Wikivoyage:Lounge/Archiv 2009-05-08

Aus Wikivoyage
< Wikivoyage:LoungeIndex > Organisation > Lounge > Archiv > Archiv 2009-05-08
Dieser Artikel ist Teil unseres Archivs. Den aktuellen Artikel findest Du unter Wikivoyage:Lounge.


Server down

Hallo,

was war denn heute los? Der Server war stundenlang down, das gabs ja noch nie... --(WV-de) Felix 18:59, 29. Jan. 2009 (CET)[Antworten]

Hauptseite-Link auf Loc DB

Eigentlich ist's ne Kleinigkeit, aber dass ein roter Link auf die Loc DB auf der Hauptseite angezeigt wird, ist optisch nicht hundertprozentig dolle ;-)

Gibt es eine Möglichkeit, den Link zu unterdrücken? Alternativ könnte man dem Beispiel Wikipedia folgen und die Seite nach Wikivoyage:Hauptseite verschieben, am besten mit angepasster Titelzeile und unterdrücktem Seitentitel, wie dort.--(WV-de) kkkr ¡hablame!

Eigentlich wäre Wikivoyage:Hauptseite die sauberste Lösung, denn "Hauptseite" ist ja kein Reiseziel. Ansonsten gäbe es die Möglichkeit, den Link zur LocDB ganz herauszunehmen, aber dann muss man bei jeder Seite abfragen, ob es sich vielleicht um die Hauptseite handelt, was einen gewissen Performance-Verlust mit sich bringen würde. -- Hansm 00:35, 4. Feb. 2009 (CET)[Antworten]
Wie wäre es denn die Koordinaten unseres Servers anzugeben? Das Hetzner-Rechenzentrum ist doch in Nürnberg. Die Adresse dürfte doch herauszufinden sein. --(WV-de) celsius 08:57, 4. Feb. 2009 (CET)[Antworten]

Andere Idee: Und wenn wir die Hauptseite einfach Wikivoyage: Der freie, weltweite Reiseführer (mit Leerzeichen hinter Wikivoyage:) nennen und Hauptseite drauf redirecten? Das wäre ja eigentlich die korrekte Überschrift für die Hauptseite. Oder gibts da Probleme im Suchmaschinenranking usw. z.B. wegen dem recht langen Titel? --(WV-de) kkkr ¡hablame! 02:06, 8. Feb. 2009 (CET)[Antworten]

Ich habe mit Stylesheet-Vorlagen die Ausgabe der beiden LocDB-Einträge auf der Hauptseite unterdrückt. --(WV-de) Roland 12:43, 19. Mär. 2009 (CET)[Antworten]

PDF-Feature

Heise online berichtete gestern, dass es auf der Wikipedia nun auch eine Print-on-Demand-Funktion gibt. In den Kommentaren wird noch ausgeführt, dass es das Feature bereits vorher auf Wikibooks gab. Auch ist das Feature nur in der deutschen Wikipedia verfügbar. Ja – auf Wikivoyage gibt es das auch.

Nach Erscheinen der Nachricht ist war der Dienst über längere Zeit wegen Überlast nicht erreichbar. --(WV-de) Roland 15:04, 6. Feb. 2009 (CET)[Antworten]

Da hat sich ein Elektrolurchi (scheinbar extra neu angemeldet ;-) ) zu WV geäußert --(WV-de) Bbb 15:45, 6. Feb. 2009 (CET)[Antworten]
Und ist gleich auf die Nase gefallen *räusper* ;-) --(WV-de) kkkr ¡hablame! 02:59, 7. Feb. 2009 (CET)[Antworten]

Empfehlenswerte Reiseführer

Wir haben zur Zeit zwei Abstimmungen zu Empfehlenswerten Reiseführern laufen. Es wäre nett, wenn sich der ein oder andere daran beteiligen würde, da übermorgen die Abstimmungen auslaufen. -- (WV-de) Jens 19:28, 20. Feb. 2009 (CET)[Antworten]

Kennt jemand zufällig einen Artikel aus dem Bereich Nordamerika der in die Kategorie passen würde? Dort gibt es bisher nur Themenartikel. Wenn jeder Kontient mindestens einen "Empfehlenswerten" hätte könnten wir nämlich langsam anfangen die Kategorie prominent auf der Hauptseite zu verlinken und so etwas damit zu werben. --(WV-de) kkkr ¡hablame! 05:06, 25. Feb. 2009 (CET)[Antworten]

Status von Briefmarken

Benutzer:(WV-de) Bicycleworld hat das Bild shared:Image:Daisine 1813.jpg hochgeladen. Die angegebene Lizenz ist so sicher nicht korrekt. Weiß jemand welchen Status Briefmarken für die Verwendung in Wikis haben? -- (WV-de) DerFussi 14:47, 24. Feb. 2009 (CET)[Antworten]

Die Wikimedia Commons führen eine Liste mit Ländern, in denen Briefmarken Public Domain sind. Deutschland gehört z.B. dazu (da Amtliche Werke), Kuba steht leider nicht dabei. Es käme vermutlich darauf an, ob der Urheber des auf der Briefmarke abgebildeten Werks bereits 50 Jahre tot ist (in Kuba ist die Schutzfrist geringer als in den meisten Ländern).--(WV-de) kkkr ¡hablame! 05:14, 25. Feb. 2009 (CET)[Antworten]
Im Zweifelsfall löschen. Ein Fahrrad, rspektive Draisinenbild wird sicher auch noch anderweitig zu finden sein. --(WV-de) Der Reisende 14:04, 25. Feb. 2009 (CET)[Antworten]
z.B. [1], [2]. --(WV-de) kkkr ¡hablame! 05:58, 27. Feb. 2009 (CET)[Antworten]
Für Briefmarken gilt in vilene Ländern dasselbe wie im Fall von Münzen. Abbilder dürfen frei veröffentlicht werden. Das ist immer dann sinnvoll, wenn es keine freien Abbildungen gibt. Bei Alltäglichem ist der Einsatz bestimmt nicht immer nötig. Eine Briefmarke braucht man nicht löschen, wenn ihre Abbildung frei ist. --(WV-de) Roland 19:39, 27. Feb. 2009 (CET)[Antworten]

vCard

Einbindung Anzahl von Sternen für Hotels in die vCard? Wäre das mal eine Idee? Umsetzungsmöglichkeit? (WV-de) Viatoris 06:28, 25. Feb. 2009 (CET)[Antworten]

Ist sicherlich überlegenswert, unser Spezialist dafür ist jedoch im Moment auf Recherche Tour. --(WV-de) Der Reisende 13:48, 25. Feb. 2009 (CET)[Antworten]
Das Thema wurde schon ein paar Mal angeschnitten. Problem war bisher immer die Bewertbarkeit. Richtet man sich nach nationalem Standard, dem was die Reisekataloge sagen (auch da teilweise unterschiedliche Bewertungen) oder wie macht man es. Generell bin ich ein Befürworter für diese Idee. --(WV-de) Felix 10:51, 26. Feb. 2009 (CET)[Antworten]
Wenn gerade Wunschstunde ist: Könnte man evtl. die VCard so umbauen, dass auch das ausgegebene Layout etwas hervorgehoben wird. Irgendwie mehr ansprechend, als jetzt. --(WV-de) flöschen 22:22, 25. Feb. 2009 (CET)[Antworten]
Noch mehr klicki buntis ;-)). --(WV-de) Der Reisende 14:21, 26. Feb. 2009 (CET)[Antworten]

Es gibt wohl auch schlechte Reiseführer

Wikitravelpress-Singapur ist wohl doch nicht der Renner bei den Insidern. Die gute Rezension wurde ja von dem bekanntermaßen in Singapur lebenden Autoren und Mitgründer von WTP eingestellt. Also Leute, wir sollten uns anstrengen und Qualität liefern und immer selbstkritisch auf unsere Artikel schauen. Aber wir sind ja auf einem guten Wege dahin, wobei ich ganz nebenbei unseren fleißigen Autoren ein Lob aussprechen will. 22:47, 27. Feb. 2009 (WV-de) DerFussi

Auch andere Bücher z. B. dasjenige von Helsinki werden schlecht bewertet. Unser Artikel dazu mag z.Z. nicht viel besser aussehen, aber wenn mich die Uni kurz lässt, mache ich da gerne noch etwas. --(WV-de) flöschen 19:23, 8. Mär. 2009 (CET)[Antworten]

Mitgliederversammlungen

Es wurde ja schon an anderer Stelle erwähnt. Bezüglich unserer Lizenzerweiterung wird es Ende des Monats eine Online-Mitgliederversammlung geben. Ich werde das diese Woche vorbereiten. Unabhängig davon gibt es trotzdem die reale Mitgliederversammlung. Damit sich jeder vorbereiten kann gebe ich einfach mal das Datum bekannt. Auf unserem letzten Treffen in Leipzig, hatten wir den 16. Mai festgelegt. Der Ort ist die alte zweite Wahl Frankfurt am Main. Der Verein wird vielleicht ein paar Dinge besprechen. Dann ist natürlich jeder Willkommen, alle die hier jetzt und künftig mitarbeiten oder uns unterstützen wollen oder uns einfach mal kennenlernen wollen. Was den Ort angeht, sind wir für jeden Vorschlag offen, Jens und ich wollten sich mal umhören. Aber jeder, der eine Idee hat, wo in Frankfurt man es durchführen könnte, kann sich melden. -- (WV-de) DerFussi 20:06, 1. Mär. 2009 (CET)[Antworten]

Woran kann das liegen, dass in einem wiki seiten plötzlich 5 Minuten brauchen, bis sie geöffent sind?

Bisher hat das Veranstaltungstippswiki schnell funktioniert, seit heute stockt alles. Provider ist 1&1. Gruß j--(WV-de) Uptojoe 18:50, 8. Mär. 2009 (CET)[Antworten]

Wenn das bei uns passieren sollte, würde ich folgendes überprüfen:
  1. Laufen irgendwelche resourcenintensiven Prozesse?
  2. Hat der Provider ein Problem? - Benachrichtigungen oder Hinweise auf der Homepage?
  3. Ist das Transfervolumen überschritten?
Wenn alles kein Ergebnis bringt, hilft nur, von Hand zu suchen, d.h. im Code herum zu wühlen und Debug-Logs schreiben.
-- Hansm 23:34, 8. Mär. 2009 (CET)[Antworten]
Guten Morgen, danke für die Hinweise! Gruß j--(WV-de) Uptojoe 05:33, 9. Mär. 2009 (CET)[Antworten]

Plötzlich fehlende Angaben im Artikel!

Langsam geht nun doch die Winterpause zu Ende und ich möchte mich wieder vermehrt um 'meine' Artikel kümmern, sie anpassen, ausbauen, etc. Wenn ich jedoch z. B. 'Schaffhausen' oder 'Stein am Rhein' aufrufe, stelle ich fest, dass ein Grossteil der Angaben im rechten Block (Wappen, usw.) nicht mehr ersichtlich sind, obwohl sie eigentlich vorhanden wären. Was ist da passiert? (WV-de) Roger 08:06, 12. Mär. 2009 (CEST)[Antworten]

Hallo, nach langer langer Diskussion haben wir ein einheitliches Layout für die Quickbar beschlossen, mehr dazu hier. Im Prinzip ging es darum, die (von der Allgemeinheit gewählten) wichtigsten Angaben in der QB zu haben und das rauszuschmeißen, was überflüssig ist. Einige Angaben wurden daher gestrichen und andere aufgenommen. Neu ist zum Beispiel die Lagekarte, auf der der Ort als Punkt gekennzeichnet wird. Dazu werden die Koordinaten aus der Location Database genommen, läuft also quasi halbautomatisch. Man kann das natürlich auch etwas anpassen. Schau doch mal in den Artikel Erding, wo ich da die Lagekarte und auch das Wappen untergebracht habe. Bei Rückfragen kannst du dich auch gern direkt an mich wenden. --(WV-de) Felix 12:06, 12. Mär. 2009 (CET)[Antworten]

Lagekarte wird nicht generiert

Bei den Artikeln Basel und Tschiertschen wird, trotz aktueller Quickbar und aller nötigen Daten in der LocDB, keine Lagekarte ausgegeben. Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen oder liegt es eher an der Technik? --(WV-de) flöschen 18:24, 15. Mär. 2009 (CET)[Antworten]

Es liegt weder an der Quickbar noch an der Technik, sondern an der Karte: Es gibt keine für die Schweiz. Siehe Spezial:LdbListMapLocs. -- Hansm 20:22, 15. Mär. 2009 (CET)[Antworten]
Hallo, wollte die Lagekarte für Südafrika selbst einfügen, allerdings ist mir nicht klar wie. Wer sehr schön, wenn es dafür eine Anleitung gäbe! Die Lagekarte für Südafrika gibt es unter anderem hier. Danke für Hilfe! --(WV-de) Felix 23:23, 15. Mär. 2009 (CET)[Antworten]
Es gibt dafür keine Beschreibung, weil es keine Möglichkeit gibt, Lagekarten über das Web-Interface einzubinden. Ich habe hierzu Berthold schon mal eine ausführlichere Erklärung gegeben. -- Hansm 23:45, 15. Mär. 2009 (CET)[Antworten]
Vielen Dank. Hmmm… Ich war schon am verzweifeln, ob ich nicht doch irgendeinen Fehler gemacht habe. --(WV-de) flöschen 07:24, 16. Mär. 2009 (CET)[Antworten]
Also ist die Chance, das du nichtvorhandene Karten wie die von Südafrika noch mit einfügst im Moment relativ gering, oder? --(WV-de) Felix 10:38, 16. Mär. 2009 (CET)[Antworten]
Kommt darauf an, wie gut ich mit meinen Rohdaten voran komme. Das ist eine ziemlich rechenintensive Angelegenheit und jeder Fehler kann einen alleine durch die Rechenzeit um Tage zurückwerfen. Noch habe ich die Hoffnung, in ein paar Wochen soweit zu sein, aber genau die gleiche Hoffnung hatte ich auch schon vor einem Monat ,-) Gute Grenzverläufe habe ich bisher nur unter CC-by-sa-nc gefunden. Da ist also auch noch was zu klären. Wenn ich bis Mitte April keine eigenen Übersichtskarten hinbekomme, mache ich noch mal eine Import-Runde. -- Hansm 11:50, 16. Mär. 2009 (CET)[Antworten]
Na dann will ich dich nicht weiter bei der Arbeit stören! --(WV-de) Felix 12:07, 16. Mär. 2009 (CET)[Antworten]
Ich habe eben alle neuen Positionskarten von Commons importiert. Es waren aber nur 16, darunter Mexiko und Südafrika. -- Hansm 14:35, 9. Apr. 2009 (CEST)[Antworten]

Vorlagenmaster

Hallo,

warum geht eigentlich dieses Vorlagentool beim Firefox nicht? Oder geht es nur bei meinem Firefox nicht? --(WV-de) Felix 15:47, 16. Mär. 2009 (CET)[Antworten]

Ich werde mir das Problem mal ansehen. Ich vermute, dass du FF 3 benutzt? --(WV-de) Roland 19:15, 18. Mär. 2009 (CET)[Antworten]
Ich auch (FF 3.0.7), und es funktioniert hervorprächtig. -- (WV-de) DerFussi 07:49, 19. Mär. 2009 (CET)[Antworten]
Ich habe auch gerade nochmal auf die allerneueste Version upgedated, aber es geht mit dem FF3 immer noch nicht. Mit IE6 geht es. --(WV-de) Felix 15:08, 19. Mär. 2009 (CET)[Antworten]
Mit FF 3.0.7/Win geht es. Leider weiß ich nicht, was bei Felix genau passiert. Gibt es eine Fehlermeldung? Sollte nur die Anzeige Vorlage (die dann leer ist) ohne Eingabefelder auftauchen, so gebe man einmal vCard bei der Vorlage ein. Später ist es dann nicht mehr nötig. In jedem Fall muss JavaScript aktiviert sein.
Definitiv sind Probleme bei Safari und Konquerer bekannt. Auf der zugehörigen Diskussionsseite ist zumindest einmal ein Problem mit FF 3.0.5 genannt worden. Leider ist der Autor Revvar momentan zeitlich nicht in der Lage, Probleme und Neuerungen in die Software einfließen zu lassen. Mit IE8 gibt es keine Probleme. --(WV-de) Roland 08:11, 26. Mär. 2009 (CET)[Antworten]

Klimatabelle gebastelt

Hallo, ich habe (WV-de) hier eine Vorlage für Klimatabellen gebastelt. Bevor ich sie auf den Vorlagennamensraum loslasse, wollte ich noch ein paar Tipps und Meinungen einholen, z.B. zur Farbgestaltung (mein Monitor verfälscht leider die Farben sehr) oder zur Parameterauswahl (bin mir insbesondere nicht sicher, ob "Regentage" oder "Niederschlagsmenge" für Reisende wichtiger ist, vielleicht auch beides). Die Vorlage ist kompatibel zur entsprechenden Wikipedia-Vorlage, es können also dann einfach WP-Daten übernommen werden.--(WV-de) kkkr ¡hablame! 02:51, 28. Mär. 2009 (CET)[Antworten]

Sieht hübsch aus. Ich sehe da aber noch einige Stellen, über die wir uns Gedanken machen sollten.
Eigentlich sind Klimatabellen ja ein klassischer Fall für die LocDB. Eigentlich, nur muss es eben jemand dort implementieren, und ich brauche, was LocDB betrifft, noch ein bisschen Pause. Wenn es also niemand anderes macht, wird es noch eine Weile daueren, bis die LocDB Klimadaten verwalten kann.
Die farbig unterlegte Tabelle ist ein Killer für den Wiki-Markup-Parser. Wir könnten uns überlegen, ob wir speziell für diesen Zweck ein paar serverseitige Funktionen basteln können, die den Parser entlasten. Der Nachteil wäre dann allerdings, dass die Tabellen nur funktionieren würden, wenn eine entsprechende Extension installiert wäre.
Die Farben sollten meiner Meinung nicht hart im HTML-Code stehen, sondern über CSS-Klassen erzeugt werden. Das sieht zwar auf den ersten Blick noch komplizierter aus, hat aber verschiedene Vorteile. So kann man sie z.B. beim Ausdrucken unterdrücken, wenn man das Stylesheet geschickt schreibt. Für mich persönlich sind die rot unterlegten Felder schon hart an der Grenze der Lesbarkeit. Das liegt an meiner Rot-Grün-Schwäche, allerdings sind davon gut 5% aller Männer betroffen. Durch persönliche Stylesheets kann man die Farben individuell definieren.
-- Hansm 08:42, 28. Mär. 2009 (CET)[Antworten]
Ja, die Rotlastigkeit hatte ich schon etwas entschärft, die ist in der Wikipediavariante noch schlimmer (und ich glaube an das Blau der Niederschläge müsste ich auch noch mal ran). In der LocDB wäre das natürlich perfekt, aber klar, das hängt vom Manpower ab. Ich müsste mal schauen, ob ich das mit den CSS-Klassen selbst hinkriege, aber wahrscheinlich würde ich da Hilfe brauchen, weil ich da wenig bewandert bin. Ich schätze mal, das ginge nach dem Muster des color-Parameters der Vorlage ChapterTitle, als Anhaltspunkt, oder? --(WV-de) kkkr ¡hablame! 21:03, 28. Mär. 2009 (CET)[Antworten]
Im Prinzip ja. Allerdings würde ich die #switch-Anweisung eher in den serverseitigen PHP-Code verlagern, da sie dort wesentlich effektiver gehandhabt werden kann als durch die ParserFunction-Extension. Die resultierenden CSS Angaben wären jedoch genau so, wie sie in der Vorlage:ChapterTitle definiert werden. -- Hansm 09:52, 29. Mär. 2009 (CEST)[Antworten]
Die Klimatabelle finde ich eine super Sache. Wie Hansm aber schon sagte, wäre das eine Aufgabe für die LocDB. Irgendwie müssten aber noch die Summen (beim Niederschlag) und Durchschnitte dabei sein. Das ist eine wichtige Info zu Klimadaten. --(WV-de) flöschen 10:44, 28. Mär. 2009 (CET)[Antworten]
Stimmt, das muss noch dazu. Ich denke aber trotzdem, schaden wird die Vorlage nicht - wenn die LocDB das dann irgendwann übernimmt, vermute ich, dürfte es relativ einfach sein die Daten zu übernehmen (korrigiert mich, wenn ich falsch liege :) ) --(WV-de) kkkr ¡hablame! 21:03, 28. Mär. 2009 (CET)[Antworten]
Ich stelle mir das so vor, dass die noch zu schreibende Sonderfunktion eine komplette Tabellenzeile erzeugt. Sobald die LocDB mit Klimataden umgehen kann, sollten die Angeben möglichst automatisch in die LocDB importiert werden. Die Berechnung der Summe bzw. des mittleren monatl. Niederschlags kann dann der Server errechnen. -- Hansm 09:52, 29. Mär. 2009 (CEST)[Antworten]
Im Sinne von Corporate Design sollte man darauf achten, dass die Tabellendesigns halbwegs zueinander passen. --(WV-de) Roland 10:17, 29. Mär. 2009 (CEST)[Antworten]

So, ich habe auch mal gespielt. Auf Benutzer:(WV-de) Hansm/Zeux/Chicago ist jetzt eine Klimatabelle zu sehen, die auf meiner Vorlage Benutzer:(WV-de) Hansm/KT (und sonst keiner weiteren) basiert. Sie sieht hässlich aus, solange man nicht die zugehörigen Stylesheets benutzt. Die CSS-Anweisungen stehen in Benutzer:(WV-de) Hansm/monobook.css und sind dort nur für mich von Bedeutung. Wer's sehen will, muss seine eigene monobook.css anlegen. -- Hansm 15:32, 29. Mär. 2009 (CEST)[Antworten]

Prima, technisch wärs dann wohl gelöst. Nur: Mir gefällt irgendwie die Variante mit der breiteren Tabelle besser :) --(WV-de) kkkr ¡hablame! 17:56, 31. Mär. 2009 (CEST)[Antworten]
Ja, das kann man im Stylesheet ändern, in dem man einen einzigen Wert ändert. Nur glaube ich, dass du ein breiteres Browserfenster hast als ich. Wenn ich die Monatsspalten auf 6% oder 7% Breite erhöhe, wird es schon etws eng mit der Bezeichnung in der ersten Spalte -- Hansm 18:30, 31. Mär. 2009 (CEST)[Antworten]
Jetzt hab ichs raus. Bei mir sieht 6% gut aus, 7% ist schon zu viel. Nur noch eins: Man müsste das Feld mit den Durchschnittswerten etwas von den anderen Feldern abgrenzen, z.B. mit einem dickeren Rahmen, oder vielleicht könnte man auch die Zellrahmen innerhalb der Tabelle weglassen, nur einen um die Klimatabelle herum und einen zur Abgrenzung zu den Durchschnittswerten.--(WV-de) kkkr ¡hablame! 21:07, 31. Mär. 2009 (CEST)[Antworten]

JPG in SVG umwandeln

Hallo, hier gab es doch irgendwann mal einen Link zu einer Website, wo man online und kostenfrei seine eigenen JPG (usw.)-Dateien in SVG-Dateien umwandeln kann. Weiß noch jemand, wo das war? Dankeschön --(WV-de) Felix 15:46, 29. Mär. 2009 (CEST)[Antworten]

Ich habe Inkscape 0.46 bei "Chip Online" heruntergeladen und kann damit .jpg in .svg umwandeln aber nur mit Inkscape wieder öffnen, sonst mit nichts. Vielleicht habe ich es zu einfach gemacht und der Speichervorgang ist evtl. umständlicher.
--(WV-de) Magellan 09:22, 30. Mär. 2009 (CEST)[Antworten]
Vielleicht hilft dieser Link: http://vectormagic.com/home --(WV-de) Roland 09:37, 30. Mär. 2009 (CEST)[Antworten]
Man muss hier eins beachten. Man kann die JPG in die SVG-Datei integrieren, was Magellan wohl getan hat. Dann wird in der SVG-Datei lediglich ein Link zu der JPG-Datei gespeichert. Das Original wird trotzdem noch benötigt und nur eingebelendet. Inkscape bringt auch einige Vektorisierungsalgorithmen mit, mit denen man das vorhandene Material in SVG umwandeln, naja, eigentlich werden neue Daten erzeugt, und keine konvertiert. Diese Algorithmen erfordern sicher auch etwas Fingerspitzengefühl bei den ganzen Reglern und Optionen. Es ist alles in allem ist das Ganze sicher ein komplizierter Vorgang. Bei einfacheren geometrischen Strukturen sicher problemlos. Im Falle einiger von mir erstellter Karten, habe ich die benötigten Strukturen daher von Hand nachgezeichnet, die menschliche Intuition und Generalisierungsfähigkeit macht die Datei simpler und schlanker. Da muß man wohl etwas probieren und dann den bsten Weg finden. -- (WV-de) DerFussi 11:46, 30. Mär. 2009 (CEST)[Antworten]
Hier habe ich etwas gefunden, die Beschreibung zur Inkscape ist umfangreich, anscheinend (habs kurz ausprobiert) stimmen die Angaben. Um mit dem Programm umgehen zu können ist allerdings ein wenig Training erforderlich. --(WV-de) Magellan 15:02, 30. Mär. 2009 (CEST)[Antworten]
Dies ist der angesprochene manuelle Weg. Für viele Zwecke, wahrscheinlich auch der beste. Übrigens habe ich auch mal ein kleines Tutorial für Inkscape geschrieben, falls sich jemand mit den Karten hier auseinandersetzt Hilfe:Erstellen einer Karte mit Inkscape -- (WV-de) DerFussi 15:42, 30. Mär. 2009 (CEST)[Antworten]

Gezielte Verbesserung von Kurzartikeln

Bei der Diskussion rund um die Empfehlenswerten habe ich ja schon mal letztes Jahr angeregt, auch bei den Stubhinweisen etwas zu ändern, mit dem Ziel, dass man wirklich die Problemartikel, die kaum etwas enthalten, herausfiltern finden und gezielt verbessern kann. Mir sind da zwei Ideen gekommen, ich weiß aber nicht, ob die einfach umsetzbar sind:

  • Man löscht per Bot den Stubhinweis aus allen Artikeln, die eine bestimmte Größe überschreiten. Ich hätte damit gerade beinahe von Hand angefangen, aber das sind eine ganze Menge. Vielleicht ab 5.000 Bytes.
  • Man filtert die Wegweiser auf irgendeine Weise aus Special:Shortpages heraus (Fragt mich aber nicht wie...).

Bei beiden Lösungen bräuchten wir weder neue Bausteine/Seiten, noch sonst neue Regeln. Wäre soetwas denkbar? --(WV-de) kkkr ¡hablame! 21:13, 1. Apr. 2009 (CEST)[Antworten]

Ein Problem sehe ich aber: Wenn du alle kleinen Artikel automatisch löschen willst, killst du auch diejenigen, die alleine der geographischen Hierarchie wegen da sind und auf Grund der LocDB ihre Berechtigung haben. Hier wäre der Ausbau mit einfach übers Web erhältlichen Infos sicher besser. Vielleicht lässt sich dieser Konflikt irgendwie softwareseitig lösen, aber mit MediaWiki habe ich gar keine Ahnung. ;-) --(WV-de) flöschen 22:01, 1. Apr. 2009 (CEST)[Antworten]
Ich will ja gar keine Artikel löschen, sondern nur den Stubhinweis aus Artikeln rausnehmen, in der er eigentlich nichts zu suchen hat, damit man die Kurzartikel einfacher findet und gezielter verbessern kann :) Und das geht imho am besten per Bot.--(WV-de) kkkr ¡hablame! 23:49, 1. Apr. 2009 (CEST)[Antworten]
Sorry, irgendwie war ich unfähig, Geschriebenes korrekt zu verarbeiten. ;-) Klar, deine Idee ist sicher machbar und gut so. --(WV-de) flöschen 19:17, 2. Apr. 2009 (CEST)[Antworten]

Hab jetzt selbst mal etwas umgeschaut und die Variante 2, die eigentlich die eleganteste wäre, fällt leider flach. Zumindest in der Wikipedia bekommen sie das auch nicht hin und dort ist Special:Shortpages vor allem wegen den Falschschreibungshinweisen fast unbrauchbar. Die einzige Möglichkeit wäre, die Wegweiser in einen anderen Namensraum zu legen, aber wie dann mit den Links darauf umgehen? Immerhin, per Cross-Namensraums-Redirect wäre es möglich. Wäre aber wegen dem Aufwand wohl auch nur mit Bot zu bewerkstelligen.--(WV-de) kkkr ¡hablame! 17:41, 4. Apr. 2009 (CEST)[Antworten]

Ich habe mal von Hand unsere Datenbank befragt: Es gibt 786 "Stubs" über 5kB, der längste heißt Rio_de_Janeiro und hat immerhin eine Länge von 34757 Bytes ;-) Wahrscheinlich wäre es sinnvoll, bei diesen Artikeln den Stub-Hinweise ohne weitere Sichtung zu entfernen.
Ich weiß nicht, ob es gut ist, die Wegweiser in der Liste der Kurzen Seiten zu unterdrücken. Gehen würde das schon irgendwie.
-- Hansm 13:41, 6. Apr. 2009 (CEST)[Antworten]
Kommt natürlich drauf an, für was Special:Shortpages hier genutzt wird, die Seite soll ja Sinn machen. Gibt es da noch andere Einsatzmöglichkeiten außer der Stubverbesserung? Mir fällt gerade keine ein, aber vielleicht übersehe ich auch was. Andererseits sind 786 jetzt weniger, als ich dachte (hatte da bei ner einfachen Pi-mal-Daumen-Rechnung von der ersten Seite von Special:Whatlinkshere/Vorlage:Stub was deutlich vierstelliges berechnet). Vielleicht mache ich mich doch mal manuell ran.--(WV-de) kkkr ¡hablame! 03:11, 7. Apr. 2009 (CEST)[Antworten]
Ich habe gestern fast alle Stubs über 5kB halb-automatisch herausgenommen. -- Hansm 07:06, 7. Apr. 2009 (CEST)[Antworten]

LocDB-Problem... Geodaten lassen sich nicht mehr ändern

Habe bei Las Grutas gerade ein Problem entdeckt. Ich hatte die Geokoordinate fehlerhaft eingegeben (O statt W wegen Oeste!=Osten, klassischer Fehler, wenn man die Geokoordinate aus der spanischen Wikipedia klaut) und wollte sie dann ändern, die Datenbank nimmt die Änderung aber nicht an, sondern zeigt "No Modifications" an und bleibt beim nächsten Aufruf der LocDB beim alten Wert. Auch wenn ich das "lock" deaktiviere, funktioniert es nicht. Wenn ich andere Angaben ändere (z.B. Radius), geht das problemlos, nur die Koordinaten nicht. Bug oder Feature ? --(WV-de) kkkr ¡hablame! 04:07, 3. Apr. 2009 (CEST)[Antworten]

Der Fehler ist schon bekannt. Gegenwärtig hilft nur, die fehlerhafte Koordinate zu löschen, OK zu drücken und dann die richtige einzugeben. Ich hab's gleich mal gemacht. --(WV-de) Roland 07:09, 3. Apr. 2009 (CEST)[Antworten]
Danke. Komisch, ich dachte eigentlich diese Methode auch probiert zu haben... war wohl nicht so :) --(WV-de) kkkr ¡hablame! 18:37, 3. Apr. 2009 (CEST)[Antworten]
Ich hoffe, dass ich den Fehler beseitigen konnte. -- Hansm 21:04, 6. Mai 2009 (CEST)[Antworten]

Karteneinbindung

Es stehen nun zwei Vorlagen zur Verfügung, die das Einfügen von Karten von OpenStreetMap in die Artikel ermöglichen. Dies sind:

  • Einstige Vorlage LdbAutoMap – einfach einzubindende Karte. Angaben wie die Koordinaten und der Kartenausschnitt werden aus der Location-Datanbank bezogen.
  • OpenStreetMap – Alle Angaben können bzw. müssen von Hand vorgegeben werden, daher universeller verwendbar.

Gegenwärtig ist nur eine Karte pro Artikel möglich. Aber das Problem steht seit gestern auf der ToDo-Liste.

Natürlich steigt die Ladezeit mit Karten an.

--(WV-de) Roland 09:36, 8. Apr. 2009 (CEST)[Antworten]

Tolle Sache! Danke dafür. Gruß j--(WV-de) Uptojoe 09:58, 8. Apr. 2009 (CEST)[Antworten]
Gefällt mir auch, sehr gut! Gruß --(WV-de) Magellan 13:44, 8. Apr. 2009 (CEST)[Antworten]
Schöne Idee- Danke ebenfalls --(WV-de) celsius 15:53, 8. Apr. 2009 (CEST)[Antworten]
Was genau spricht gegen "maps.google.com". Gruß j--(WV-de) Uptojoe 21:19, 8. Apr. 2009 (CEST)[Antworten]
Google maps steht nicht unter einer freien Lizenz. -- Hansm 13:24, 9. Apr. 2009 (CEST)[Antworten]
Aha, ganz vergessen. Als einfacher Google-user merkt man dies gar nicht so leicht. Link:Google Maps - Allgemeine Geschäftsbedingungen--(WV-de) Uptojoe 20:21, 10. Apr. 2009 (CEST)[Antworten]
Hallo Hansm beschäftige mich in den Osterferien mit der der Website "Mobeedo.com" Diese Firma verwendet Google maps für https://services.mobeedo.com/cockpit/current (Beta-Version) und will Inhalte auf G1-Handys und später auch andere bringen. Dort werden allerlei regionale Infos (Wikipedia-Artkel, Fahrpläne, Veranstaltungen, ...) mit "Areas" verknüpft. Hab' derzeit E-Mail Kontakt und frag' mich, was Tool von so einem Service hält? Gruß j--(WV-de) Uptojoe 18:45, 9. Apr. 2009 (CEST)[Antworten]
Nebenbei: Der Koordinaten-Link in der rechten oberen Ecke für zu einer Spezialseite mit passenden Links zu allen möglichen Kartendiensten, die man von hier aus aufrufen kann. --(WV-de) Roland 19:00, 9. Apr. 2009 (CEST)[Antworten]
Hallo Roland, irgendwie find ich diese Spezialseite nicht. Bin vielleicht nur ein Einzelfall. Gruß j