Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Marmaris

Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Türkei > Ege > Marmaris
Zur Navigation springen Zur Suche springen
kein(e) Bild auf Wikidata: Bild nachtragen
Marmaris
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Marmaris ist eine Stadt auf der Halbinsel Bozburun an der ägäischen Küste der Türkei.

Hintergrund[Bearbeiten]

Straße in Marmaris
Promenade

Im 6. Jhr. v. Chr. wurde die Stadt noch als antikes Physkos bezeichnet und war einer der vielen griechischen Städte an der Mittelmeerküste. Im Laufe der Jahrhunderte wechselten die Machtverhältnisse, ohne dass die Stadt großartig in die Weltgeschichte eingegriffen hatte. Als 1425 die Osmanen die Stadt in ihr aufstrebendes Imperium aufnahmen, sollte sich das ändern. 1522 brach von hier aus Süleyman der Prächtige auf, um Rhodos einzunehmen (Das Kastell stammt aus der Zeit). Und eine militärische Tradition nahm ihren Lauf. Lord Nelson brach von hier aus auf, um die französische Flotte anzugreifen. Mittlerweile befindet sich hier ein Nato-Stützpunkt. Doch eine Invasion der ganz anderen Art prägt das Leben der Stadt. Kaum eine Stadt in der Türkei hat sich so dem Tourismus verschrieben und lockt dafür mit 300 Sonnentagen im Jahr.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der nächst gelegene Flughafen befindet sich in Dalaman

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Segelbootcharter[Bearbeiten]

Piktogramm Kielboot.svg

  • 1 Pupa Yacht. Tel.: +90 252 413 1853, Fax: +90 252 413 1850, E-Mail: . Die kleine Marina liegt etwas versteckt in der großen Bucht von Marmaris. Das zughörige Hotel ist, da der Strand mittelmäßig ist, nur für Chartergäste zu empfehlen. Mit dem Dolmuş ist man in 10 Minuten in der Nähe der Innenstadt.VHF “Channel 72 – PUPA

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Es gibt in Marmaris Anbieter für Türkisch-Unterricht vor Ort. Das Kursangebot geht hier vom Crashkurs über Einsteigerkurse bis hin zur Klassengröße. Die Kursdauer beträgt meistens zwischen einer und 12 Wochen.

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg