Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Tysons Corner

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Tysons Corner
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Tysons Corner ist eine Stadt in der Piedmont-Region des US-Bundesstaates Virginia. Für Reisende ist das durch Shopping Malls geprägte Tysons Corner vor allem durch seine Nähe zu Washington, D.C. interessant. Die Fahrtzeit beträgt mit dem PKW und mit öffentlichen Verkehrsmitteln weniger als 1 Stunde.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Dulles International Airport (IAD) liegt ½ Stunde westlich, am Rande von Chantilly und Herndon. Der näher an D.C. befindliche Ronald Reagan Washington National Airport (DCA) liegt eine Dreiviertelstunde entfernt.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Spring Hill Metro Station

Tysons Corner hat keinen Amtrak-Bahnhof, liegt jedoch an der Silver Line, einer S-Bahn-Linie der Washington Metropolitan Area Transit Authority, die Tysons Corner mit Washington D.C. und Largo (Maryland) verbindet. Die Stationen heißen Spring Hill, Greensboro und Tysons Corner Metro Station. Der Tarif von der Spring Hill Metro Station zur Smithsonian Metro Station (National Mall) beträgt für eine einfache Fahrt während des Berufsverkehrs $5,30 und außerhalb des Berufsverkehrs $3,60 (Stand: Herbst 2016). Park&Ride ist an dieser Stationen keine so gute Idee, es sei denn, man hat den Nerv, sein Auto auf einem dem benachbarten Kaufhausparkplätze abzustellen.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Tysons Galleria

Tysons Corner besteht zu einem erheblichen Teil aus Shopping-Distrikten. Unter anderem liegen hier gleich zwei Malls, die beide über die Metrostation Tysons Corner zu erreichen sind:

  • Tysons Galleria, 2001 International Dr, McLean. 1988 eröffnet. Die kleinere, aber hübschere der beiden.
  • Tysons Corner Center, 1961 Chain Bridge Rd, Tysons. Mall mit über 300 Einzelhändlern und Serviceanbietern.

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

  • Pho Deluxe, 1577 Spring Hill Rd, Vienna. Vietnamesisches Restaurant mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Große Schüsseln Suppe für nur $9. Auch Gerichte mit Reis oder Nudeln. Kinder dürfen sich auf Bubble Tea freuen.

Mittel[Bearbeiten]

  • Lebanese Taverna, 1840 International Drive, Tysons Corner. Sehr gutes Restaurant mit authentischer libanesischer Küche. Niederlassung einer kleinen regionalen Kette. Preis: Mezza $6,50–14, Hauptgerichte $18–27.
  • Shamshiri, 8607 Westwood Center Drive, Vienna. Restaurant mit authentischer persischer Küche. Die beste Lunch- und Dinneradresse in dieser etwas abgelegenen Ecke. Tischreservierung vor allem abends unerlässlich, weil sich vor dem Restaurant dann lange Warteschlangen bilden. Preis: Vorspeisen $4–5, Hauptgerichte $11–20.
  • Shori Sushi, 8603 Westwood Center Dr. Restaurant mit japanischer Küche. Auch ein paar Thai- und andere asiatische Gerichte werden angeboten. Gute Alternative, wenn im Shamshiri kein Platz mehr zu finden ist.

Gehoben[Bearbeiten]

  • Nostos, 8100 Boone Blvd, Tysons Corner. Dieses Restaurant mit authentischer griechischer Küche gilt als eines der besten der Stadt. Preis: Meze $7–23, Hauptgerichte $22–39 (mittags geringfügig preiswerter).

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

  • Residence Inn, 8616 Westwood Center Drive, Vienna. Hochwertiges Apartmenthotel der Marriott-Kette, dessen Einheiten in 11 dreigeschossigen Einzelhäusern untergebracht sind. Außen-Swimmingpool. Frühstücksbüfett im Preis inbegriffen. Das Hotel liegt am Rande eines schnieken Shopping-Viertels, zu dem auch einige interessante ethnische Restaurants gehören. Zur Spring Hill Metro Station läuft man vom Hotel nur 7 Minuten. Preis: An Wochenenden ab $80, an Werktagen deutlich teurer.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Direkt nebenan liegt Vienna.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg