Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Folegandros

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Folegandros
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Folegandros ist eine Insel der Kykladen.

Orte[Bearbeiten]

  • Chora - Hauptort
  • Karovastassis - Hafenort
  • Ano Meria - Siedlung im Norden der Insel

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Amtssprache ist Neugriechisch, mit Englisch kann man sich jedoch gut verständigen.

Anreise[Bearbeiten]

Anreise erfolgt per Schiff über die Nachbarinseln Milos oder Santorini, teilweise gibt es auch direkte Fährverbindungen von Piräus aus.

Mobilität[Bearbeiten]

Ein Bus pendelt fast stündlich zwischen dem Hafen Karovatassis und der Chora und mehrmals täglich zwischen Chora und dem Weiler Ano Meria.

Mietfahrzeug: Zweiradverleih in der Chora.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Panagia. Marienkirche unweit der Chora.
  • Kastro-Viertel in der Chora. Erbaut im 13. Jahrhundert.

Unterkunft[Bearbeiten]

Im Hafen ein oder zwei Hotels sowie einige Privatzimmer, grösseres Angebot in der Chora

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Einige Bars und nette Kaffees in der Chora, allerdings insgesamt recht ruhig.

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg