Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Stockholm/Norrmalm

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Norrmalm ist ein Stadtteil von Schwedens Hauptstadt Stockholm.

Anreise[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Norrmalm gliedert sich in folgende Stadtteile:

  • Norrmalm - auch Stockholm City genannt, das Geschäftszentrum Stockholms
  • Vasastaden
  • Skeppsholmen
  • Kastellholmen

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Nationalmuseum

Norrmalm[Bearbeiten]

  • 1 Nationalmuseum. Nationalmuseum in der Enzyklopädie Wikipedia Nationalmuseum im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsNationalmuseum (Q842858) in der Datenbank Wikidata. Schwedens größtes Kunstmuseum
  • 1 Konserthuset Konserthuset in der Enzyklopädie Wikipedia Konserthuset im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKonserthuset (Q653773) in der Datenbank Wikidata
  • 2 Kulturhuset Kulturhuset in der Enzyklopädie Wikipedia Kulturhuset im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKulturhuset (Q204298) in der Datenbank Wikidata
  • 2 Sergels torg Sergels torg in der Enzyklopädie Wikipedia Sergels torg im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsSergels torg (Q844426) in der Datenbank Wikidata
  • 3 Kungsträdgården Kungsträdgården in der Enzyklopädie Wikipedia Kungsträdgården im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKungsträdgården (Q926316) in der Datenbank Wikidata
  • 4 Hamngatan Hamngatan in der Enzyklopädie Wikipedia Hamngatan im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsHamngatan (Q839619) in der Datenbank Wikidata
  • 3 Centralbadet, Drottninggatan 88. Centralbadet in der Enzyklopädie Wikipedia Centralbadet im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsCentralbadet (Q10444878) in der Datenbank Wikidata. Ein öffentliches Schwimmbad in einem Jugendstilgebäude mit einem Innenhof aus dem Jahr 1909.

Vasastaden[Bearbeiten]

  • Stockholmer Stadtbibliothek
  • Kirche Gustav Vasa kyrka
Kastellholmen

Skeppsholmen[Bearbeiten]

  • 5 Långa Raden Långa Raden in der Enzyklopädie Wikipedia Långa Raden im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsLånga Raden (Q6710901) in der Datenbank Wikidata ist eine etwa 200 m lange Hausreihe, die für die Leibgarde Karl XII. errichtet wurde
  • Modernes Museum
  • Architekturmuseum

Kastellholmen[Bearbeiten]

  • 6 Kastellholmen Kastellholmen in der Enzyklopädie Wikipedia Kastellholmen im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsKastellholmen (Q1065669) in der Datenbank Wikidata Das Kastell des Architekten Fredrik Blom von 1848

Aktivitäten[Bearbeiten]

Centralbadet Umkleiden
Centralbadet Schwimmerbecken
  • 4 Centralbadet, Drottninggatan 88, 111 36 Stockholm. Tel.: +46 (0)8 545 213 00. Centralbadet in der Enzyklopädie Wikipedia Centralbadet im Medienverzeichnis Wikimedia CommonsCentralbadet (Q10444878) in der Datenbank Wikidata. Ein wunderschönes altes Jugendstilbad, bei schlechtem Wetter ist es auf jeden Fall einen Besuch wert. Geöffnet: Mo bis Fr 07.00 – 21.00, Sa 09.00 – 21.00 und So 09.00 – 18.00 Uhr. Preis: Eintritt unter der Woche 220 SEK.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Günters Korvar
  • 1 Günters Korvar, Karlbergsvägen 66, 113 35 Stockholm. Tel.: +46 8 311771. Der Österreicher Günter betreibt einen Hot Dog Stand mit einer großen Auswahl an Würsten, von der schwedischen Elchwurst bis zur Coburger Bratwurst, der als einer der besten, oder der beste, Hot Dog Stand Stockholms gilt. Geöffnet: Mo bis Do 11.00 - 20.00, Fr 11.00 - 18.00, Sa 11.00 - 17.00 Uhr, So und an Feiertagen ist geschlossen.

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Grand Hôtel

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg