Alès

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Ales from Belvedere.jpg
Alès
RegionOkzitanien
Einwohnerzahl41.837 (2019)
Höhe134 m
Lagekarte von Frankreich
Reddot.svg
Alès

Alès ist eine Stadt im französischen Département Gard in der früheren Region Languedoc-Roussillon, die 2016 in der Region Okzitanien aufgegangen ist.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Stadt am Gardon d'Alès gilt als Hauptstadt der Cevennen. Sie ist Sitz der Unterpräfektur des gleichnamigen Arrondissements. Der frühere Bischofssitz war bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts stark vom Bergbau geprägt.

Karte von Alès

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

  • Der Flugplatz Alès Cévennes (IATA-Code: LFMS) ist für Leichtflugzeuge geeignet.
  • Flughafen Nîmes-Alès-Camargue-Cévennes (aéroport de Nîmes - Garons, IATA: FNI) wikivoyage wikipedia commons wikidata. einige Verbindungen von Ryanair nach England und Belgien sowie von Royal Air Maroc nach Marokko.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Route nationale 106 führt als Schnellstraße in die Départementshauptstadt Nîmes, wo sie auf die Autoroute A 9 (La Languedocienne) trifft, die bei Orange von der A 7 (Autoroute du Soleil) abzweigt und zur spanischen Grenze weiterführt. Kürzer, aber kurviger ist es von der A 7 (Ausfahrt bei Bollène) über die D 994, die N 86 und die D 6.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Vauban-Festung (Fort Vauban)
  • 1 Kathedrale St. Jean-Baptiste (cathédrale Saint-Jean-Baptiste d'Alès) wikipedia commons wikidata. größtenteils aus dem späten 18. Jahrhundert.
  • Église du mont de Rochebelle

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Alès wird nicht ganz selten mit dem bekannteren Arles verwechselt!
  • Office de Tourisme (Öffnungszeiten: 9 - 12, 13:30 - 17:30) Place de l'Hôtel de Ville - BP 345 - 30115 Alès Cedex. Tel. +33466523215 - Fax. +334 66 52 57 09.

Ausflüge[Bearbeiten]

Burgruine Portes
  • Die eindrucksvolle Burgruine Portes, 22,5 km nördlich, über die D 906.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.