Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Obermarchtal

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Obermarchtal
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Obermarchtal ist eine deutsche Gemeinde in der Alb-Donau-Region in Baden-Württemberg.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Gemeinde Obermachtal besteht aus den Ortsteilen Obermarchtal, Mittenhausen, Datthausen, Gütelhofen, Luppenhofen und Reutlingendorf. Die letzten vier waren bis ins 20. Jahrhundert selbständige Gemeinden.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Obermarchtal

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Klosterkirche Obermarchtal
  • Die Hauptsehenswürdigkeit ist das ehemalige 1 Kloster Marchtal mit dem Münster St. Peter und Paul. Bei der architektonisch in sich geschlossenen Anlage handelt es sich um die einzige komplett erhaltene barocke Klosteranlage Oberschwabens.
  • 2 Museum Marchtal, Hauptstraße 2. Tel.: (0)7375 750. Geöffnet: April bis Oktober an Sonntagen 13 - 17 Uhr Für Gruppen nach Vereinbarung auch zu anderen Zeiten. Preis: Eintritt Erw. 2 €.
  • 4 Historischer Soldatenfriedhof Obermarchtal

Aktivitäten[Bearbeiten]

Historischer Soldatenfriedhof Obermarchtal

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg