Rom/Trastevere

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage

Trastevere liegt im historischen Zentrum von Rom auf dem rechten Ufer des Tibers. Das Viertel gilt als das ursprünglichste und authentischste von ganz Rom, manche nennen es auch das Dorf in der Stadt. Das charmante Viertel ist belebt und beliebt. Überproportional viele alte Wohngebäude und enge Gassen machen diesen alten Stadtteil zum pittoresken Magneten für Touristen und Fotografen. Und eine hohe Dichte an Gastronomiebetrieben lockt auch die Einheimischen an.

I-MontiII-TreviIII-ColonnaIV-Campo MarzioV-PonteVI-ParioneVII-RegolaVIII-Sant'EustachioIX-PignaX-CampitelliXI-Sant'AngeloXII-RipaXIII-TrastevereXIV-BorgoXV-EsquilinoXVI-LudovisiXVII-SallustianoXVIII-Castro PretorioXIX-CelioXX-TestaccioXXI-San SabaXXII-PratiVatikanHistorisches ZentrumHistorisches ZentrumNordenNordostenSüdostenSüdenWesten
Lage des Rione Trastevere

Hintergrund[Bearbeiten]

San Francesco a Ripa

Anreise[Bearbeiten]

Karte von Trastevere

Die Straßenbahnlinie 8 von Venezia nach Casaletto hat auf Ihrem Weg mehrere Haltestellen im Viertel Trastevere. Es empfiehlt sich der Ausstieg an der Haltestelle 1 Trastevere-Mastei.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen, Moscheen, Synagogen, Tempel[Bearbeiten]

  • 1 Santa Maria in Trastevere (Basilica di Santa Maria in Trastevere), Via della Paglia 14C. Tel.: +39 06 581 4802 wikipediacommonswikidata. Die Geschichte der Basilica di Santa Maria in Trastevere reicht zurück bis ins Jahr 340, als an dieser Stelle eine erste Kirche entstand. Der heutige Bau stammt großteils aus dem 12. Jahrhundert, aus jener Epoche sind auch die von Cavallini gefertigten Mosaiken in der Apsis und die Mosaiken an der Fassade. Die Säulen im Inneren stammen von einem antiken Gebäude. Die barocke Vorhalle sowie der Brunnen auf dem Vorplatz wurden um 1700 angefügt. Geöffnet: täglich 7:30-20 Uhr.
  • 2 Santa Cecilia in Trastevere (basilica di Santa Cecilia in Trastevere), Piazza di Santa Cecilia. Tel.: +39 06 5899 289 wikipediacommonswikidata. Die Kirche wurde im 9. Jahrhundert errichtet, aus dieser Zeit stammt das Mosaik in der Apsis. Das Deckenfresko schuf Cavallini im 13. Jahrhundert. Die Fassade wurde im 18. Jahrhundert gestaltet. Geöffnet: tägl. 9:30-12:30, 16-18:30.

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

Santa Cecilia in Trastevere
  • 1 Villa Farnesina, Via della Lungara 230, 00165 Roma. Tel.: +39 06 6802 73 97, +39 06 6802 72 68, E-Mail: wikipediacommonswikidata. Die Villa wurde 1508 im Renaissancestil erbaut. Der Entwurf und die Fresken im Inneren stammen von Peruzzi, das Fresko "Amor und Psyche" in der Loggia ist von Raffael. Merkmale: freies WLAN, Parkplatz, rollstuhlzugänglich, Bibliothek, Garderobe, Archiv, Buchhandlung. Geöffnet: Mo-Sa 9-13 Uhr. Preis: Eintritt 5 €.
  • 2 Palazzo Corsini, Via della Lúngara 10. Tel.: +39 06 6880 2323. In dem Haus lebte einst die Königin Christine von Schweden. Heute ist in dem Gebäude die "Galleria Nazionale d'Arte Antica" untergebracht.
  • 1 Orto Botanico (Botanischer Garten), Largo Cristina di Svezia 24. Das Gelände gehörte einst zum Palazzo Corsini. In dem Orto Botanico wachsen über 7.000 verschiedene Arten, er gehört zur Universität von Rom. Er ist geöffnet Apr-Okt Di-Sa 9-18:30 Uhr, Nov-März bis 17:30 Uhr

Gianicolo[Bearbeiten]

Der 82 m hohe Hügel erstreckt sich entlang des Tibers in Richtung Vatikan. Auf seinem höchsten Punkt ist ein Denkmal für Giuseppe Garibaldi. Auf dem Hügel steht ein Leuchtturm, der 3 Faro Gianicolo, der von nach Argentinien ausgewanderten Italienern gestiftet wurde.


Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

  • 1 Ferrara Store (Feinkost), Via del Moro 3. Tel.: +39 0658333920.

Küche[Bearbeiten]

Restaurant in Trastevere
  • 2 Il Tarallo, Vicolo della Scala 3. Tel.: +39 06 588 4303.
  • 3 Dar Cordaro, Piazzale Portuense 4. Tel.: +39 065836751. historische Trattoria nahe Porta Portuese.
  • 4 Enzo, Via dei Vascellari 29. Tel.: +39 065818355.

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.