Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Burgdorf BE

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Burgdorf
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Burgdorf BE ist eine schweizerische Stadt im Kanton Bern.

Hintergrund[Bearbeiten]

Burgdorf liegt am Ausgang des Emmentals, und ist auch der Bezirkshauptort des gleichnamigen Bezirkes Burgdorf.

Die erste urkundliche Erwähnung der Burg, welche Schloss genannt wird, erfolgte im Jahre 1175. Im Jahre 1384 kam die Stadt in den Besitz der Stadt Bern, behielt aber ihre weit gehende Autonomie bei.

Anreise[Bearbeiten]

Autobahn[Bearbeiten]

Die nächst gelegene Ausfahrt der Autobahn A 1 befindet sich im Nachbardorf Kirchberg.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der Bahnhof Burgdorf liegt an der alten Hauptstrecke von Bern nach Olten (weiter nach Zürich oder Basel). Es halten halbstündlich Schnellzüge. Daneben kreuzt hier die Emmentalbahn diese Strecke, welche von Solothurn nach Thun führt, welche wiederum in Hasle-Rügsau eine Verzweigung nach Langnau hat.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Burgdorf besitzt eine schöne Altstadt, mit Gassen und Plätzen und beherbergt zahlreiche historische Gebäude.

  • Stadtkirche. spätgotisches Bauwerk, welches zwischen 1471 und 1490 entstand.
  • 1 Kornhaus, Kornhausgasse 16. Kornhaus in der Enzyklopädie WikipediaKornhaus (Q1784543) in der Datenbank Wikidata. Das ehemalige Kornhaus. Jetzt Museum für Volkskultur. Seit Ende 2012 wird im Kornhaus Bier gebraut.
  • Die Schützenmatte mit ihren imposanten Sandsteinwänden, oder wie sie vor Ort genannt werden Sandstein- Flühen.
  • 2 Museum Franz Gertsch, Platanenstrasse 3. Museum Franz Gertsch in der Enzyklopädie Wikipedia Museum Franz Gertsch im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsMuseum Franz Gertsch (Q682543) in der Datenbank WikidataMuseum Franz Gertsch auf Twitter. Geöffnet: Di – Fr 10.00 – 18.00 Uhr, Mi 10.00 – 19.00 Uhr, Sa + So 10.00 – 17.00 Uhr, Mo geschlossen.
  • 3 Luginbühl-Museum, im alten Schlachthaus, Metzgergasse 15. Tel.: (0)34 422 97 86. Geöffnet: So 11.00 – 17.00 Uhr.
  • Schlossmuseum. Schlossmuseum in der Enzyklopädie WikipediaSchlossmuseum (Q2244610) in der Datenbank Wikidata. Kopie von der Schlosswebseite: "Das Schloss für alle» – offen ab 2020". Daneben befinden sich im Schloss noch das Helvetische Goldmuseum und das Museum für Völkerkunde.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Restaurant Piazzetta, Metzgergasse 1, 3400 Burgdorf. Tel.: +41 34 422 21 22. Geöffnet: täglich 10.00 – 23.30 Uhr.
  • 2 Taverna Aphrodite, Hofstatt 1, 3400 Burgdorf. Tel.: +41 34 422 69 00. Griechisches Lokal. Geöffnet: Di – Do 17.30 – 0.00 Uhr, Fr – So 12.00 – 14.30 Uhr + 17.30 – 0.00 Uhr, Mo ist Ruhetag.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Das Emmental im allgemeinen.
  • Die Emmentaler Schaukäserei, bei Affoltern im Emmental

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg