Plymouth

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Plymouth from Mount Batten - geograph.org.uk - 1580485.jpg
Plymouth
LandEngland
Einwohnerzahl267.918 (2016)
Höhe
Lagekarte des Vereinigten Königreichs
Reddot.svg
Plymouth

Plymouth ist die größte Stadt in der Grafschaft Devon, am Plymouth Sound gelegen. Von hier starteten viele große Seefahrtsexpeditionen der englischen Geschichte und auch die amerikanischen Urväter an Bord der Mayflower. Im Zweiten Weltkrieg wurde die historische Altstadt schwer zerstört und im Stil der 1950er Jahre wiederaufgebaut.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächste Flughafen ist Flughafen Exeter wikipedia commons wikidata (IATA: EXT). Von dort gibt es (wenige) innerbritische Verbindungen sowie Charterflüge zu einigen Warmwasserzielen am Mittelmeer. Etwas weiter entfernt, aber mit breiterer Auswahl an Destinationen, ist der Bristol Airport wikipedia commons wikidata (IATA: BRS), Entfernung bis Plymouth ca. 250 km. Der internationale Flughafen London Heathrow internet wikipedia commons wikidata (IATA: LHR) ist etwa 5 Stunden mit dem Zug entfernt.

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Es gibt Fährverbindungen in unterschiedliche Richtungen. Praktisch für Reisende, die Frankreich durchqueren, ist die Fähre nach Roscoff (Plymouth - St. Malo z. Zt. nur 1 Fahrt pro Woche).

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Plymouth

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Smeaton's Tower
  • 1 Hoe - Rasenfläche mit vielen Denkmälern. Nebenan befinden sich das Meerwasser-Schwimmbad 1 Plymouth Dome und der 1 Smeaton's Tower, ein Leuchtturm.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Ein Besuch im 2 National Marine Aquarium , laut eigenen Aussagen Europas tiefstes Aquarium und das größte Britanniens.
  • Nördlich der Stadt liegt der Dartmoor National Park, ein idealer Platz zum Wandern.
  • Wenn man in Plymouth mit dem Schiff ankommt, stößt man bei 2 Millbay Docks sofort auf den South West Coast Path, den längsten Weitwanderweg in England, siehe SWCPA Official Site mit Streckenplaner.

Einkaufen[Bearbeiten]

Alle größeren Ketten sind in der großen fußgängerfreundlichen Innenstadt und im neuen überdachten Shopping-Center 1 Drake-Circus vertreten. Attraktive kleine Geschäfte, Trödel und ein vielfaeltiger Mix an Kunstgalerien findet man im historischen Barbican-Viertel. In dem traditionellen Künstler- und Hafenviertel rund um die Southside Street haben einige trendige Geschäfte eröffnet.

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.