Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Chantilly (Virginia)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chantilly
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Chantilly ist eine Kleinstadt in der Piedmont-Region von Virginia, eine halbe Stunde Autofahrt westlich von Washington, D.C. gelegen. Touristisch interessant ist der Ort nicht nur, weil hier der Washington Dulles International Airport (IATA Code: IAD) liegt. Chantilly ist auch Standort des Steven F. Udvar-Hazy Center, eines erstklassigen Museums der Smithonian Institution, mit Exponaten zur Geschichte der Luft- und Raumfahrt, die im (deutlich kleineren) Washingtoner National Air and Space Museum keinen Platz gefunden haben.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Flughafen gehört postalisch zu Sterling, liegt faktisch jedoch auf den Gebieten der Gemeinden Dulles (die eher ein kartografisches Konstrukt als eine echte Ortschaft ist) und Chantilly. Neben Sterling, das die höchste Konzentration an Hotels bietet, eignet auch Chantilly sich für Washington-Besucher gut zum Übernachten, weil die Unterkünfte erheblich preiswerter sind als in der Hauptstadt.

Wie viele Census-generierte Städte dieser Art hat Chantilly keinen touristisch interessanten gewachsenen Ortskern. Das Leben spielt sich in den Bereichen der Einkaufszentren ab, von denen Chantilly gleich mehrere hat, etwa der Bereich am Lee Jackson Memorial Highway (zwischen Avion Parkway und Metrotech Drive) und das Fair Lakes Shopping Center.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der Washington Dulles International Airport ist ein Drehkreuz für United Airlines, wird von der Lufthansa, von KLM, British Airways und Air France aber auch direkt von Europa aus angeflogen.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Chantilly (Virginia)

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Udvar-Hazy Center
  • Steven F. Udvar-Hazy Center (14390 Air and Space Museum Parkway). Am südlichen Rand des Flughafens liegt dieses Museum der Superklasse mit Exponaten zur Geschichte der amerikanischen Luft- und Raumfahrt. Auf 71.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche (alles im Hangar) sind unter anderem eine Gemini-7-Raumkapsel, das Discovery-Space-Shuttle und eine Concorde zu sehen. Für den Besuch rechnet man einen halben Tag, der hier weitaus angenehmer und entspannter verbracht werden kann als im chronisch übervölkerten Schwestermuseum an der National Mall. Einziger Minuspunkt ist der, dass es auch hier leider nur ein McDonald-Restaurant gibt; wer das umgehen möchte, kann z.B. ein Picknick mitbringen und das mittags im Auto verzehren. Das Museum ist täglich 10-17.30 Uhr geöffnet (am 25. Dezember geschlossen). Eintritt frei, Parken kostet bis 16 Uhr allerdings $15. Telefon 1.703.572.4118.
    Das Museum kann auch mit der lokalen Buslinie 983 angefahren werden. Tickets kosten für eine einfache Fahrt $1,75 (Stand: 2015). Wie in allen amerikanischen Stadtbussen Bargeld (1-Dollar-Noten und Quartermünzen) beim Einsteigen passend bereithalten, der Fahrer hat kein Wechselgeld.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Die regionale Supermarktkette, Giant Food, hat in Chantilly mehrere große Niederlassungen, eine davon etwa unter der Adresse 13043 Lee Jackson Memorial Hwy.

  • Lotte Plaza Market (13961 Metrotech Dr). An der Shopping- und Restaurant-Meile Metrotech Drive (nahe der Schnittstelle der Highways 50 und 657) liegt dieser sehr große und exquisit sortierte Supermarkt mit Importwaren aus zahlreichen Ländern Süd- und Ost-Asiens, zu dem auch ein indisches Schnellrestaurant gehört. Der Markt ist Teil einer kleinen Kette, die in Virginia und Maryland insgesamt 10 Niederlassungen betreibt.

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

  • PHO98 (4090-E Airline Parkway). Sehr gutes Restaurant mit vietnamesischer Suppenküche.

Mittel[Bearbeiten]

  • Cheng’s Asian House (4090 Parkline Ave). Populäres Restaurant mit unkonventioneller chinesischer Nudelküche.
  • Thai Basil Restaurant (14511 Lee Jackson Memorial Hwy). Angenehmes Restaurant mit solider, sorgfältig zubereiteter Thai-Küche.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

  • Residence Inn Chantilly Dulles South (14440 Chantilly Crossing Lane). Am Rande des belebten Chantilly Crossing Shopping Center, in dessen Umfeld auch etliche Restaurants zu finden sind, liegt dieses 2005 eröffnete, solide Apartment-Hotel der Marriott-Kette mit 123 voll eingerichteten Wohneinheiten vom Studio bis hin zur 2-Schlafzimmer-Suite. Einige Einheiten sind mit (Gas-) Kamin ausgestattet. (Außen-) Swimmingpool. An Wochenenden pro Nacht ab 94$ (Stand: 2015). An Werktagen – das Hotel wird hauptsächlich von beruflich Reisenden besucht – deutlich teurer. Büfett-Frühstück ist im Preis inbegriffen. Telefon 1.702.263.7900.

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Eine offizielle Webseite ist nicht bekannt. Bitte auf Wikidata nachtragen.

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg