Erioll world 2.svg
Stub

Val-d’Oise

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
kein(e) Flagge auf Wikidata: Flagge nachtragen
kein(e) Bild auf Wikidata: Bild nachtragen
Département Val-d’Oise

Val-d'Oise ist eine Département in der französischen Region Île-de-France.

Topografische Karte des Départements

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Musée archéologique départemental du Val-d'Oise, Place du Château, 95450 Guiry-en-Vexin. Tel.: (0)1 24 67 45 07. Ein für diese kleine Gemeinde mit 140 Einwohnern erstaunlich reiches Archäologisches Museum, dem ein wissenschaftliches Labor angeschlossen ist, dass auf die Erhaltung und Restaurierung metallener archäologischer Gegenstände spezialisiert ist. Das Museum wurde im Jahr 1955 gegründet und beherbergt eine Sammlung von mehr als 30.000 Gegenständen. Geöffnet: täglich außer Di und zwischen Weihnachten und dem 2. Januar, wochentags 9.00 – 12.00 Uhr, 13.30 – 17.30 Uhr, Sa, So + an Feiertagen vom 15.03.-14.10. 10.00 – 12.00 Uhr + 14.00 – 19.00 Uhr vom 15.10.-14.03. 13.30 – 18.30 Uhr. Preis: Eintritt frei.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.
Erioll world 2.svg