Uhr. Preis: 4 £ (Erwachsene).

Aktivitäten[Bearbeiten]

Aktivitäten
Machrie Golf Links

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Die Festival-Woche Feis Ile, Ard-na-mara, Conisby, Bruichladdich, PA49 7UN. Mobil: +44 7914 675228, E-Mail: .Festival-Woche Feis Ile auf Twitter. findet jährlich in der letzten Maiwoche statt, 2019 vom 24. Mai bis 1. Juni und 2020 vom 22. bis 30. Mai. Das Programm umfasst neben Konzerten mit traditioneller Musik, gälischer Unterrricht, Golf und Whiskyproben. In der Regel bieten die Destillerien auch Sonderabfüllungen an. Es empfiehlt sich frühzeitig Unterkünfte zu buchen, wobei die Preise deutlich teurer sind als im restlichen Jahr.
  • Islay Beach Rugby, The Islay Hotel Charlotte St, Port Ellen, PA42 7DF. Tel.: +44 1496 300109, E-Mail: . Am 8. Juni 2019 findet das nächste Turnier unter dem Motto Battle On The Beach statt.
  • Das Cantilena Festival, The Celtic House, Shore St, Bowmore, PA43 7LD. E-Mail: . wird im Juli jeden Jahres ausgerichtet. 2019 findet es vom 7. bis 12. Juli statt.
  • Jährlich im August findet das Radrennen Ride of the falling rain, Main Street, Bruichladdich, PA49 7UN (Start-/Zielpunkt). E-Mail: . statt. Über 100 Meilen oder 162 Kilometer führt der Rundkurs über die Insel. Start und Ziel ist Debbie's Cafe (Bruichladdich Mini Market) in Bruichladdich. 2019 findet es am 4. August statt.
  • Ebenfalls im August führt der Ardbeg Islay Half Marathon, The Square, Bowmore. Mobil: +44 7899944330, E-Mail: . zahlreiche Läufer über die Insel. Der Rundkurs (Bowmore – Cruach – Glenegedale – Airport – Bowmore) startet und endet in Bowmore. 2019 findet der Start am 3. August um 10:30 Uhr statt. Eine Anmeldung ist bis zum 26. August möglich. Preis: Teilnahmegebühr 17 £.
  • Im September jeden Jahres findet das mehrtägige Lagavulin Islay Jazz Festival. Tel.: +44 131 467 3660, E-Mail: . in einem Lagerhaus der Destillerie statt. 2019 wird es vom 13. bis 15. September ausgerichtet.

Sport[Bearbeiten]

  • 6 MacTaggart Leisure Center, School Street, Bowmore, PA43 7JS. Tel.: +44 1496 810767, E-Mail: .MacTaggart Leisure Center auf FacebookMacTaggart Leisure Center auf Twitter. Neben einem Hallenschwimmbad findet sich ein Fitnessraum und eine Sauna. Außerdem befinden sich hier die Möglichkeit Wäsche zu waschen. Geöffnet: Di-Do 9-20:30 Uhr, Fr 9-19:30 Uhr, Sa/So 9-17:30 Uhr, Mo geschlossen. Preis: 4,10 £ (Schwimmbad), 4,70 £ (Fitnessraum), 5,60 £ (Sauna).
  • 7 Machrie Golf Links, The Machrie Hotel and Golf Links, Port Ellen, PA42 7AN (unterhalb vom Islay Airport). Tel.: +44 1496 302310, Fax: +44 1496 302404, E-Mail: .Machrie Golf Links auf FacebookMachrie Golf Links auf InstagramMachrie Golf Links auf Twitter. Der 18-Loch-Platz mit einer Länge von 6303 Yards, Par 71, wurde 1891 gestaltet. Gegen Gebühr kann eine Golfausrüstung geliehen werden. Angeschlossene befindet sich das Machrie Hotel mit Wellnesseinrichtungen und einem Restaurant (siehe Hotels). Der Islay Golf Club hat hier seinen Sitz. Preis: Green Fee für Besucher 120 £ (Runde) bis 150 £ (Tag). Akzeptierte Zahlungsarten: Kreditkarten werden akzeptiert.

Spezielle Klettergebiete sind auf Islay aufgrund der recht flachen Topografie nicht ausgewiesen. Gute Möglichkeiten zum Bouldern bietet jedoch die Nordküste (Tipps), wobei mit längeren Fußwegen bis zu den Felsen zu rechnen ist.

Islay mit dem Fahrrad zu erkunden ist sehr reizvoll, kann aber aufgrund der starken Winde, der hügeligen Topografie und häufiger Wetterwechsel auch sehr herausfordernd sein (näheres zu Routen und Verleihmöglichkeiten siehe Kapitel Mobilität).

Ausgeschilderte Wanderwege finden sich nur in den zwei größeren Vogelschutzgebieten. Diverse Wandermöglichkeiten sind auf der Internetseite Walkhighlands beschrieben. Vor Wanderungen sollte man die geplanten Routen immer den Vermietern mitteilen. Das stetige auf und ab, sowie in der Regel unbefestigte Wege sind sehr herausfordernd. Auch schnelle Wetterwechsel sind möglich, die eine Orientierung unmöglich machen können. Kartenmaterial kann über Ordnance Survey bestellt werden (Karten Explorer Map OS 352 -Islay South- und OS 353 -Islay North- im Maßstab 1:25.000 oder Landranger Map OS 60 -Islay- im Maßstab 1:50.000).

Ponytrekking wird angeboten von 8 Sanaigmore Farm, Gruinart, PA44 7PT. Tel.: +44 1496 850420, Mobil: +44 7557 423299, E-Mail: .Sanaigmore Farm auf Facebook. Geöffnet: Mo-Fr 13-18 Uhr.

Wasseraktivitäten[Bearbeiten]

Das Binnenfischen ist auf Islay in zahlreichen Lochs möglich, bedarf jedoch grundsätzlich einer Erlaubnis des Eigentümers. Gute Möglichkeiten bieten Loch Gorm, Loch Skerrols, Loch Finlaggan, Loch Ardnave, Loch Ardnahoe, Lochs Laingeadail, Loch Drolsay, Loch Cam und Loch Leathan. Boote sind verfügbar auf Loch Gorm, Loch Skerrols, Loch Cam, Loch Finlaggan und Loch Ardnahoe. Die Forellensaison geht von Mitte März bis Anfang Oktober, das Flussfischen ist von Ende Februar bis Ende Oktober möglich. Ein sogennantes Bank Permit erlaubt das Fischen in allen Lochs mit der Ausnahme von Loch Gorm. Eine Erlaubnis ist unter anderem erhältlich bei:

  • 9 Islay Estates, Islay Estates Office, Bridgend, PA44 7PB. Tel.: +44 1496 810221, Mobil: +44 7747 032360, E-Mail: .Islay Estates auf Twitter. Forellenfischen ist erlaubt vom 15. März bis zum 6. Oktober. Flussfischen ist möglich vom 25. Februar bis zum 31. Oktober. Preis: Forellenfischen: Tageserlaubnis 15 £, Wochenerlaubnis 65 £. Tageserlaubnis zum Lachsfischen im River Laggan 45 £. Bootsmiete (inklusive Tageserlaubnis) pro Tag 45 £.

Weitere Stellen bei den Erlaubnisse erhältlich sind auf der Informationsseite von Islayinfo. Wer den Austausch mit örtlichen Anglern oder gute Tipps für das Fischen sucht, wird fündig beim 1 Port Ellen Angling Club, Iain Laurie, 19 Charlotte Street, Port Ellen, PA42 7DF. Tel.: +44 1496 302264, E-Mail: .Port Ellen Angling Club auf Facebook. Das Clubboot liegt auf Loch Gorm. Gebucht werden kann es über Iain Laurie im Spar Shop in Port Ellen oder über die Kontaktmöglichkeiten. Preis: Erlaubnis 10 £ pro Tag, Bootsmiete 25 £ pro Tag. .

Möglichkeiten zum Gerätetauchen bieten sich rund um Islay. Tauchkurse und Leihausrüstungen werden nicht angeboten Auch empfiehlt sich das Tauchen an der Küste Islays aufrgund sehr starker Strömungen nur für erfahrene Taucher. Zahlreiche Wracks finden sich rund um die Insel (Informationen). Spezielle Anbieter für Tauchgänge gibt es nicht. Jedoch können Boote über verschiedene Anbieter, die auch Bootsausfahrten anbieten, gechartert werden:

  • 11 Islay Sea Adventures, Lagavulin, PA42 7DX (bei der Lagavulin Destillerie). Tel.: +44 1496 300129, E-Mail: .Islay Sea Adventures auf FacebookIslay Sea Adventures auf TwitterIslay Sea Adventures auf YouTube. Angeboten werden eine Islay Seafood Tour, eine zweistündige Wildlife Tour, die dreistündige Corryvreckan Tour und als Charter eine Fishing Tour. Ein Naturereignis ist der große Strudel Corryvreckan nördlich der Insel Jura, der zu den stärksten der Welt zählt.

Auch Kajaktouren sind um Islay möglich, angeboten von Kayak Wild Islay, Dave Protherough, Port Ellen. Mobil: +44 7973 725456, E-Mail: .Kayak Wild Islay auf Facebook. Es werden geführte Meereskajaktouren angeboten. Geöffnet: Beginn Tagestour 09:30 Uhr, Halbtagestour 09:30 Uhr oder 13:30 Uhr. Preis: Halbtagestour 60, Tagestour 70 £ pro Person (bei mehr Personen, max. 5, wird es günstiger).

Das Schwimmen im Meer wird nur an windarmen Tagen und in geschützten Buchten empfohlen. Die Strömungen sind sehr stark, zudem sind die Wassertemperaturen auch im Sommer niedrig

Einkaufen[Bearbeiten]

Einkaufen
Islay House Square

Lebensmittel[Bearbeiten]

Größere Einkaufszentren oder Supermärkte sucht man auf Islay vergeblich. Die Versorgung mit Lebensmitteln und den Gütern für den täglichen Bedarf decken mehrere kleine Geschäfte, die über die Insel verteilt sind:

  • 1 The Co-operative Food Port Ellen, 75 Frederick Crescent, Port Ellen, PA42 7BE. Tel.: +44 1496 302446. Der Laden verfügt über eine Bäckerei. Geöffnet: Mo-So 7-22 Uhr.
  • 2 SPAR Port Ellen, 19 Charlotte St,Port Ellen, PA42 7DF. Tel.: +44 1496 302264. Der Laden verfügt auch über eine Tankstelle. Geöffnet: Mo-Sa 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr, So 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr.
  • 3 The Co-operative Food Bowmore, Main Street, Bowmore, PA43 7JN. Tel.: +44 1496 810201. Der Laden verfügt über eine Bäckerei und einen Geldautomaten. Geöffnet: Mo-Sa 07:00 Uhr bis 22:00 Uhr, So 10:00 Uhr bis 19:30 Uhr.
  • 4 SPAR Bridgend, Bridgend, PA44 7PQ. Tel.: +44 1496 810335. Der Laden verfügt über eine Tankstelle, einen Geldautomat und eine Postfiliale. Geöffnet: Mo-Sa 07:30 Uhr bis 18:00 Uhr, So geschlossen.
  • 5 Bruichladdich Mini Market (Debbie's Cafe), Bruichladdich, PA49 7UN. Tel.: +44 1496 850319.Bruichladdich Mini Market auf Facebook.

Regionale Hersteller[Bearbeiten]

Mehrere regionale Erzeuger und Hersteller bieten ihre Produkte direkt in Läden vor Ort an. Einen Schwerpunkt bildet der Islay House Square mit mehreren Läden.

  • 6 Mackinnon's Marmelade, The Old Smithy, Islay House Square, Bridgend, PA44 7NZ. Tel.: +44 1496 810695, E-Mail: .Mackinnon's Marmelade auf Facebook. Selbst hergestellte Marmelade, u.a. auch mit Whisky und Gin. Geöffnet: Di-Sa 10:30 Uhr bis 16:30 Uhr, So und Mo geschlossen.
  • 7 Islay Ales, Islay House Square, Bridgend, PA44 7NZ. Tel.: +44 1496 810014.Islay Ales auf Twitter. Einzige Brauerei auf der Insel mit diversen Biersorten, u.a. einem Single Malt Ale. Geöffnet: Mo-Sa 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr, So geschlossen.
  • 8 Elizabeth Sykes Batiks, Islay House Square, Bridgend, PA44 7NZ. Tel.: +44 1496 810147, Fax: +44 1496 810953, E-Mail: . Seidenschals und Batikbilder.
  • 9 Islay Quilters, Islay House Square, Bridgend, PA44 7NZ. E-Mail: . Angeboten werden Quilts. Die Erlöse gehen karitativen Zwecken zu. Geöffnet: Mo-Fr 14-16:30 Uhr, Sa 11-16:30, So geschlossen.
  • 10 Islay Studios, Islay House Square, Bridgend, PA44 7NZ. Tel.: +44 1496 810010, E-Mail: .Islay Studios auf Facebook. Fotografie und Gallerie.
  • 11 An Gleann Cottage Produce, Port Charlotte PA48 7UE. Tel.: +44 1496 860220, E-Mail: . Lokale Produkte im Sinne der Slow Food Bewegung.
  • 12 Islay Woolen Mill, Bridgend, PA44 7PG (ca. 800m nach der Ortsausfahrt Bidgend Richtung Port Askaig). Tel.: +44 1496 810563, Fax: +44 1496 810677, E-Mail: . Wollwaren, die Designs wurden in den Filmen Braveheart und Rob Roy verwendet. Besucher des Ladens bekommen hin und wieder von den Besitzern eine Führung durch die Mühle mit den alten Maschinen angeboten. Geöffnet: Mo-Fr 9-17 Uhr, Sa 10-16:30 Uhr, So geschlossen.
  • Spirited Soaps, Bowmore, PA43 7HZ. Tel.: +44 1496 810938, Mobil: +44 788 4122262, E-Mail: . Seifen und Pflegeprodukte, Verkauf in Bowmore in der Main Street.
  • 13 Braehouse Gallery, Crown Street, Portnahaven, PA47 7SW. Tel.: +44 1496 6860213.Braehouse Gallery auf Facebook. Bilder und Gallerie. Geöffnet: Di-Sa 11-16 Uhr, So/Mo geschlossen.

Souvenirläden[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Auf Islay gibt es nur wenige ausschließliche Restaurants. Zahlreiche Hotels auf Islay betreiben jedochein Restaurant (siehe Erwähnung im Abschnitt Hotels). Es empfiehlt sich im Voraus zu reservieren, da die Kapazitäten begrenzt sind.

  • 1 Sea Salt Bistro & Takeaway, 57 Frederick Crescent, Port Ellen, PA42 7BD. Tel.: +44 1496 300300, E-Mail: .Sea Salt Bistro & Takeaway auf Facebook. Eine Online-Reservierung ist möglich. Geöffnet: Mo-So 10-11:45 Uhr Frühstück, 12-14:30 Uhr Mittagessen, 17-20:45 Uhr Abendessen und Speisen zum Mitnehmen. Preis: Hauptgerichte zwischen 13 und 26 £.
  • 2 The Cottage Restaurant, 45 Main Street, Bowmore, PA43 7JJ. Tel.: +44 1496 810111.The Cottage Restaurant auf Facebook. Angeboten werden Frühstück und Mittagessen sowie Abendessen. Die Speisen werden auch zum Mitnehmen angeboten. Geöffnet: Mo-Do 10-18 Uhr, Fr/Sa 10-19:30 Uhr, So geschlossen. Preis: Hauptgerichte zwischen 10,50 und 20,50 £.
  • 3 Peatzeria, 22 Shore St, Bowmore, PA43 7LB. Tel.: +44 1496 810810.Peatzeria auf FacebookPeatzeria auf InstagramPeatzeria auf Twitter. Italienisches Restaurant. Geöffnet: Mo-So 12-22 Uhr. Preis: Hauptgericht zwischen 9 £ und 20 £.
  • 4 An Tigh Seinnse, 11 Queen Street, Portnahaven, PA47 7SJ. Tel.: +44 1496 860224, E-Mail: .An Tigh Seinnse auf Facebook. Pub in dem auch Essen angeboten wird. Geöffnet: Mo-So 12-23 Uhr.
  • 5 Taj Mahal, 20 Shore Street, Bowmore, PA43 7LG. Tel.: +44 1496 810033.Taj Mahal auf Facebook. Angeboten wird indische Küche zum Mitnehmen. Geöffnet: Mo-So 12-14 Uhr und 17-23 Uhr. Preis: Hauptgerichte zwischen 8 und 12 £.
  • 6 Golden Dragon, The Square, Bowmore, PA43 7JP. Tel.: +44 1496 810811. Chinesisches Restaurant, die Speisen können auch mitgenommen werden. Geöffnet: Mo-So 12-14 Uhr und 17-22:30 Uhr. Preis: Hauptgericht zwischen 7 £ und 12 £.

Nachtleben[Bearbeiten]

Für Nachtschwärmer hat Islay nicht viel zu bieten. Selbst die Pubs schließen um 23 Uhr. Ausnahmen bieten die mehrmals im Jahr stattfindenden Festivals (siehe unter Aktivitäten).

Unterkunft[Bearbeiten]

Unterkünfte
Islay House

Mehrere Hotels, viele Bed & Breakfast und Cottages bieten Unterkünfte in verschiedenen Preiskategorien. Hotels und Bed & Breakfast können in der Regel auch für kürzerer Zeiträume gebucht werden, während Cottages in der Regel nur wochenweise vermietet werden (in der Regel immer Samstag beginnend und endend).

Hotels[Bearbeiten]

  • 1 Port Charlotte Hotel, Port Charlotte, PA48 7TU. Tel.: +44 1496 850360, Fax: +44 1496 850361, E-Mail: . Das Hotel liegt direkt am Loch Indaal. Hunde können gegen einen Aufpreis von 10 £ mitgebracht werden. Angeschlossenes Restaurant (geöffnet tägl. 12-14 Uhr und 17:30-20:30 Uhr, Hauptgerichte zwischen 14,50 £ und 27,50 £). Geöffnet: 07:00 bis 21:00 Uhr (Rezeption). Preis: Saisonabhänigig. Einzelzimmer ab 100 £, Doppelzimmer ab 170 £, Familienzimmer ab 200 £. Akzeptierte Zahlungsarten: MasterCard, Maestro, JCB, VISA.
  • 2 Lochindaal Hotel, Main Street, Port Charlotte, PA48 7TX. Tel.: +44 1496 850202, Fax: +44 1496 850202, E-Mail: . Das familiengeführte Hotel hat fünf Zimmer und ein angeschlossenes Restaurant (täglich geöffnet 12:30-15 Uhr und 18:30 bis 21:30 Uhr, Hauptgerichte zwischen 11,50 £ und 22.50 £). Preis: Einzelzimmer ab 50 £.
  • 3 The Harbour Inn, Bowmore, PA43 7JR. Tel.: +44 1496 810330, E-Mail: . Das direkt am Hafen von Bowmore Hotel wird von der Brennerei Bowmore betrieben, verfügt über sieben Zimmer und ein angeschlossenes Restaurant (täglich geöffnet 7:30-10 Uhr, 12-14:30 Uhr, 18-21:30 Uhr, Hauptgerichte zwischen 14 £ und 24 £). Buchungen können Online vorgenommen werden und prüfen die Verfügbarkeit der Hotelzimmer und der Bowmore Cottages (fünf Ferienhäuser von einem bis vier Zimmern) auf dem Gelände der Brennerei. Preis: ab 115 £.
  • 4 Bowmore Hotel, Jamieson Street, Bowmore, PA43 7HL. Tel.: +44 1496 810416, E-Mail: . Das älteste Hotel Bowmores verfügt über fünf Zimmer und ein angeschlossenes Restaurant (Hauptgerichte zwischen 12,50 £ und 26,50 £) und eine Bar, die 700 Whiskysorten anbietet und in der auch gegessen werden kann (täglich geöffnet von 12-3 Uhr, Essen von 18-21 Uhr). Preis: Einzelzimmer ab 110 £, Doppelzimmer ab 150 £.
  • 5 Bridgend Hotel, Bridgend Hotel, PA44 7PB. Tel.: +44 1496 810212, Fax: +44 1496 810960, E-Mail: .Bridgend Hotel auf Facebook. Das Hotel verfügt über elf Zimmer und ein angeschlossenes Restaurant (täglich geöffnet 12-14 Uhr und 18-21 Uhr, Hauptgerichte zwischen 15 £ und 22 £). Preis: Doppelzimmer an 120 £, Familienzimmer 250 £. Akzeptierte Zahlungsarten: Amex, Visa, MasterCard, Visa Debit.
  • 6 The Islay Hotel, Charlotte Street, Port Ellen, PA42 7DF. Tel.: +44 1496 300109, E-Mail: .The Islay Hotel auf FacebookThe Islay Hotel auf Twitter. Das Hotel verfügt über 13 Zimmer (Platinum Rooms mit Meerblick) und ein angeschlossenes Restaurant (täglich geöffnet 12-14:30 Uhr und 17:30-21 Uhr, Hauptgerichte zwischen 12 £ und 25 £). Preis: Doppelzimmer ab 195 £.
  • 7 Ballygrant Inn, Ballygrant, PA45 7QR. Tel.: +44 1496 840277, E-Mail: .Ballygrant Inn auf FacebookBallygrant Inn auf Twitter. Das Inn verfügt über sieben Zimmer und ein angeschlossenes Restaurant (täglich geöffnet 19-21 Uhr). Check-in: 15:00 Uhr. Check-out: 10:00 Uhr. Preis: Einzelzimmer ab 100 £, Doppelzimmer ab 120 £.
  • 8 Port Askaig Hotel, Port Askaig, PA46 7RD. Tel.: +44 1496 840 245, E-Mail: . Das Hotel verfügt über zwölf Zimmer und ein angeschlossenes Starbord Restraurant. Preis: Saisonabhängig. Einzelzimmer ab 45 £, Doppelzimmer ab 90 £.
  • 9 Islay House Hotel, Bridgend, PA44 7PA. Tel.: +44 1496 810287, E-Mail: .Islay House Hotel auf FacebookIslay House Hotel auf InstagramIslay House Hotel auf Twitter. Das Hotel verfügt über elf Zimmer und ein angeschlossenes Jib Door Restaurant Preis: Ab 195 £..

Jugendherberge[Bearbeiten]

Bed & Breakfast[Bearbeiten]

Über die Insel verstreut finden sich zahlreiche Bed & Breakfast Unterkünfte, die in der Regel auch tageweise zu buchen sind.

Ballygrant:

Bowmore:

Bruichladdich:

Bridgend:

Port Askaig:

  • 27 Persabus Farm Bed & Breakfast, Port Askaig. Tel.: +44 1496 840243.Persabus Farm Bed & Breakfast auf FacebookPersabus Farm Bed & Breakfast auf Instagram. Neben zwei Zimmern für B&B werden auch Cottages zur Miete und Campingmöglichkeiten angeboten. Check-in: 15 Uhr. Check-out: 10 Uhr.

Port Charlotte:

Port Ellen:

Portnahaven:

Selbstversorgerunterkünfte[Bearbeiten]

Ferienwohnungen (self catering apartments) sind seltener zu finden. Üblicherweise handelt es sich um Ferienhäuser (self catering cottages). Zu mieten sind Selbstversorgerunterkünfte in der Regel wochenweise, meistens von Samstag auf Samstag. Neben historischen Häusern finden sich auch moderne Gebäude mit unterschiedlichen Kapazitäten. Die folgende Übersicht bietet eine Auswahl an Selbstversorgerunterkünften. Über Portale wie Airbnb, HomeAway, Cottages.com und Islay Cottages werden viele weitere Ferienhäuser und -wohnungen angeboten.

Ardbeg:

  • 39 Callumkill Estate, Ardbeg, PA42 7ED (oberhalb der Ardbeg Distillery). Tel.: +44 1496 302642, Mobil: +49 172 4369941 (deutschsprachig), E-Mail: . Zwei Ferienhäuser: Ardbeg Cottage (bis zu fünf Personen), Callumkill Farmhouse (bis zu acht Personen). Angeboten werden Jagdausflüge. Preis: ab 350 £ pro Woche.
  • 40 Baile Neachdan, Ardbeg, 4 Maol Bhuie Cottages, PA42 7ED (oberhalb der Ardbeg Distillery). Tel.: +44 1496 302488, E-Mail: . Ferienhaus für bis zu fünf Personen. Check-in: 16 Uhr. Check-out: 10 Uhr. Preis: ab 450 £ pro Woche.
  • 41 Ardbeg Seaview Cottage, Ardbeg, PA42 7EA (auf dem Gelände der Ardbeg Distillery). E-Mail: . Ferienhaus für bis zu sechs Personen. Preis: ab 200 £ pro Nacht und 1.300 £ pro Woche.

Ardtalla:

  • 42 Ardtalla Island Etstate, Ardtalla, PA42 7EE (Am Ende der A846 nach der Claggain Bay). Tel.: +44 1496 300045, E-Mail: .Ardtalla Island Etstate auf FacebookArdtalla Island Etstate auf Twitter. Drei Ferienhäuser werden angeboten: Ardilistry Cottage (bis zu vier Personen, kein Handyempfang), Ardtalla School House (bis zu sechs Personen) und Ardtalla Farmhouse (bis zu fünf Personen). Preis: ab 500 £ pro Woche.

Bowmore:

Bridgend:

Bruichladdich:

  • 53 Caberfeidh Cottage, Bruichladdich, PA49 7UN (gegenüber des Bruichladdich Pier). Tel.: +44 1360 770308, E-Mail: . Ferienhaus für bis zu vier Personen. Preis: ab 350 £ pro Woche.
  • 54 Tigh Na Coille, Bruichladdich, PA44 7PP (von der A 847 kommend der Beschilderung B 8018 folgen, dann nach ca. 500 Metern rechts abbiegen). Tel.: +44 1335 350214, E-Mail: . Ferienhaus für bis zu fünf Personen. Preis: ab 400 £ pro Woche.
  • 55 Old Gortan Schoolhouse, Bruichladdich, PA49 7UN. E-Mail: .Old Gortan Schoolhouse auf Facebook. 2016 renoviertes Ferienhaus für vier Personen in einem 1880 erbauten, denkmalgeschützten ehemaligen Schulhaus. Preis: ab 500 £ pro Woche.

Caol Ila:

Glenegedale:

Gruinart:

  • 59 Bola Na Traigh, Craigens Farm, Gruinart, PA44 7PW (von der B8017 der Beschilderung nach Killinallan folgen). Tel.: +44 1496 850256, E-Mail: . Ferienhaus für bis zu 5 Personen. Hunde sind erlaubt (30 £ pro Woche Aufpreis). Preis: ab 390 £ pro Woche.
  • 60 Gruinart Farmhouse, Gruinart, PA44 7PW. E-Mail: . Ferienhaus für bis zu 12 Personen. Check-in: 15 Uhr. Check-out: 10 Uhr. Preis: ab 1450 £ pro Woche.

Kilchoman:

Kildalton:

  • 62 Fairy Hill Cottage, Kildalton, PA42 7EF. E-Mail: . Viktorianisches Ferienhaus für bis zu 4 Personen. Check-in: 14 Uhr. Check-out: 10 Uhr. Preis: ab 480 £ pro Woche.

Lagavulin:

  • 63 Bayview Cottage, 3 Dun Naomhaig Cottages, Lagavulin, PA42 7DY. Mobil: +44 7748000117, E-Mail: .Bayview Cottage auf FacebookBayview Cottage auf TwitterBayview Cottage auf YouTube. Ferienhaus für bis zu 6 Personen. Check-in: 16 Uhr. Check-out: 10 Uhr. Preis: ab 465 £ pro Woche.

Laphroaig:

  • 64 Isle Adilla, The Old Excise House, Laphroaig, PA42 7DS. Tel.: +44 1496 302567, E-Mail: .Isle Adilla auf Twitter. Ferienhaus (kleines Kabinenhaus) für bis zu 2 Personen Preis: ab 100 £ pro Nacht inkl. Frühstück.

Port Askaig:

  • 65 Am Fearann Persabus, Persabus Farm Cottage, Port Askaig, PA46 7RB. Tel.: +44 1496 840243, E-Mail: .Am Fearann Persabus auf FacebookAm Fearann Persabus auf Instagram. Zwei Ferienhäuser: Persabus Cottage (bis zu 6 Personen) und Mill House (bis zu 6 Personen) Check-in: 15 Uhr. Check-out: 10 Uhr.

Port Charlotte:

Port Ellen:

Port Wemyss:

Portnahaven:

Sicherheit[Bearbeiten]

Aufgrund der geringen Bevölkerung gibt es auf Islay kaum Kriminalität. Nicht rund um die Uhr besetzt ist daher das 2 Bowmore Police Office, Beech Avenue, Bowmore, Isle of Islay, PA43 7HT. Tel.: 101 (kein Notruf) oder 999 (Notruf). barrierefreibarrierefrei Das nächste rund um die Uhr besetzte Polizeirevier befindet sich in Campeltown (Informationen).

Bei Whiskyproben sollte bedacht werden, dass die Promillegrenze in Schottland seit Ende 2014 bei 0,5 liegt.

Bei Wanderungen sollte grundsätzlich eine Karte (Ordnance Survey Explorer Map - 352 Islay South und 353 Islay North) oder ein GPS-Gerät mit sich geführt werden. Die Wege sind oftmals kaum sichtbar oder nur wenig gekennzeichnet. Zwar wirkt die Topografie flach, jedoch kommen bei einer Tagestour etliche Höhenmeter zusammen. Ein Mobiltelefon funktioniert nicht überall auf der Insel, daher empfiehlt es sich beispielsweise dem Gastgeber Ziele außerhalb der besiedelten Gebiete mitzuteilen. Schnelle Wetterumschwünge sind nichts seltenes, daher sollte Kleidung für alle Wetterlagen zur Ausrüstung gehören.

Gesundheit[Bearbeiten]

Die medizinische Grundversorgung ist auf Islay gewährleistet. Insgesamt drei Ärzte praktizieren, sie betreiben auch gemeinsam das 3 Islay Hospital, Gortonvogie Road, Bowmore, Isle Of Islay, PA43 7JD. Tel.: +44 1496 301000. Geöffnet: Montag bis Freitag 08:00 bis 18:00 Uhr, Dienstag bis 13:00 Uhr,.:

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.
Erioll world 2.svg