Dautphetal

Erioll world 2.svg
Stub
Aus Wikivoyage
Dautphetal
Einwohner11.475 (2019)
Höhe297 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Dautphetal ist eine Gemeinde in Mittelhessen im Landkreis Marburg-Biedenkopf.

Hintergrund[Bearbeiten]

Ortsteile der Gemeinde[Bearbeiten]

  • Dautphe
  • Buchenau
  • Holzhausen (Dautphetal)
  • Friedensdorf
  • Mornshausen
  • Hommertshausen
  • Allendorf
  • Wolfgruben
  • Herzhausen
  • Silberg
  • Elmshausen
  • Damshausen

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

  • Obere Lahntalbahn, Main-Weser-Bahn (IC-Halt Marburg). Dautphe selber liegt in direkter Nähe zu den Bahnhöfen "Dautphe-Wolfgruben" und "Dautphetal-Friedensdorf". Außerdem besitzt Buchenau einen eigenen Bahnhof. Weitere Dörfer der Gemeinde werden mit den Buslinien des Regionalen Nahverkehrsverbundes Marburg-Biedenkopf angefahren.

Auf der Straße[Bearbeiten]

  • B62, (A45,A5)

Mit dem Rad[Bearbeiten]

Dautphe, Wolfgruben, Friedensdorf, Buchenau und Elmshausen liegen in direkter Nähe des Lahntalradwegs, der auf diesem Teilstück identisch mit dem Hessischen Radfernweg R2 ist.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Dautphetal

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.