Westpunt

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
kein(e) Bild auf Wikidata: Bild nachtragen
Westpunt
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Westpunt ist eine Stadt in Curaçao.

Hintergrund[Bearbeiten]

Etwa 14 km von Barber entfernt liegt das malerische Fischerdorf Westpunt. Vermutlich geht die Ortsgründung auf freigelassenen Sklaven zurück, die sich dort nach 1860 niederließen. Von dort aus kann man eine Wanderung zur Nordspitze der Inselmachen, dem Noordpunt.

Strände[Bearbeiten]

  • Playa Forti, ½ km südlich vom Ort Westpunt. Sandstrand mit Kies aus vulkanischem Gestein, ca. 100 m lang und über 10 m breit. Restaurant mit WC, Snackbar; Eintritt frei. An Wochenenden ist der Strand stark besucht.
  • Playa Kalki, 1½ km vom Ort Westpunt entfernt. Sand- und Kalksteinstrand der zum Schnorcheln einlädt, ca. 100 m lang und 5 m breit, Schatten unter den überhängenden Felsen, vom Parkplatz führt eine Treppe zum Strand; am Wochenende kommen Sonderbusse aus Willemstad. Preis: Eintritt frei.

Anreise[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Der kleine Ort Westpunt liegt fast an der Nordwestspitze der Insel. Über die zentrale, gut ausgebaute Hauptstraße "Weg Naar Westpunt" erreicht man den Ort mit dem Auto von Willemstad aus in ca. 45 Minuten.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Christoffel Park, Savonet. Tel.: 864 0363, Fax: 864 0170. Der Naturpark hat eine Größe von 1850 ha. Ab 1968 wurden die Plantagen Knip, Savonet, Zevenbergen und Zorgvlied von der Regierung und STINAPA (Stiftung Nationale Parken Nederlandes Antillen) aufgekauft. 1978 wurde der Park der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Von Willemstad gibt es einen regelmäßigen Busverkehr. Am Nordeingang ist das Besucherzentrum in einem Nebengebäude der Savonet Plantage untergebracht. Dort findet man ein Andenkengeschäft, eine Bar und Toiletten. Das Hauptgebäude aus dem 18. Jahrhundert befindet sich in Privatbesitz und kann nicht besichtigt werden. Man sollte sich hier an- und abmelden und eine Wegekarte für 1 US $ kaufen. Ein 30 Km langes Netzwerk von Wegen durchzieht den Park und ist durch verschiedene Farben gekennzeichnet. Trotzdem kann man leicht die Übersicht verlieren. Im Park liegt der 375 m hohe Christoffel Berg, die Ruinen der Landhäuser Zevenbergen und Zorgvlied und Grotten mit indianischen Zeichnungen. Im Norden gibt es eine große, freie Fläche, die Reste einer ehemaligen Salzgewinnungsanlage. Der Boden ist heute noch so salzhaltig, daß fast nichts auf ihm wächst. Der Christoffel Park wird heute von der CARMABI Foundation verwaltet. Geöffnet: Mo – Sa 7.30 – 16.00 Uhr, letzter Einlass ist um 14.30 Uhr, So 6.00 – 15.00 Uhr, letzter Einlass ist um 13.30 Uhr. Preis: Eintritt: 10 US $, Kinder zahlen die Hälfte; Museum: Eintritt 2,50 NAfl.
  • Savonet Museum, Christoffel Park. Tel.: 864 0363, Fax: 864 0170. Dieses Museum zeigt einen Überblick über die Pflanzen- und Tierwelt der Insel. Es ist in einem ehemaligen Lagerhaus der Savonet Plantage untergebracht. Preis: Eintritt: 5 Nafl. pro Person.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Segeln[Bearbeiten]

  • Yuana Blou, Westpunt Kavel G-17. Tel.: 864 0817, Fax: 524 7619.

Tauchen[Bearbeiten]

  • All West Diving (PADI), West Punt 5, gegenüber der Kirche. Tel.: 864 0102, Fax: 461 2315.
  • Daniel Divers, Weg naar Westpunt. Tel.: 864 7414, Fax: 864 7414.

Einkaufen[Bearbeiten]

  • Toko Westpunt, Westpunt 168. Tel.: 864 0274. Lebensmittel.

Küche[Bearbeiten]

  • Kalki Beach Bar & Grill, Playa Kalki 1. Tel.: 839 3600, Fax: 839 3601.
  • Jaanchi´s, Westpunt 15. Tel.: 864 0126, Fax: 864 0126. National, günstig.
  • Oasis, Savonet 79, am Eingang zum Christoffel Park. Tel.: 864 0085. National, mittlere Preise.
  • Playa Forti Bar & Restaurant, Am Strand. Tel.: 864 0273. National, mittlere Preise. Geöffnet: Täglich 10.00 – 20.00 Uhr.
  • Rancho el Sobrino, Weg naar Knip. Tel.: 888 8822. Geöffnet: Täglich 10.00 – 23.00 Uhr.

Unterkunft[Bearbeiten]

  • All West, Playa Kalki, West Point. Tel.: 864 0102, Fax: 461 2315. 4 Apartments + 3 Studios. Grill, Strand, Tauchschule. Lage: auf den Klippen über dem Meer. Preis: Ganzjährig: Studio für 1-2 Personen 75 US $, Apartment für 1-4 Personen 95 US $. Vermietungspreise zuzüglich 5 % Steuern, Strom und Wasserkosten sind inclusive.
  • Marazul Dive Resort, Weg nar Knip. Tel.: 864 0636, Fax: 864 0428. 60 Apartments, Bungalows und Studios. Dies ist eine neue, wunderschöne Anlage auf den Klippen, direkt am Meer. Die meisten Apartments sind verkauft und werden privat genutzt, zurzeit werden 32 vom Besitzer vermietet. Man findet dort eine Autovermietung, Pool und Tauchschule. Preis: Die Apartment Preise liegen bei 100 US $ pro Nacht in der zweiten Reihe und 120 US $ in der ersten Reihe, im Winter 20 US $ teurer. Bungalows kosten 135 US $ / 170 US $ im Sommer und 30 US $ mehr im Winter. Studios kosten 80 US $ im Sommer und 100 US $ im Winter.
  • Rancho el Sobrino, Weg naar Knip. Tel.: 888 8822, 864 0493, Fax: 869 4015. 6 Apartments. Restaurant, Bar, Pool, Tauchschule. Preis: Ganzjährig: EZ / DZ 50 US $, Apartment 2 Personen 70 US $, Apartment 4 Personen 90 US $.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Banken[Bearbeiten]

  • Maduro & Curiel´s Bank. Geldautomat.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.