Greymouth

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Greymouth
Einwohner8.170 (2020)
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Greymouth ist eine Stadt an der West Coast der Südinsel von Neuseeland.

Hintergrund[Bearbeiten]

Greymouth liegt an der Mündung des Flusses Grey in der Tasmanischen See und ist Hauptstadt des Grey-Distrikts. In der Mitte des 19. Jahrhunderts entdeckte der englische Forscher Thomas Brunner hier Gold und Kohle. Der Abbau dieser Rohstoffe machte den Bau der Eisenbahnstrecke Midland Line notwendig, auf der heute noch der TranzAlpine verkehrt.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der täglich um 08:15 in Christchurch abfahrende TranzAlpine erreicht Greymouth um 13:05, ab 14:05 beginnt die Fahrt in Gegenrichtung.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Greymouth

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

On Yer Bikes Adventure. Mit Buggys und Quads über einen Off-Road-Kurs durch den Wald fahren.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Noahs Arch. Backpacker, in einem ehemaligen Kloster.
  • Westway B&B, im nahen Örtchen Runanga nördlich von Greymouth.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • 2 i-SITE Visitor Information Centre, 164 Mackay St, Greymouth 7805. Tel.: +64 (0)3-7687080, E-Mail: . Geöffnet: Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr, am Samstag, Sonntag und an Feiertagen 01.12. bis 30.04. von 09:00 bis 17:00 Uhr, 01.05. bis 30.11. von 10:00 bis 16:00 Uhr.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.