Ural

Aus Wikivoyage
ZentralrusslandNordwestrusslandSüdrusslandKaliningradWolga (Region)UralSibirienFerner Osten
Lage des Föderationskreises Ural

Der Ural (russisch: Уральский федеральный округ, Uralski federalny okrug) ist einer von sieben weiteren Föderationskreisen von Russland. An ihn grenzen die Föderationskreise Nordwestrussland, Wolga und Sibirien.

Regionen[Bearbeiten]

Karte der Region Ural

In diesem Artikel werden Baschkortostan und die Oblast Orenburg zur Region Ural gerechnet, verwaltungstechnisch gehören sie zum Föderationskreis Wolga.

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Gebirgszüge des Ural liegen zwischen der Osteuropäischen Ebene und dem Westsibirischen Tiefland. Sie verlaufen auf einer Länge von mehr als 2.200 km in Nord-Süd-Richtung und bilden zusammen mit dem Uralfluss die Grenze zwischen Europa und Asien.

Gebirgszug Höchste Erhebungen
Polarural (Poljarny Ural) Parjer 1499 m
Subpolarural (Pripoljarny Ural) Narodnaja 1895 m, Karpinski 1878 m, Mansi-Njor 1778 m
Nördlicher Ural (Sewerny Ural) Telposis 1617, Konschakowski Kamen 1569 m
Mittlerer Ural (Sredni Ural) Osijanka 1119 m
Südlicher Ural (Juschny Ural) Jamantau 1640 m, Iremel 1582 m

Die Gipfelhöhen des Ural liegen unter 2.000 m Höhe. Allerdings erstreckt sich der Gebirgszug über mehrere Klimazonen.

Der Fluss Ural entspringt im südlichen Ural, fließt durch Magnitogorsk, Orsk und Orenburg nach Kasachstan und mündet bei Ätyrau ins Kaspische Meer.

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

StubDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.