Internet-web-browser.svg
Artikelentwurf

Shiselweni

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hhohho Manzini Shiselweni Lubombo Mpumalanga KwaZulu-Natal Mosambik Swasiland
Lage des Distrikts Shiselweni in Swasiland


Shiselweni ist ein Distrikt in Swasiland, er liegt im Südwesten des Staates und grenzt an die Distrikte Manzini und Lubombo. Südlicher Nachbar sind die südafrikanischen Provinzen KwaZulu-Natal und Mpumalanga.

Regionen[Bearbeiten]

Hof einer Kleinbauernfamilie im Lowveld

Die Landschaft von Shiselweni fällt von West nach Ost auf einer Breite von 80 km ab vom waldreichen Highveld zu den landwirtschaftlich genutzten Gebieten von Middelveld und Lowveld.

Orte[Bearbeiten]

Die Städte der Region sind relativ klein, alle die hier aufgeführten Orte haben nur wenige Tausend Einwohner

  • Nhlangano, Hauptort des Distrikts, gegründet um 1920 unter dem Namen Goedgegun.
  • Hlatikhulu
  • Sicunusa
  • Gege
  • Lavumisa
  • Kubuta

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Traditionelle Rundhütten dienen oft noch als Behausung

Besonders im Lowveld gibt es noch recht kleine Ortschaften, in denen traditionelle Bauernhöfe beheimatet sind, ihre Felder reichen meist nur zur Erzeugung der notwendigsten Nahrungsmittel für den Eigenbedarf. (Subsistenzwirtschaft). Nur wenige größere landwirtschaftliche Betriebe können es sich erlauben, ihre Felder zu bewässern, um gute Erträge zu erzielen. In diesem Fall spielt dann auch die industrielle Produktion von Zucker, Zuckerrohrschnaps (Cane) und Biotreibstoff eine Rolle.

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Grenzübergänge von Südafrika:

  • Von Golela nach Lavumisia zu den Straßen MR8 und MR11, geöffnet 7-22 Uhr
  • bei Mahamba, MR9, 7-22 Uhr
  • Onverwacht - Nsalitie, 8 - 16 Uhr
  • Bothashoop - Gege, 8 - 16 Uhr
  • Houtkop - Sicunusa, 8 - 18 Uhr

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.