Internet-web-browser.svg
Stub

Mittelungarn

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Mitteleuropa > Ungarn > Mittelungarn
Wechseln zu: Navigation, Suche
Budapest Szabolcs-Szatmár-Bereg Borsod-Abaúj-Zemplén Hajdú-Bihar Békés Jász-Nagykun-Szolnok Neves Nógrád Pest Komárom-Esztergom Győr-Moson-Sopron Fejér Veszprém Vas Tolna Baranya Somogy Zala Csongrád Bács-Kiskun
Regionale Gliederung von Ungarn


Mittelungarn umfasst den zentralen Teil Ungarns rund um die Hauptstadt Budapest und das Donauknie.

Das „Donauknie“ bei Visegrád nördlich von Budapest

Regionen[Bearbeiten]

Die Region Mittelungarn umfasst die Stadt Budapest (verwaltungstechnisch ein eigenes Komitat) sowie das Umland der Stadt, welches als Komitat (Gespanschaft) Pest verwaltet wird.

Orte[Bearbeiten]

Parlamentsgebäude an der Donau im Zentrum von Budapest
  • Budapest - die Hauptstadt und mit Abstand größte Stadt des Landes (fast ein Fünftel der Ungarn lebt hier), politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum mit kosmopolitischem Flair.
Altstadt von Szentendre
Burg Visegrád

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Zentraler Anreisepunkt der Region Mittelungarn ist die Stadt Budapest. Dort laufen alle internationalen Fernstraßen und Bahnlinien zusammen und dort befindet sich auch der Flughafen Budapest. Die Umlandgemeinden sind ab Budapest ohne Probleme per Auto, per Bahn, per Vorortbahn (HÉV) oder Regionalbus sowie auch per Fahrrad erreichbar.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Stub Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.