Erioll world 2.svg
Stub

Hunnebostrand

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hunnebostrand
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Hunnebostrand ist eine Gemeinde in der Kommune Sotenäs in der westschwedischen Region Bohuslän.

Hintergrund[Bearbeiten]

Hunnebostrand ist eine Ortschaft an der schwedischen Westküste, die sowohl ein abwechslungsreiches Programm an Küste und Strand als auch weiter im Landesinneren mit der Nordens Ark zu bieten hat.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächste internationale Flughafen ist Göteborg-Landvetter 25 km östlich von Göteborg

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der nächste Bahnhof ist in Munkedal, dann weiter mit dem Bus.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Die Busse in der Gegend werden von Västtrafik betrieben.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Hunnebostrand

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Nordens Ark, Åby Säteri, 456 93 Hunnebostrand. Tel.: +46 523 79 590, E-Mail: . Nordens Ark ist ein besonderer Zoo, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, seltene und bedrohte Tierarten zu schützen und ihren Bestand durch Aufzucht zu sichern. Dabei ist der Tierpark nicht nur erfolgreich in der Aufzucht von alten Nutztierrassen, sondern hat auch einen beträchtlichen Erfolg in der Haltung und Zucht von Schneeleoparden, Amurtiger und Amurleopard. Einige der Gehege der Raubkatzen kann man über einen Baumwipfelpfad von oben einsehen, so dass man recht gute Einblicke in die Gehege und das Verhalten der seltenen Raubkatzen bekommt. Gastronomie, Hotel, Souvenirladen. Typ ist Gruppenbezeichnung

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.