Internet-web-browser.svg
Stub

Teramo

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
PalazzoCastelli.jpg
Teramo
Region Abruzzen
Einwohner
54.857 (2016)
Höhe
265 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Mittelitalien
Reddot.svg
Teramo

Teramo ist eine Stadt in der italienischen Region Abruzzen und Hauptstadt der Provinz Teramo.

Hintergrund[Bearbeiten]

Unweit von Teramo liegt der Nationalpark Gran Sasso und Monti della Laga

Zur Stadt Teramo gehören mehrere Ortsteile, u.a. Valle San Giovanni

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Die 1 Stazione di Teramo verbindet Teramo mit Giulianova.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Teramo ist Endpunkt der von Rom kommenden A24 Strada dei parchi, ihre Fortsetzung ist die Strada Statale 80 racc, sie führt nach Giulianova.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Basilica Cattedrale di Santa Maria Assunta Duomo di Teramo
  • 2 Santuario della Madonna delle Grazie
  • 3 Chiesa di Sant'Anna dei Pompetti
  • 4 Chiesa di San Domenico
  • 5 Piazza Martiri della Libertà
  • 6 Piazza Garibaldi
  • 7 Reste eines römischen Amphitheaters (anfiteatro romano di Teramo). Wikipedia-Artikel zu dieser Einrichtung Wikimedia Commons – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien zu dieser EinrichtungWikidata – Daten zu dieser Einrichtung. Typ ist Gruppenbezeichnung

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Stub Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.