Erioll world 2.svg
Stub

Chumphon

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chumphon
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Chumphon (ชุมพร) ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in Südthailand.

Karte von Chumphon

Anreise[Bearbeiten]

Chumphon ist ein wichtiger Umsteigepunkt für Reisende von/nach Ko Tao, Ko Pha-ngan und Ko Samui. Busgesellschaften vom südlichen Busbahnhof aus Bangkok kommend halten entweder am Rand der Schnellstraße (und organisieren auf ihre Kosten einen Tuk Tuk oder Pickup Transfer zum Hafen), in der Stadt oder steuern die Piers direkt an.

Der Bahnhof von Chumphon liegt an der Strecke Bangkok - Hat Yai. Die Fährgesellschaft Lomprayah hat am Bahnhof ein eigenes Office, neben Ticketverkauf wird von dort auch der Transfer zum Pier organisiert. Außerdem ist Chumphon zweimal täglich mit der Fluglinie NOK AIR erreichbar. Bei der Fluglinie kann auch der Transfer (200 B, Stand März 2015) zum Hotel in Chumphon gebucht werden.

Entfernungen
Bangkok460 km

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Nationalmuseum Chumphon.
  • Lak Mueang. Schrein für die Stadtgeister. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • Festival zur Feier von Prinz Chumphon.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Der Fischmarkt bietet täglich Waren der Fischer des nahegelegenen Hafens Pak Nam.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Suda's Guesthouse, 8 Thatapao Road. Tel.: +66 77-504366. Preis: THB 250 (DZ/Fan). - Freundliche Besitzer

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Telefonvorwahl077
Postleitzahl86000

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg