Chiclana de la Frontera

Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel
Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Südeuropa > Spanien > Andalusien > Cádiz (Provinz) > Chiclana de la Frontera
Chiclana de la Frontera
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Chiclana de la Frontera ist eine Stadt in Andalusien südlich Cádiz.

Hintergrund[Bearbeiten]

Zum einen ist Chiclana Kurort wegen seiner Heilquelle „Fuente Armarga,“ zum anderen ein beliebter Badeort mit seinem Sandstrand „Playa la Barrosa“ bei der Urbanisacion Novo Sancti Petri. Mit fast 15.000 Hotelbetten in Novo Sancti Petri ist Chiclana das Zentrum des Tourismus an der Costa de la Luz. Ein Stück südlich ist der ebenfalls touristisch entwickelte Ort Conil de la Frontera.

1 Oficina Municipal de Turismo (Touristinfo), Frente al Mercado de Abastos, Plaza de las Bodegas, s/n. Tel.: +34956535969. Stadtpläne und Umgebungskarten kann man auf der Webseite runterladen. Das Büro ist direkt am Markt. Um die Ecke ist auch die Centro de Interpretación del Vino y la Sal eine kleine Ausstellung über Methoden traditioneller Salz- und Weinherstellung. Geöffnet: NS: Mo.-Fr. 10.30-14.00.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Am besten erreicht man Chiclana über den Flughafen Jerez de la Frontera (54 km, etwa 45 min). Alternativ sind möglich die Flughäfen Sevilla (1 h 45 min), Málaga (2 h 30 min) oder - nur über Großbritannien und damit Grenz- und Zollkontrollen Gibraltar (1 h 30 min).

Kommt man mit öffentlichem Nahverkehr vom Flughafen Jerez, nimmt man von dort die S-Bahn (cercanias) nach San Fernando und steigt in Bus M120 um. Fahrtdauer insgesamt ist dann knapp zwei Stunden.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der nächstgelegene Bahnhof liegt in der Nachbarstadt 1 San Fernando, einem Vorort von Cádiz, an der Bahnlinie Sevilla-Jerez-Cádiz. Schnellzüge halten dort allerdings nur am Bahnhof 2 San Fernando - Bahia Sur.

Die Trambahn (tranvia) ist eine auf separatem Gleiskörper ausgeführte Strecke, die Chiclana über San Fernando (hier Umstieg zur Flughafen S-Bahn) und Cádiz verbindet. Zwar ist RENFE der Betreiber, man benutzt jedoch das Zonesystem des Verkehrverbunds Cádiz.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Fernbusse zur 3 zentralen Busstation betreibt Avanza. Linie 501 von Cádiz, 530 von Malaga.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Chiclana liegt an der A48 und ist damit an das spanische Autobahnnetz angeschlossen. Von Sevilla führt die A4/AP4 oder alternativ die A4/N4 Richtung Chiclana.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Fähren von/nach den Kanaren und einen Jachthafen gibt es in Cádiz.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Chiclana de la Frontera

Der Busbahnhof befindet sich am Plaza Andalucia. Von dort verkehren sowohl Fernbusse, als auch innerstädtische Busse. Mit den Linien 8 und 11 kann man den Strand und die Hotelzone erreichen. Am Busbahnhof ist auch ein Taxistand.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Kloster und Kirche Jesus Nazareno
  • 1 Ermita de Santa Ana, Wallfahrtskirche Santa Ana
  • 2 Iglesia de San Juan Baptisto
  • 3 Museo de Marín, Puppenmuseum.
  • 4 Heimatkundemuseum (Museo de Chiclana). Geöffnet: Di.-So. 10.00-14.00, 18.00-20.00 (Sa., So. nur vorm.).
  • 5 Stierkampfmuseum, Calle San Agustín, 3. Eröffnet 2003. Gewidmet dem Stierkämpfer Francisco Montes Paquiro.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Zwischen dem Ort und Novo Sancti Petri sind drei Golfplätze: Golf La Estancia, Sancti Petri Hills Golf und Club de Golf Campano.

Wanderungen in den Salinen und Feuchtgebieten des 6 Parque Natural Bahía de Cádiz, der etwa 2 km nordöstlich der Stadt beginnt. Flyer zu Wanderwegen kann auf der Webseite der Touristeninfo runterladen.

Einkaufen[Bearbeiten]

Im Stadtzentrum gibt es eine Fußgängerzone mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten. Um das Ayuntamiento (Rathaus) herum liegen die verkehrsberuhigten Straßen Calle Vega und Calle de la Plaza. Am Gran Plaza findet man auch den Lebensmittelmarkt 1 Mercado Municipal mit Obst-, Fisch- und Gemüseständen. Grössere Geschäfte findet man auch auf der anderen Seite des Rio Iro in der Avenida de los Descubrimientos.

Am Sonntag Vormittag findet ein Flohmarkt im Bereich Parque Periurbano de Las Albinas statt.

2 La Cajita, Calle Ajustadores, 1, Pol. Ind. el Torno. Hanfprodukte ud Anbauzubehör. Geöffnet: Mo.-Sa. 10.00-14.00, Mo.-Fr. 18.00-21.00.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

  • 3 Bingo Chiclana, Calle Carmen Picazo, 6.
  • 1 Discoteca Los Angeles, Calle Carmen Picazo, 4.
  • 2 Imperio (Swinger-Club), Calle de los Pueblos, 19, Polígono Industrial de Pelagatos. Tel.: +34 955724603. Reservierung erwünscht. Geöffnet: tgl. 17.00-1.00.
  • 3 Pub Liberal DeLuxe, Av. Bahía de Algeciras, 3, Polígono Industrial de Pelagatos. Geöffnet: Fr.-So. ab 20.00. Preis: einzelne Frauen: 6 €, einzelne Männer oder Paare: 25-30 €.

Unterkunft[Bearbeiten]

In Chiclana[Bearbeiten]

  • 1 Hotel Fuentemar, Crta. de Fuenteamarga s/n, 11130 Chiclana. Tel.: +34 956 400 111. Heilquelle, Wellness, Hotelschule.
  • 2 Hotel Alborán, Calle Carmen Picazo, 2 (direkt am Busbahnhof). Tel.: +34956535014.
  • 3 Hostal Villa, Calle Virgen del Carmen, 11. 2*, 42 Zimmer. Preis: NS: 1 Pers. im Doppel: 30-35 €, Doppel: 40-45 €, 3-Bett: 55 €.

Camping[Bearbeiten]

Mehrere Zeltplätze näher am Meer sind in Novo Sancti Petri und Conil.

  • Camping La Rana Verde, Carr. de las Lagunas, s/n, 11130 Chiclana de la Frontera. Tel.: +34956494348. 3,5 ha Fläche, 185 Stellplätze. Pool bis Mitte September. Keine Haustiere. Geöffnet: 1. März bis 30. Nov. Preis: Zelt (saisonal) € 4,90-7,00 + Erw.: 4,90-7,00 €. Cabañas ab 30 €, Bungalows ab € 40.

Novo Sancti Petri[Bearbeiten]

Gerade im gehobenen Bereich ist die Auswahl in Novo Sancti Petri groß.

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

  • Policia Local, Av de los Descubrimientos 1. Tel.: +34 956 537 088.
  • Guardia Civil, Calle Tajo, Chiclana de la Frontera, Nähe Fußballstadion. Tel.: +34 956 400 057.

Gesundheit[Bearbeiten]

Inder Stadt gibt es wochentags 8.00-20.00 geöffnete Centro de Salud, in denen die europäische Krankenversicherungskarte gilt: 2 CdS El Lugar (ggü. vom Postamt) und 3 CdS Los Gallos (Calle Albatros, 22). Eine Gesamtübersicht findet sich beim staatlichen Servicio Andaluz de Salud.

Ein Kinderarzt (Centro Pediátrico), auch für Notfälle, ist die 4 Privatpraxis Doctor Carrera am Plaza de las Bodegas.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • 5 Postamt Correos, Calle Jesús Nazareno, 4. Ganz in der Nähe des Rathauses und der Fußgängerzone. Geöffnet: Mo.-Fr. 8.30-14.30, 15.30-20.30.

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Siehe Reiseführer für Andalusien

Weblinks[Bearbeiten]

Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.