Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Chiclana de la Frontera

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Südeuropa > Spanien > Andalusien > Cádiz (Provinz) > Chiclana de la Frontera
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chiclana de la Frontera
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Chiclana de la Frontera ist eine Stadt in Andalusien. Zum einen ist Chiclana Kurort wegen seiner Heilquelle "Fuente Armarga", zum anderen ein beliebter Badeort mit seinem Sandstrand "Playa la Barrosa" bei der Urbanisacion Novo Sancti Petri. Mit fast 15.000 Hotelbetten in Novo Sancti Petri ist Chiclana das Zentrum des Tourismus an der Costa de la Luz.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Am besten erreicht man Chiclana über den Flughafen Jerez de la Frontera (etwa 45 min). Alternativ sind die Flughäfen Sevilla (1 h 45 min), Gibraltar (1 h 30 min) oder Málaga (2 h 30 min) möglich.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der nächstgelegene Bahnhof liegt in der Nachbarstadt San Fernando an der Bahnlinie Sevilla, Jerez, Cadiz. Schnellzüge halten dort allerdings nur am Bahnhof Bahia Sur. Ein S-Bahnanschluss von Chiclana nach San Fernando befindet sich im Bau.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Chiclana liegt an der A48 und ist damit an das spanische Autobahnnetz angeschlossen. Von Sevilla führt die A4/AP4 oder alternativ die A4/N4 Richtung Chiclana.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Chiclana de la Frontera

Der Busbahnhof befindet sich am Plaza Andalucia. Von dort verkehren sowohl Fernbusse, als auch innerstädtische Busse. Mit den Linien 8 und 11 kann man den Strand und die Hotelzone erreichen. Am Busbahnhof ist auch ein Taxistand.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Kloster und Kirche Jesus Nazareno.
  • 1 Ermita de Santa Ana, Wallfahrtskirche Santa Ana
  • 2 Iglesia de San Juan Baptisto
  • 3 Museo de Marín, Puppenmuseum
  • Stierkampfmuseum.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Im Stadtzenrum gibt es eine Fussgängerzone mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten. Um das "Ayuntamiento" (Rathaus) herum liegen die verkehrsberuhigten Strassen Calle Vega und Calle de la Plaza. Am Gran Plaza findet man auch den Lebensmittelmarkt "Mercado de Abastos" mit unzähligen Obst, Fisch und Gemüseständen. Grössere Geschäfte findet man auch auf der anderen Seite des Rio Iro in der Avenida de los Descubrimientos.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • Hotel Fuentemar, Crta. de Fuenteamarga s/n, 11130 Chiclana. Tel.: +34 956 400 111. Heilquelle, Hotelschule.
  • Hotel Alboran, Plaza Andalucia 1, 11130 Chiclana de la Frontera. Tel.: +34 956 403 906.

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

  • Policia Local, Av de los Descubrimientos 1, 11130 Chiclana de la Frontera. Tel.: +34 956 537 088.
  • Guardia Civil, Calle Tajo, Chiclana de la Frontera, Nähe Fußballstadion. Tel.: +34 956 400 057.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Postamt Correos. Das Postamt Correos befindet sich in der Calle Jesus Nazareno, ganz in der Nähe des Rathauses und der Fußgängerzone.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg