Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Franz Josef

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Franz Josef/Waiau
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Franz Josef ist ein Dorf am Rand des Westland-Nationalparks in der Region West Coast in Neuseeland.

Hintergrund[Bearbeiten]

Ein merkwürdiger Name für einen Gletscher ist das schon: Franz Josef. Der deutsche Naturforscher Haast hat ihn so benannt nach dem damals herrschenden österreichischen Kaiser. Und so heißt auch der Ort, der ca. 5 km vom Ende des Gletschers entstanden ist und praktisch von diesem völlig abhängig ist.

Anreise[Bearbeiten]

Der Franz-Josef-Gletscher 2009

Franz Josef liegt am SH 6 zwischen Hokitika und Haast.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Franz Josef

Der Ort ist überschaubar klein und lässt sich gut zu Fuß erkunden.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die Veränderungen des Gletschers

Franz-Josef-Gletscher[Bearbeiten]

In Franz Josef dreht sich alles um den Gletscher, auch wenn er vom Ort aus nicht zu sehen ist. Die ihn umgebenden schneebedeckten Gipfel bilden aber eine prächtige Kulisse. Folgt man der Hauptstraße zum Ortsausgang, so ist an der rechten Seite ein Hinweisschild auf den Westland-Nationalpark, dort ist das zugehörige Informationszentrum. In seinem Inneren findet man ausführliche Erläuterung zur Entstehung des Gletschers und dessen Auswirkung auf die Veränderung der Landschaft. Neben dem Informationszentrum steht eine Berghütte, eingerichtet mit Möbeln und Geräten aus der Zeit um 1920.

Vom Informationszentrum bis zu den Parkplätzen am Gletscher führt eine Straße dem Waiho-River entlang bis zu einem großen Parkplatz, der den Eingang zu den Wanderwegen des Westland-Nationalpark bildet.

Sonstiges[Bearbeiten]

Gegenüber dem Informationszentrum steht eine kleine katholische Kirche, sie ist meist geöffnet. Geht man den Weg am SH 6 etwa 50 m weiter, so öffnet sich ein Wanderweg in den Regenwald mit einem märchenhaften Bewuchs mit Baumfarnen, der Weg endet nach wenigen hundert Metern. Besonders schön ist er bei Nacht, da an einigen Stellen entlang des Weges die neuseeländischen Glühwürmchen zu sehen sind. Für den Heimweg Taschenlampe nicht vergessen!, aber die Glühwürmchen nicht anleuchten und sich ruhig verhalten.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Ortsunkundige Personen sollten das Gletschergebiet nicht ohne Führer betreten. Dazu zählen

  • Eisklettern im Gletscher
  • Heli-Hiking
  • geführte Wandertouren durch das Gletschergebiet

Einkaufen[Bearbeiten]

Regenwald am Fuß des Gletschers

In Franz Josef gibt es außer den üblichen Touristenläden und Souvenirshops auch einen kleinen Supermarkt.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Obgleich es in Franz Josef viele Unterkünfte gibt sind diese in der Saison auch unter der Woche gerne ausgebucht da der Ort teils recht überlaufen ist. Wer also auf eine Übernachtung in diesem Ort angewiesen ist sollte im voraus buchen.

  • Chateaufranz. Backpacker-Unterkunft.
  • Oncron Motel, On Cron Str. 58. Motel

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

In der 97, Cron Street findet man das Franz Josef Health Clinic, Surgery and Health Centre mit hausarztähnlichen Gesundheitsleistungen und auch einem telefonischen 24h Ansprechpartner. In Franz Josef gibt es keine Apotheke, die nächste ist in Hokitika, das nächste Krankenhaus mit Notaufnahme ist in Greymouth (ca. 170 km).

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Geführte Gletschertouren:

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg