Erioll world 2.svg
Stub

Huntsville (Alabama)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Huntsville
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Huntsville ist eine Stadt in Alabama.

Hintergrund[Bearbeiten]

Huntsville wurde 1805 gegründet. In den ersten 140 Jahren ihrer Geschichte war die Stadt eine verschlafene Stadt, die hauptsächlich von der Baumwolle lebte. 1950 nahmen Dr. Wernher von Braun und sein Team deutscher Raketenwissenschaftler im Redstone Arsenal ihre Arbeit auf. Innerhalb eines Jahrzehnts wurde die Stadt zu einem Zentrum für Raketenforschung und -konstruktion. 1960 eröffnete das NASA Marshall Space Flight Center, das eine bedeutende Rolle in den Redstone (nach Redstone Arsenal benannt), Gemini und Apollo Raumfahrtprogrammen gespielt hatte. Auch heute noch ist die Stadt ein Zentrum für die Entwicklung der Raketenabwehr und von Luftfahrttechnologien mit Unternehmen wie Boeing, Lockheed Martin, Raytheon und Northrop Grumman. Cummings Research Park, der zweitgrößte Forschungspark des Landes, ist die Heimat vieler dieser Unternehmen.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • 1 Huntsville International Airport (Internationale Flugziele werden nicht bedient.), 1000 Glenn Hearn Boulevard Southwest, Huntsville AL 35824. Der Flughafen wird von American Airlines, Delta Air Lines und United angeflogen.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Es gibt zur Zeit keine Personenzüge nach Huntsville.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

  • 2 Greyhound, 601 Monroe Street Northwest, Huntsville AL 35801.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Huntsville ist über den Interstate Highway I-565 mit dem Interstate Highway I-65 verbunden. Der Interstate Highway I-65 führt nach Süden nach Birmingham und Montgomery und nach Norden nach Nashville, Tennessee. Über den US-Highway 72 kommt man nach Chattanooga, Tennessee.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Huntsville (Alabama)

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • U.S. Space and Rocket Center Museum.
  • Huntsville Museum of Art.
  • Alabama Constitution Village.
  • Historic Huntsville Depot.
  • EarlyWorks Children's History Museum.
  • Burritt on the Mountain.
  • Clay House Museum.
  • Harrison Brothers Hardware.
  • North Alabama Railroad Museum.
  • State Black Archives and Museum.
  • Sci-Quest.
  • Veterans Memorial Museum.
  • Weeden House Museum.
  • Twickenham Historic District.
  • Five Points Historic District.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg