Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Queenstown (Südafrika)

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Queenstown
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Queenstown ist eine Stadt in den Midlands der Provinz Eastern Cape.

Karte von Queenstown (Südafrika)

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Stadt Queenstown wurde Mitte des 19. Jahrhunderts gegründet, damals im Grenzland zwischen Briten, Xhosa und Buren. Die damalige Stadtplanung war außergewöhnlich: sechs Straßen gehen von einem zentralen Platz aus, auf dem damals eine feuerbereite Kanone stand.

Zur Zeit der Apartheid lag Queensland zwischen der Ciskei und der Transkei. Nach deren Ende zogen überwiegend Xhosa in die Stadt, der Anteil der weißen Bevölkerung ist gesunken. Die Gegend ist relativ wenig industrialisiert, die hohe Arbeitslosigkeit und andere soziale Probleme machen die Stadt nur bedingt attraktiv für den Tourismus.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Queenstown gilt als die Rosenhauptstadt Südafrikas, bedingt durch Klima und Höhenlage gedeihen hier Rosen besonders gut
  • Walter Everitt Sunken Gardens.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Queenstown ist Ausgangspunkt für einige touristische Routen:

  • die Friendly N6-Route führt von Cathcart nach Sterkstroom und Dordrecht
  • die Diverse R61 Sisulu Route geht nach Cradock im Westen vorbei an Wildgehegen, nach Osten geht sie nach Tsomo und Engcobo, vorbei an Felszeichnungen von Buschmännern

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

www.queenstown.org.za

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg