Bragança (Portugal)

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Bragança
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Bragança ist eine Stadt in Portugal, sie liegt in der Região Norte und ist Verwaltungssitz der Subregion Terras de Trás-os-Montes.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der 1 Flugplatz Bragança Flugplatz Bragança in der Enzyklopädie WikipediaFlugplatz Bragança (Q1430976) in der Datenbank Wikidata (IATA: BGC) liegt ca. 10 km nördlich der Stadt, er hat jedoch nur eine Landebahn von 1.700 m und ist daher nur für kleinere Maschinen geeignet. Flugverbindungen gibt es nach Vila Real, Viseu, Cascais und Portimão, gelegentlich in französische Städte.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die Bahnstrecke von Tua nach Bragança wurde bereits 1991 stillgelegt, das Bahnhofsgebäude erinnert noch daran.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Bragança liegt an der Autobahn A4, sie kommt von Matosinhos über Porto und Amarante und führt dann weiter nach Quintanilha zur spanischen Grenze.


Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Bragança (Portugal)

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Burganlage von Bragança (Castelo de Bragança, Cidadella). Burganlage von Bragança in der Enzyklopädie Wikipedia Burganlage von Bragança im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsBurganlage von Bragança (Q5049762) in der Datenbank Wikidata. Die Cidadela ist ein mit Mauern umgebenes mittelalterliches Stadtgebiet. Innerhalb der Mauern liegt die "Oberstadt" mit einem 33 m hohen Turm. Hier findet man auch das Versammlungshaus "Domus Municipalis".
  • 2 Domus Municipalis Domus Municipalis in der Enzyklopädie Wikipedia Domus Municipalis im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsDomus Municipalis (Q3323504) in der Datenbank Wikidata
  • 3 Teatro Municipal Teatro Municipal in der Enzyklopädie WikipediaTeatro Municipal (Q10378883) in der Datenbank Wikidata
  • 4 Museu Ibérico da Máscara e do Traje Museu Ibérico da Máscara e do Traje in der Enzyklopädie WikipediaMuseu Ibérico da Máscara e do Traje (Q1378054) in der Datenbank Wikidata
  • 5 Museu Ferroviário de Bragança Museu Ferroviário de Bragança in der Enzyklopädie WikipediaMuseu Ferroviário de Bragança (Q10333477) in der Datenbank Wikidata
  • 6 Museu do Abade de Baçal. E-Mail: . Museu do Abade de Baçal in der Enzyklopädie Wikipedia Museu do Abade de Baçal im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsMuseu do Abade de Baçal (Q10333875) in der Datenbank Wikidata.
  • 7 Pelourinho de Bragança, R. Duque Dom João II 61, 5300-252 Bragança. Pelourinho de Bragança in der Enzyklopädie Wikipedia Pelourinho de Bragança im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsPelourinho de Bragança (Q10348080) in der Datenbank Wikidata. Der Pranger ist eine kapitellgekrönte Säule, sie steht innerhalb der Burganlage bei einer Porca da Vila.
  • 8 Sé Velha (Alte Kathedrale) Sé Velha in der Enzyklopädie Wikipedia Sé Velha im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSé Velha (Q16538459) in der Datenbank Wikidata
  • 9 Neue Kathedrale von Bragança (Catedral de Bragança). Neue Kathedrale von Bragança in der Enzyklopädie Wikipedia Neue Kathedrale von Bragança im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsNeue Kathedrale von Bragança (Q16538455) in der Datenbank Wikidata. Bischofskirche.
  • 10 Centro Ciência Viva de Bragança, R. do Beato Nicolao Dinís 35, 5300-252 Bragança. Tel.: +351273313169. Naturkundl. Museum, kindgerecht.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Pelourinho
Castelo de Bragança

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.