Erioll world 2.svg
Unesco-Welterbestätten in Europa
Artikelentwurf

Alberobello

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Alberobello
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Alberobello, der „Schöne Baum“, die Hauptstadt der Trulli, liegt in der Provinz Bari in Apulien. Seit 1996 zählt die Stadt zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Hintergrund[Bearbeiten]

Am Anfang des Itria-Karst-Tales gelegen und wunderhübsch anzuschauen. Es sollen noch etwa 1.000 der traditionellen Trulli stehen. Diese sind der Überlieferung nach deshalb so entstanden, weil ein Landesfürst Steuern auf feste Häuser seiner Untertanen zu kassieren pflegte. Wenn nun die Häuser aus lose geschichteten Steinplatten errichtet wurden, dann konnte man das Bauwerk beim Herannahen des Steuereintreibers kurzerhand wieder in die Einzelteile zerlegen. Heute sind die meisten der bewohnbaren Trulli festgefügt und eigentlich recht gemütlich. Wenn ein Trullo zu klein wurde, wurde einfach der nächste angefügt, so dass Zweier- Dreier und auch Vierergruppen entstanden. In den heutigen Trulli-Gassen, die sich malerisch den Hügel hinaufziehen, wird ein Großteil als Souvenirladen oder Restaurant genutzt. Man sollte Alberobello an Besten im Frühjahr oder im Herbst besuchen, um nicht, von den im Hochsommer anbrandenden Touristenmassen, einfach hindurchgeschoben zu werden.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Von Bari auf der SS16 nach Monopoli, von dort noch 22 km weiter auf der SP113 nach Alberobello.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Alberobello

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

"Trullokirche" Di Sant'Antonio
  • 1 Museo del Territorio "Casa Pezzolla".
  • 2 Basilica S.S. Cosma E Damiano. Die Kirche wurde 1885 im neoklassizistischen Stil erbaut.Seit 2000 hat sie den Titel einer Basilika.
  • 3 Chiesa Di Sant'Antonio. Die 1926/1927 erbaute Kirche wurde der Bauform der umliegenden Trulli angepasst, in ihrem Zentrum steht ein 21 m hoher Trullo.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

  • 1 Il Trullo Antico, MontePasubio 1-3. Tel.: +39 804 425308. Pizzas und lokale Gerichte.
  • 2 Ristorante Trullo d'Oro, Via Felice Cavallotti, 27. Tel.: +39 80 432 1820.
  • 3 L'Olmo Bello, Via Indipendenza, 33. Tel.: +39 80 432 3607.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Trullidea, Via Monte San Gabriele 15. Tel.: +39 804323860, E-Mail: . Trullidea vermietet echte Trulli in der Zona Trulli für 86 € pro Nacht. Die Trulli besitzen einen Aufenthaltsraum, ein Schlafzimmer, eine kleine Küche mit Kühlschrank und ein kleines Badezimmer. Zusammengefasst: an diesen Aufenthalt wirst du dich lange erinnern.
  • 2 Grand Hotel Olimpo, Via Sette Liberatori della Selva. Tel.: +39 80 4321678, Fax: +39 80 4327049.
  • 3 Hotel Astoria, Viale Bari 11. Tel.: +39 4323320, Fax: +39 80 4321290.

Ausflüge[Bearbeiten]

Zu den Weißen Städten der Murge nach Locorotondo und weiter nach Cisternino. Von Locoronto führt ein von zahlreichen Trulli gesäumter Weg durch das Valle d'Itria nach Martina Franca.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

http://www.comune.alberobello.ba.it/ – Offizielle Webseite von Alberobello

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.