Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Fort Augustus

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fort Augustus · Cill Chuimein
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Fort Augustus ist ein Ort in Schottland am südlichen Ende von Loch Ness.

Hintergrund[Bearbeiten]

Caledonian Canal am Übergang in Loch Ness bei Fort Augustus

Der kleine Ort Fort Augustus liegt im Great Glen am südlichen Ende des Loch Ness, woraus sich die touristische Bedeutung des Ortes ergibt: Zumeist sind es Durchreisende auf dem Weg zum Loch Ness, die den Ort besuchen.

Das Fort, nach dem der Ort benannt wurde, wurde 1742 fertiggestellt und wurde nach William Augustus, dem Duke of Cumberland, benannt. Später war das Fort ein Jagdschloss und von 1876 bis 1998 Benediktinerkloster. Heute werden in der ehemaligen Abbey luxuriöse Appartements vermietet.

Natürlich widmet sich auch Fort Augustus Nessie, dem Ungeheuer von Loch Ness, wenn auch nicht ganz so stark, wie das etwas nördlich am Loch Ness liegende Drumnadrochit. Wer aber auf der Suche nach einem entsprechenden Souvenir sein sollte, wird hier sicher fündig.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mit dem Fahrrad[Bearbeiten]

Durch Fort Augustus führt, von Fort William kommend, die Nationale Fahrradroute NCN 78. Sie führt weiter nach Norden an der Ostseite von Loch Ness entlang. Radfahrer sollten die am Westufer verlaufende A82 meiden, sie ist äußerst stark befahren, sehr eng und bietet oftmals keinerlei Ausweichmöglichkeiten.

Zu Fuß[Bearbeiten]

Der Great Glen Way führt von Fort William über Fort Augustus nach Inverness.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Fort Augustus

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Schleusenkammer bei Fort Augustus - im Hintergrund sieht man das tiefer liegende Loch Ness

Sehenswert sind neben der früheren Abbey, die heute als Appartment-Unterkunft genutzt wird und somit nicht zu besichtigen ist, vor allem die Schleusenanlagen des Caledonian Canals in Fort Augustus. Hier wird mithilfe von fünf Schleusenstufen ein Höhenunterschied von 13 m zwischen dem Kanal und dem tiefer liegenden Loch ausgeglichen. Mehr Schleusenstufen auf einmal sieht man sonst nur bei Neptun's Staircase bei Banavie.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Jährlich Ende September findet in Fort Augustus der Baxters Loch Ness Marathon statt.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Ehemalige Abbey - Fort Augustus

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.