Erioll world 2.svg
Brauchbarer Artikel

Å i Lofoten

Aus Wikivoyage
(Weitergeleitet von Å)
Welt > Eurasien > Europa > Nordeuropa > Skandinavien > Norwegen > Nord-Norge > Nordland > Lofoten > Å i Lofoten
Wechseln zu: Navigation, Suche
Å i Lofoten 2009.jpg
Å i Lofoten
FylkeNordland
Einwohnerunbekannt
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Norwegen
Reddot.svg
Å i Lofoten

Å ist ein Dorf auf der Insel Moskenesøy auf den Lofoten.

Hintergrund[Bearbeiten]

Å [sprich: Oh] hat den kürzesten Ortsnamen der Welt. Diesen Rekord muss sich das Dorf aber mit 4 weiteren Orten in Norwegen mit dem gleichen Namen teilen.

Hier gibt es das Fischereimuseum und das Stockfischmuseum. Eigentlich ist ganz Å ein Museum, denn die einzelnen Museumsgebäude sind über das Dorf verteilt. Außerdem ist die Symbolik der Farbgebung der einzelnen Häuser zu erkennen: Die Dorfbesitzer strichen früher ihre Häuser in weiß, die Kaufleute in blau und die Fischer in rot. Heutzutage darf natürlich jeder sein Haus streichen wie er will, Dorfbesitzer gibt es auch nicht mehr.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die Lofoten sind nicht an das norwegische Bahnnetz angeschlossen. Der nächstgelegene Bahnanschluss befindet sich in Bodø.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Der Lofotenexpress fährt von Narvik über Svolvær und Leknes nach Å i Lofoten. Manchmal muss man in Leknes umsteigen. Vom Fähranleger in Moskenes benutzt man die Linie Hamnøy-Reine-Å i Lofoten. Aktuelle Fahrpläne gibt es hier.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Å ist der Endpunkt der Europastraße 10 (Luleå - Å) und über diese mit den Orten der Inselgruppe verbunden.

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Von Bodø ferjekai verkehren die Fähren Bodø - Røst - Værøy - Moskenes und Bodø - Moskenes der Gesellschaft Torghatten Nord AS. Von Moskenes benutzt man den Bus bis Å i Lofoten.

Mobilität[Bearbeiten]

Die Buslinie Å i Lofoten-Reine-Hamnøy verbindet die wichtigsten Orte der Insel Moskenesøy miteinander. Für weiter entfernte Ziele gibt es den Lofotenexpress. Ab Reine kann man das Boot für eine Fahrt über den Reinefjord nutzen. Die Orte Rostad, Kjerkfjorden und Vindstad sind damit erreichbar. Die Bootsanlegestelle befindet sich in der Nähe der Bushaltestelle in Reine.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Norsk Fiskeværsmuseum (Fischereimuseum). Tel.: +47 76 09 14 88, +47 76 09 15 55, Fax: +47 76 09 15 66, E-Mail: . Hauptgebäude im Ortszentrum. Gezeigt werden Bootshäuser, die Schmiede, Trankocherei (wer mag mit Kostprobe), Bäckerei und Fischerhütten (Rorbuer). Geöffnet: 20.06-20.08 täglich von 10:00-17:30 Uhr , Rest des Jahres Mo-Fr 11:00-15.30 Uhr, Für Gruppen ganzjährig während der Öffnungszeiten oder nach Vereinbarung. Preis: Erwachsene 50 NOK; Senioren 40 NOK; Studenten, Jugendliche, Kinder ab 8 Jahren 25 NOK; Kinder unter 8 Jahren frei. Typ ist Gruppenbezeichnung
  • Törrfiskmuseum (Stockfischmuseum), im Ortszentrum, Tel.: (+47) 76 09 12 11, Handy: (+47) 91 15 05 60, Fax: (+47) 76 09 11 14, email: aa-hamna@lofoten-info.no, Öffnungszeiten: 20.06.-20.08. täglich von 10:00-18:00 Uhr, Rest des Jahres Mo-Fr. 11:00-15:30 Uhr. Zu sehen gibt es alles vom Fang und der Verarbeitung des Dorsches bis zum Trocknen und Verkauf als Stockfisch, außerdem Videos in deutscher, englischer und norwegischer Sprache. Preise: Erwachsene 35 NOK, ermäßigt 15 NOK.
  • Norsk Telemuseum (Norwegisches Telekommunikationsmuseum) im Nachbarort Sørvågen, Tel.: (+47) 76 09 14 88, Fax: (+47) 76 09 15 66, E-Mail: nfmuseum@lofoten-info.no, Öffnungszeiten: 20.06 -15.08 täglich von 11.00 – 17.00 Uhr, Rest des Jahres auf Anfrage. Zu sehen gibt es die Geschichte der Telekommunikation der Lofoten mit dem Festland vom Kabeltelegraf bis zur drahtlosen Kommunikation. Führung in englischer Sprache. Eintritt: Erwachsene 40 NOK, ermäßigt 20 NOK. Sørvågen ist mit dem Bus oder zu Fuß erreichbar. Der Fußweg entlang der E10 dauert von Å etwa 20 min.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Wanderungen:

Ågvatnet - der See bei Å
der Strand von Buneset

Einkaufen[Bearbeiten]

Ein kleiner Supermarkt befindet sich neben dem Fischereimuseum. Souvenirs, Ansichtskarten, Wanderkarten usw. gibt es im Shop neben der Bushaltestelle.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

  • 1 Lofoten Vandrerhjem Å, 8392 Sørvågen. Tel.: +47 76 09 12 11, E-Mail: . Die Jugendherberge liegt im Zentrum von Å. Zimmer sind ordentlich und sauber, teilweise mit Küche, Dusche und WC, Preise: Einzelbett 180 NOK, Einzelzimmer 360 NOK, Doppelzimmer 360 NOK, Bettwäsche 60 NOK, Ermäßigung für Mitglieder im Internationalen Jugendherbergsverband: 15 %. Typ ist Gruppenbezeichnung

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Brauchbarer ArtikelDies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.
Erioll world 2.svg