Erioll world 2.svg
Stub

Wuppertal/Vohwinkel

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Stadtbezirk Vohwinkel liegt im Westen von Wuppertal und grenzt im Süden an Solingen, in Westen an Haan und im Norden an Wülfrath.

Anreise[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

  • 1 Wasserschloss Lüntenbeck, Lüntenbeck, 42327 Wuppertal. Denkmalgeschützte schlossähnliche Hofanlage mit Wassergräben. Am zweiten und dritten Adventswochenende stimmungsvoller Weihnachtsmarkt, ansonsten regelmäßige Kulturveranstaltungen. Zu erreichen mit der Buslinie 629.

Bauwerke[Bearbeiten]

  • Endhaltestelle der Wuppertaler Schwebebahn. Empfehlenswert als Start- oder Endpunkt für Schwebebahnfahrten.

Denkmäler[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

  • Hofschaft Schöller. Erste protestantische Kirchengemeinde des Bergischen Landes. Typ ist Gruppenbezeichnung

Parks[Bearbeiten]

Verschiedenes[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Vohwinkeler Flohmarkt

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

  • 1 Restaurant Scarpati, Scheffelstr. 41, 42327 Wuppertal. Tel.: (0)202 784074. Klassische und italienische Spezialitäten. Geöffnet: Restaurant und Trattoria: Di – So 12.00 – 15.00 Uhr (Küche bis 14.30 Uhr) und 18.00 – 0.00 Uhr (Küche bis 22.30 Uhr). Mo ist Ruhetag!.

Nachtleben[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

  • 1 Hotel Scarpati, Scheffelstr. 41, 42327 Wuppertal. Tel.: (0)202 784074. Das Hotel ist an sieben Tagen in der Woche geöffnet. Preis: EZ ab 90 €, DZ ab 120 € (immer inkl. Frühstück).

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.