Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Uzwil

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieser Artikel beschreibt die Gemeinde im Kanton St. Gallen. Informationen zu einer Gemeinde mit einem sehr ähnlich klingenden Namen im Kanton Aargau siehe Uezwil.

Uzwil
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Uzwil IPA: [[ˈutsʋɪl]] Zum Anhören bitte klicken!, bis 1964 offiziell Henau, ist eine politische Gemeinde im Kanton St. Gallen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Uzwil ist die einwohnermässig grösste Toggenburger Gemeinde und liegt am Fluss Thur.

Ein wichtiges Standbein ist die Maschinenindustrie, heute hauptsächlich durch das Unternehmen Bühler. Das dürfte auch der Hauptgrund sein, dass bezüglich der Aufenthaltsdauer in Hotels durch Touristen Uzwil den ersten Rang unter Schweizer Städten belegt: Die Gäste bleiben im Schnitt 4,2 Tage lang, gefolgt von Arosa (3,5 Tage). Insgesamt verzeichnete Uzwil im Jahr 2016 10897 Ankünfte, davon 4762 durch ausländische Gäste.[1] Die meisten Gäste, die in Uzwil verweilen, sind Businessgäste.

Die Gemeinde besteht aus den Dörfern Niederuzwil, Uzwil, Henau, Algetshausen, Niederstetten, Oberstetten und Stolzenberg. Eine schöne Übersicht über die geschichtliche Entwicklung bietet die Webseite der Gemeinde.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächste internationale Flughafen ist derjenige von 1 Zürich-Kloten Typ ist Gruppenbezeichnung, mit der Bahn erreicht man diesen mit dem Intercity 5 in ungefähr 40 Minuten.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Im Bahnhof Uzwil hält der Intercity 5 Lausanne–Biel–Zürich–Zürich Flughafen–St. Gallen. Mit dem vorgenanntem Intercity und den Zügen des Regionalverkehrs gibt es pro Stunde jeweils drei, in Stosszeiten vier Züge in die Knotenpunkte Wil und St.Gallen.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Per Postauto ist Uzwil via Bischofszell aus dem Thurgau erreichbar, zudem ist der Bahnhof Uzwil ein regionaler Knotenpunkt für Busverbindungen nach Flawil, Jonschwil, Schwarzenbach oder Wil.

Auf der Straße[Bearbeiten]

Uzwil teilt sich mit Oberbüren eine Ausfahrt an der Autobahn A1 (Genf–Zürich–St. Gallen–St. Margarethen): die Ausfahrt 78.

Mobilität[Bearbeiten]

Mit den Postautos lassen sich die meisten Punkte innerhalb Uzwils und der Umgebung erreichen. Weitere Infos auf der Website des Postautos: [1].

Es existiert keine für alle verfügbare Autovermietung, abgesehen vom Mobilty Carsharing am Bahnhof.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Uzwil wird vor allem als Arbeits- und Wohnort wahrgenommen. Prägend ist dabei die Industrie. Sehenswert sind die Wanderwege entlang der Thur. Will man nicht gerade zur Thur laufen, sondern von dort aus entlang flanieren, so kann das Postauto 728 genommen werden (Haltestelle "Oberbüren, Werkhof"). In der Nähe Uzwils existiert mit dem Bettenauerweiher ein weiteres Naherholungsgebiet (Haltestelle "Oberuzwil, Schützenhaus" der Postautolinie 730 Uzwil-Jonschwil).

Ein markantes Bauwerk ist das Viadukt direkt am Bahnhof in Richtung St.Gallen.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Es gibt viele, gut markierte Wanderwege in der Umgebung.
  • Im Sommer gibt es eine attraktive und günstige Badeanstalt in Niederuzwil, im Winter das Hallenbad in Oberuzwil.
  • Eishalle Uzwil (im Winter geöffnet)
  • Update Fitness

Einkaufen[Bearbeiten]

Lebensmittel[Bearbeiten]

  • Aldi Suisse in Niederuzwil
  • Coop in Uzwil und in Niederuzwil
  • Denner in Uzwil und in Niederuzwil
  • Lidl in Niederuzwil
  • Migros in Uzwil

Von den vorgenannten Supermärkten bietet der Coop und die Migros das umfangreichste Sortiment. Die restlichen Läden sind Discounter.

Bäckerei[Bearbeiten]

  • Taverna, Niederuzwil
  • Café Stalder, Uzwil
  • Panetarium, Bahnhof Uzwil

Elektronik[Bearbeiten]

  • M-Electronics (im Untergeschoss der Migros Uzwil)
  • Dipl. Ing. Fust in Oberbüren am Autobahnanschluss

Weiteres[Bearbeiten]

  • Kiosk, Bahnhof Uzwil

Küche[Bearbeiten]

  • Hotel Uzwil, für Businessgäste optimal
  • Restaurant Freudenberg Oberuzwil, bürgerliche Schweizer Küche

Günstige Selbstbedienungsrestaurants mit Salat- und Essensbuffet in der Migros und im Coop Uzwil während Ladenöffnungszeiten. Über Mittag sind sie sehr gut frequentiert.

Nachtleben[Bearbeiten]

Ein eigentliches Nachtleben findet in Uzwil nicht statt. In St. Gallen oder in Wil hat es mehr entsprechende Angebote. In den Nächten von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag fahren die Postautos und die Bahnen gegen einen Zuschlag von 5 Franken rund um die Uhr dorthin.

Unterkunft[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Es sind die üblichen Vorsichtsmassnahmen bezugnehmend auf die Schweiz zu berücksichtigen.

Gesundheit[Bearbeiten]

In Uzwil hat es mehrere Ärzte. In der Migros hat es eine Apotheke, im Coop eine Drogerie. Im Falle eines Notfalls kann das Spital Wil aufgesucht werden. Kinder: Eine Kinderarztpraxis existiert in Flawil, bei Notfällen ist das Kinderspital St. Gallen aufzusuchen.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Ortsmuseum Oberuzwil
  • Der Walter Zoo ist der grösste Privatzoo der Schweiz.
  • Golfplatz Waldkirch
  • Chocolarium der Schokoladenfabrik Munz-Maestrani

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg
  1. Schweizer Städteverband: Tourismus. In: Statistik der Schweizer Städte 2016 (Seite 60ff)