Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Adana

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Adana
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Adana ist mit über 1 Million Einwohnern die viertgrößte Stadt der Türkei und liegt in der Mittelmeer-Region. Adana ist außerdem Verkehrsknotenpunkt und das Zentrum der fruchtbaren Çukurova Ebene.

Stadtteile[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Adana hat einen internationalen Flughafen, den Şakirpaşa Flughafen1 Parkplatz.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Taurus Express kann man von Istanbul über Ankara nach Adana fahren. Der Adana Garı2 Adana Garı ist recht zentral gelegen.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Busverbindungen gibt es von allen großen türkischen Städten nach Adana. Der Busbahnhof3 Adana Otobüs Terminali liegt etwas westlich vom Stadtzentrum.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Die Autobahn O 21 verbindet Adana mit Ankara, die O 51 mit Mersin und O 52 mit Gaziantep

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

In der Provinz Adana gibt es insgesamt 3 Häfen am Mittelmeer.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Adana

In Adana gibt es sehr viele Buslinien.Seit kurzem verbindet auch eine U-Bahnlinie den Norden mit dem Zentrum der Stadt. Ein Ticket kostet ungefähr 1,5 TL.Man kann auch mit dem Dolmus/Sammeltaxi fahren,die sind zwar billiger aber überfüllt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Panorama: Du kannst das Bild horizontal scrollen.

Das wichtigste historische Werk in Adana ist die vom Herrscher Hadrian über dem Seyhan-Fluss errichtete Steinbrücke Taş Köprü 1 Taş Köprü. Im Zuge der Restaurierung der Brücke im Jahr 2006 wurde sie für den motorisierten Verkehr gesperrt. Die im 16. Jahrhundert errichtete 2 Ulu-Moschee (Ulu Cami) und der gleichnamige Komplex sowie die 3 Hasan-Kethüda-Moschee (Hasan Ağa Cami) Typ ist Gruppenbezeichnung aus dem selben Jahrhundert sind sehenswert. Die größte Moschee der Türkei, die 4 Sabancı Merkez Moschee), ist ebenfalls sehenswert.

Beispiele römischer Mosaikkunst kann man in den antiken Städten 5 Misis(Mopsuestia) und Anazarba sehen. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Yilankale (Schlangenburg). Das archäologische Museum enthält wichtige Grabungsfunde.

Museen

  • 6 Adana Archaeology Museum, Reşatbey Mah., 60064 Sokak No:10, Adana, Türkei. Tel.: +90 322 454 3857. Im Archäologischen Museum von Adana sind hethitische, römische und frühbyzantinische Fundstücke ausgestellt. Geöffnet: täglich außer Montag 9.00-16.30 Uhr.
  • 7 Adana Ethnography Museum, Kuruköprü Mh., 01060 Adana, Türkei. Das Ethnographische Museum zeigt Exponate zu den in den Çukurovadörfern und im Taurusgebirge lebenden Volksstämmen. Geöffnet: täglich außer Montag 9.00-16.30 Uhr.
  • 8 Adana Atatürk Müzesi, Kayalıbağ Mh., 01010 Adana, Türkei. Das Atatürk Museum ist dem “Vater der Türken” gewidmet und dokumentiert dessen Aufenthalt in Adana. Geöffnet: täglich außer Montag 9.00-16.30 Uhr.
  • 9 Misis Mosaic Museum, Reşatbey Mah., Fuzuli Cd No:10, Gazipaşa/Adana, Türkei. Im Misis Mosaik Museum sind Bodenmosaiken aus dem 4. Jahrhundert zu besichtigen. Geöffnet: täglich außer Montag 9.00-16.30.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Die Wasserburg von Yumurtalik
  • Rafting. Fluss Göksu und das Gebiet um Feke sind bevorzugte Rafting Sportzentren.
  • Thermal. Çamlıpark ist eine grosse Anlage mit Thermalwasserbäderm, Tiergarten und reicher Pflanzenwelt. Die berühmten Thermalbäder in der Region sind: Acısu in Aladağ, Tahtalıköy und Kokarpınar in Ceyhan und Kurttepe.
  • Badeurlaub. Yumurtalık und Karataş sind für ihre Strände bekannte Ferienorte in der Umgebung.
  • Jagd. Jagdgebiete in Adana sind Karanfil Berg, Demirkazık (Aladağ Berg).

Einkaufen[Bearbeiten]

In Adana gibt es zahlreiche Juveliere, in denen günstig Goldschmuck gekauft werden kann.

Küche[Bearbeiten]

Adana hat eine sehr reiche und schmackhafte Küche, hier nur ein Teil der bekanntesten Spezialitäten:

  • Adana Kebap
  • Şalgam
  • Yüzük Çorbası
  • Topalak
  • Analı Kızlı
  • İçli Köfte
  • Sıkma
  • Künefe
  • Bici Bici
  • Karsambac

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Zu den Hotels der gehobenen Preisklasse gehören:

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

  • weiteres Krankenhaus: Tel.: +90 322 2272590

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.