Artikelentwurf

Nürnberg/Kraftshof

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Wehrkirche ist das Wahrzeichen von Kraftshof

Die Kraftshof ist ein Stadtteil im Norden von Nürnberg im Knoblauchsland. Der Ort hat etwa 700 Einwohner und ist am Rande des Nürnberger Flughafens.

Anreise[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Über die A3 Ausfahrt RWBA Autobahnausfahrt.svg Nürnberg-Flughafen und dann weiter auf der B 4.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Mit der Stadtbuslinie 31

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

St. Georg
Kraftshof Kirche (1).JPG
  • Die Kirche St. Georg mit Wehrkirchhof ist vom Ostersonntag bis zum Reformationsfest täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr für Besucher geöffnet. Der erste Kirchenbau stammt von 1315, die Wehranlage von 1512.
  • Der Herrensitz der Freiherren Kreß von Kressenstein am Westrand des Ortes
  • Die Bauernhäuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert an der Hauptstraße
Irrhain
Irrhain (1).JPG
  • Der Irrhain etwa 500 m östlich des Ortes dient heute als literarische Gedenkstätte des Pegnesischen Blumenordens (wikipedia) mit Irrwegen. 1644 wurde der Pegnesische Blumenorden gegründet, eine Gesellschaft zur Pflege von Sprache und Dichtung. Die ersten Ordensmitglieder trafen sich in den Pegnitzauen und wählten sich Blumen als Erkennungszeichen, daher der Name. Aus ihrem ersten Treffpunkt wurden sie vertrieben, so wichen sie 1676 hierher aus. Der Irrhain wurde hier angelegt, als ein Ort, den Dichter zum Meditieren aufsuchen, als ein Abbild der Verworrenheit der Welt. Anfänglich hatte jedes Ordensmitglied das Recht auf eine Laubhütte im Irrhain. Heute ist davon nur noch die Gesellschaftshütte übrig geblieben die 1992 zum dritten Mal erneuerte wurde.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Regelmäßige Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Am ersten Sonntag im Juli findet das Irrhainfest statt

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Schwarzer Adler
Schwarzer Adler

Nachtleben[Bearbeiten]

Das Nachtleben findet eher in der Innenstadt von Nürnberg statt.

Unterkunft[Bearbeiten]

Übernachtungsmöglichkeiten gibt es in den umliegenden Dörfern und am Flughafen.

Karte von Kraftshof
Haus an der Hauptstraße

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.