Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Gąsawa

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Gąsawa ist ein Ort in Polen in der Woiwodschaft Kujawien-Pommern, Sitz der Gemeinde Gąsawa, in der Region Großpolnische Seenplatte. Zu Gąsawa gehört der Archäologische Park Biskupin mit einer der größten Rekonstruktionen einer bronzezeitlichen Siedlung; sie wurde ca. 400 v.Chr. von den Skythen zerstört.

Gąsawa
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Anreise[Bearbeiten]

Gąsawa liegt zwischen Posen und Bydgoszcz (Bromberg).

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Internationale Flughäfen befinden sich bei Bydgoszcz (Flughafen Bromberg) und bei Posen (Flughafen Posen).

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Nächstgelegener Bahnhalt ist Mogilno, 8 km entfernt, er wird im Regional- und Fernverkehr aus Posen, Toruń und Bydgoszcz angefahren. Verbindungen aus dem deutschen Sprachraum werden meist über Posen geführt.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Regionalbusse halten im Ort.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Anreise aus Deutschland ist über Berlin und Posen auf der ausgebauten Autobahn A2 möglich.

Mobilität[Bearbeiten]

Der Ort ist gut zu Fuß zu erkunden.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Biskupin (Rekonstruktion)
Hölzerne Umzäunung (Rekonstruktion)
  • Muzeum Archeologiczne w Biskupinie. Archäologischer Park Biskupin. Preis: Der reguläre Eintrittspreis beträgt 8 PLN.
  • Żnińska Kolej Powiatowa. Schmalspurbahn Żnin, 12 km - Strecke, 600 mm - Spur, fährt zwischen Żnin über Biskupin nach Gąsawa.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Wassersport auf der Großpolnischen Seenplatte..

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Zum Schoppen sind die Städte in der Umgebung geeignet.
  • In Biskupin können Souvenirs erworben werden (Kunsthandwerk, Lebensmittel-Spezialitäten)

Küche[Bearbeiten]

Zur polnischen Küche siehe den entsprechenden Abschnitt im Artikel zu Polen.

Nachtleben[Bearbeiten]

Hier lohnt ein Besuch Posens.

Unterkunft[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Siehe Artikel zu Polen.

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg