Castro Urdiales

Erioll world 2.svg
Stub
Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Südeuropa > Spanien > Kantabrien > Castro Urdiales
Castro Urdiales
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Castro Urdiales, oft auch kurz Castro, ist eine Stadt in Kantabrien. Sie liegt an der Costa de Cantabria und ist wegen ihres malerischen Hafens und ihrer Strände ein beliebtes Touristenziel.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Hafen von Castro Urdiales wurde in römischer Zeit Portus Amanus genannt, der Ort hieß Flaviobriga. Erste Siedlungsspuren sind jedoch älter, wie Höhlenmalereien in der Umgebung belegen.

Anreise[Bearbeiten]

Karte von Castro Urdiales

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • 1 Flughafen Bilbao (Aeropuerto de Bilbao). Flughafen Bilbao in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Bilbao im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Bilbao (Q598197) in der Datenbank Wikidata. 32 km.
  • 2 Flughafen Santander (Aeropuerto de Santander, IATA: SDR). E-Mail: . Flughafen Santander in der Enzyklopädie Wikipedia Flughafen Santander im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsFlughafen Santander (Q1432772) in der Datenbank Wikidata. ca. 65 km entfernt.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Castro Urdiales liegt an der Autobahn A8 zwischen Bilbao und Santander. Parallel zur Autobahn verläuft auch die N634.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Iglesia de Santa María de la Asunción (Kirche Mariä Himmelfahrt), Calle Sta. María, 39700 Castro Urdiales,.
  • 2 Castillo de Santa Ana (Castillo-Faro de Castro Urdiales). Castillo de Santa Ana.
  • 3 Centro Cultural La Residencia, Calle María Aburto, 4, 39700 Castro Urdiales.
  • 4 Ayuntamiento de Castro Urdiales (Rathaus)
  • 5 Palacete de los Ocharan

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • 1 Playa de Brazomar
  • 2 Playa Ostende

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.