Marienstatt (Westerwald)

Erioll world 2.svg
Artikelentwurf
Aus Wikivoyage
Welt > Eurasien > Europa > Mitteleuropa > Deutschland > Westerwald > Marienstatt (Westerwald)
Abtei Marienstatt 008.jpg
Marienstatt (Westerwald)
BundeslandRheinland-Pfalz
Einwohnerzahl
Höhe
Lagekarte von Rheinland-Pfalz
Reddot.svg
Marienstatt

Die Abtei Marienstatt ist eine Abtei der Zisterzienser im Westerwald.

Hintergrund[Bearbeiten]

Karte von Marienstatt (Westerwald)
Die Basilika-Allee, links der Ruhegarten
Die Nister neben dem Garten der Abtei Marienstatt

Die Zisterzienser-Abtei Marienstatt wurde 1212 gegründet. Sie befindet sich im rheinland-pfälzischen Streithausen und liegt nahe dem Mittelzentrum Hachenburg im Westerwaldkreis. Es handelt sich um ein Kloster mit der frühgotischen Abteikirche Unserer Lieben Frau von Marienstatt, die zwischen 1222 und 1425 als Basilika erbaut wurde, sowie ein Gästehaus, ein Brauhaus- und Restaurant sowie ein Gymnasium. In der Kirche steht die größte Orgel im Westerwald.

Die Abtei liegt unmittelbar an der Nister. Die Lage in einem Flusstal direkt am Wasser ist typisch für die Klöster des Anfang des 12. Jahrhunderts gegründeten Zisterzienserordens.

Anreise[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der nächstgelegene Bahnhaltepunkt ist 1 Hattert Hauptstraße 2, 57644 Müschenbach, an der Linie RB 90 (Limburg(Lahn) - Diez Ost - Westerburg - Nistertal / Bad Marienberg - Hachenburg - Altenkirchen - Au(Sieg) - Betzdorf (Sieg) - Siegen), diese wird nach dem Rheinland-Pfalz-Takt täglich im Stundentakt durch die Züge der Hessischen Landesbahn, Bereich Dreiländerbahn betrieben.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Die Regionalbuslinie 270 der Westerwaldbus GmbH verkehrt vom Bahnhof Hachenburg über Hachenburg Marktplatz zur Haltestelle 2 Streithausen / Marienstatt Gymnasium und weiter zum Bahnhof Betzdorf (Sieg) und zurück. Fahrplaninfos auf der Homepage des Verkehrsverbund Rhein-Mosel (VRM), dessen Tarife auch für Bus- und Zugfahrten des Nahverkehrs im Westerwaldkreis gültig sind.

Am Bahnhaltepunkt Hattert verkehren ebenfalls die Regionalbuslinien 408 und 415

Auf der Straße[Bearbeiten]

PKW/Motorrad[Bearbeiten]

In Nähe der Abtei verläuft die B8 sowie die L413 und L414, die Abtei verfügt üben einen eigenen Parkplatz.

Fahrrad[Bearbeiten]

Zu Fuß[Bearbeiten]

In der Nähe von Marienstatt verläuft der Westerwaldsteig.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Einkaufsmöglichkeiten für Lebensmittel, Drogerieartikel, Kleidung und Haushaltswaren befinden sich in Hachenburg und Altenkirchen.

Küche[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Weitere Hotels und Beherbergungsbetriebe befinden sich in Hachenburg und Altenkirchen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Die Kirche der Abtei Marienstatt
Der Garten der Abtei

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

  • Der Marienwanderweg führt von der Abtei Marienstatt zum ehemaligen Franziskanerkloster in Marienthal bei Altenkirchen.

Literatur[Bearbeiten]

  • Acht Jahrhunderte Abtei Marienstatt. Forum Abtei Marienstatt e. V., 2014, ISBN 9783000421037; 112 Seiten.

Weblinks[Bearbeiten]

Artikelentwurf
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.