Pyrénées-Orientales

Erioll world 2.svg
Stub
Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Westeuropa > Frankreich > Languedoc-Roussillon > Pyrénées-Orientales
Drapeau proposé pour le département des Pyrénées-Orientales.svg
Pyrénées-Orientales department relief location map.jpg
Département Pyrénées-Orientales
HauptstadtPerpignan
Einwohnerzahl479.979 (2019)
Fläche4.116 km²
Finistère (29)Côtes-d’Armor (22)Ille-et-Vilaine (35)Morbihan (56)Loire-Atlantique (44)Vendée (85)Manche (50)Mayenne (53)Orne (61)Calvados (14)Maine-et-Loire (49)Sarthe (72)Indre-et-Loire (37)Vienne (86)Deux-Sèvres (79)Indre (36)Loir-et-Cher (41)Eure (27)Eure-et-Loir (28)Seine-Maritime (76)Oise (60)Aisne (02)Somme (80)Pas-de-Calais (62)Nord (59)Ardennes (08)Marne (51)Meuse (55)Meurthe-et-Moselle (54)Haute-Marne (52)Vosges (88)Moselle (57)Haut-Rhin (68)Bas-Rhin (67)Territoire de Belfort (90)Cher (18)Loiret (45)Yonne (89)Aube (10)Côte-d’Or (21)Nièvre (58)Haute-Saône (70)Essonnne (91)Yvelines (78)Seine-et-Marne (77)Val-d’Oise (95)Hauts-deSeine (92)Val-de-Marne (94)Seine-Saint-Denis (93)Paris (75)Doubs (25)Jura (39)Saône-et-Loire (71)Allier (03)Creuse (23)Haut-Vienne (87)Charente (16)Charente-Maritime (17)Corrèze (19)Dordogne (24)Gironde (33)Puy-de-Dôme (63)Loire (42)Rhône (69)Ain (01)Haute-Savoie (74)Cantal (15)Lot (46)Savoie (73)Haute-Loire (43)Isère (38)Ardèche (07)Landes (40)Lot-et-Garonne (47)Hautes-Alpes (05)Drôme (26)Alpes-Maritimes (06)Var (83)Alpes-de-Haute-Provence (04)Vaucluse (84)Bouches-du-Rhône (13)Gard (30)Hérault (34)Lozère (48)Aveyron (12)Tarn (81)Tarn-et-Garonne (82)Gers (32)Pyrénées-Atlantiques (64)Hautes-Pyrénées (65)Aude (11)Pyrénées-Orientales (66)Haute-Garonne (31)Ariège (09)Haute-Corse (2B)Corse-du-Sud (2A)Vereinigtes KönigreichAndorraGuernseyJerseyNiederlandeBelgienLuxemburgDeutschlandLiechtensteinMonacoÖsterreichSchweizItalienSpanienDépartement 66 in France 2016.svg
Über dieses Bild

Pyrenées-Orientales ist ein Département in der französischen Region Languedoc-Roussillon. Das Département mit der Ordnungsnummer 66 hat im Osten eine Küstenlinie am Mittelmeer. Im Süden liegt, jenseits des Hauptkammes der Pyrenäen, Spanien und im Westen Andorra. In Frankreich grenzen die Départements Ariège im Westen und Aude im Norden.

Regionen[Bearbeiten]

Das Département setzt sich aus den Arrondissements Céret, Perpignan und Prades zusammen.

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Das Departement gehörte historisch zu Katalanien und wird auch heute noch La Catalogne française genannt. Obwohl die katalanische Sprache fast ausgestorben scheint, gibt es viele Bemühungen sie am Leben zu erhalten. Seit einigen Jahren ist ein Großteil der offiziellen Beschilderung zweisprachig.

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Linienbus[Bearbeiten]

Das Département bietet einen Busverkehr in viele Orte an: Links zu den Fahrplänen (Fiches d'Horaires) und zum Liniennnetz (Plan du Reseau). Eine Fahrkarte kostet für zwei Stunden einen Euro.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Mont-Louis und Villefranche-de-Conflent mit ihren Befestigungsanlagen, UNESCO-Weltkulturerbe

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

www.ledepartement66.fr (fr) – Offizielle Webseite von Pyrénées-Orientales

Stub
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.