Erioll world 2.svg
Unesco-Welterbestätten in Europa
Artikelentwurf

Doullens

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Doullens
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Doullens ist eine Stadt am Fluss Authie im Département Somme in der Region Hauts-de-France in Frankreich.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Doullens liegt an der N 25 zwischen Arras (37 km) und Amiens (31 km).

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Belfried
  • 1 Beffroi. Der Belfried ist am ehemaligen Rathaus und seit dem 2005 auf der Liste UNESCO-Welterbe Weltkulturerbe der UNESCO Belfriede in Belgien und Frankreich.
  • 2 Rathaus, 2 Avenue du Maréchal Foch, 80600 Doullens.
  • 3 Le Musée Lombart, 7 Rue du Musée, 80600 Doullens. Tel.: +33 (0)3.22.77.02.55. Das Kunstmuseum ist in einem Gebäude aus dem Jahr 1908 untergebracht. Es zeigt französische Maler aus dem 18. bis 20. Jahrhundert. Geöffnet: Dienstag bis Freitag von 14:00 bis 17:00 Uhr, Samstag und erster Sonntag im Monat von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 17:00 Uhr. Preis: 3,- €.
Kirche Notre-Dame
  • 4 Église Notre-Dame, Rue de l'Église, 80600 Doullens.
ehemalige Kirche Saint Pierre
  • 5 ehemalige Kirche Saint Pierre, Place Thelu, 80600 Doullens.
Zitadelle
  • 6 Zitadelle. Die Zitadelle wurde ab 1530 errichtet um die damalige Grenze zu den spanischen Niederlande zu sichern. Als das Artois 1659 an Frankreich fiel wurde die Zitadelle anderweitig genutzt und einige Gebäude abgerissen. Teile der Anlage sind nun bewachsen.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg