Erioll world 2.svg
Stub

Winston-Salem

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Winston-Salem
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Winston-Salem ist eine Stadt in der Piedmont-Triad-Region des US-Bundesstaates North Carolina. Die Stadt ist eine Kulturmetropole und bietet u.a. viele Theater sowie Kunsthochschulen, -ausstellungen und -galerien.

Hintergrund[Bearbeiten]

R. J. Reynolds, Gründer des gleichnamigen Unternehmens (um 1890)

Winston-Salem ist seit 1875 Standort der R. J. Reynolds Tobacco Company, der zweitgrößten Tabakfirma der USA. Hier wurde u.a. die 1913 eingeführte Marke Camel produziert, die sich in der Folgezeit zu populärsten Marke der Welt entwickelte. Die Produktionsanlagen befinden sich seit den 1980er Jahren im Nachbarort Tobaccoville, 20 Min. nordwestlich von Winston-Salem.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Hanes Mall, 3320 Silas Creek Pkwy, gut 10 Min. südwestlich von Downtown. Eine der größten Shopping Malls in North Carolina (gut 200 Läden, Dienstleister und Restaurants).
  • Food Lion, 7760 North Point Blvd. Großer, gut sortierter Supermarkt im Norden der Stadt.

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

  • Athena Greek Taverna, 680 South Stratford Rd, 10 Min. westlich von Downtown. Restaurant mit ausgezeichneter griechischer Küche. Als Beilage zu den Fleischgerichten werden nicht, wie in amerikanisch-griechischen Restaurants sonst oft üblich, Fritten, sondern Reis serviert. Weinkarte.
  • Bib’s Downtown, 675 W. 5th Street, Downtown. Eines der besten Barbecue-Restaurants der Stadt.
  • Big Daddy’s Burger Bar, 504 Hanes Mall Blvd, 10 Min. südwestlich von Downtown am Rande der Hanes Mall. Legendär gutes Hamburger-Restaurant.
  • Sweet Potatoes, 529 Trade St NW, Downtown. Gilt als das beste Soul-Food-Restaurant der Stadt.

Gehoben[Bearbeiten]

  • Milner’s, 630 S. Stratford Rd, 10 Min. westlich von Downtown. Südstaatenküche vom Feinsten. Tischreservierung ratsam.
  • Nawab, 129 S Stratford Rd, 5 Min. westlich von Downtown. Restaurant mit sehr guter indischer Küche.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

  • Residence Inn Winston-Salem University Area, 7835 North Point Boulevard, 10 Minuten nördlich von Downtown. Gutes Apartmenthotel der Marriott-Kette. 88 Wohnungen in 11 separaten, 2-geschossigen Gebäuden. Unterschiedliche Größen vom Studio bis hin zu Einheiten mit 2 Schlafzimmern, alle mit vollständig eingerichteter Küche. Hinter der Bezeichnung „Penthouse Suiten“ verbergen sich Maisonettewohnungen, die über 2 Etagen reichen. 1986 erbaut und 2013 zuletzt renoviert. Außen-Swimmingpool und Tennisplatz. Frühstücksbüfett im Preis inbegriffen. Das Hotel liegt in einem Geschäftsviertel, in dem auch ein paar Kettenrestaurants (North Point Grill, Domino's Pizza, Dunkin' Donuts) sowie das unabhängig geführte salvadorianische Restaurant El Triunfo zu finden sind.

Gehoben[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg