Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Maó

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mahon
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Maó (span.: Mahón) ist eine Stadt auf der Baleareninsel Menorca.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Der 1 Aeroport de Menorca (Flughafen) liegt in unmittelbarer Nähe der Hauptstadt Mahon und ist mit dem Bussystem sehr gut angebunden (ca. 10 Minuten Fahrt zum Busbahnhof am Rand der Altstadt).

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Mit dem Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Maó

Das Bussystem auf Menorca ist umfangreich, zuverlässig und einfach zu benutzen. Der Busbahnhof von Mahon liegt am Rande der Altstadt und ist gut zu Fuß aus dem Ort zu erreichen. Wenn man Gepäck dabei hat, kann man aber auch in die Innenstadtbusse umsteigen und einige Stationen näher zum Hotel fahren. Einfache Fahrt zwischen 1,65 Euro und 2,50 Euro, beim Fahrer zu bezahlen. Fahrten zu anderen Orten der Insel kosten bis 6,50 Euro. Am Busbahnhof befindet sich ein Aufenthalts- und Informationszentrum, wo auch alle Busfahrpläne aushängen. Die Busse über Land zu den Stränden fahren in der Nebensaison (Okt-Apr) allerdings deutlich seltener, deshalb ist es ratsam, die Busverbindung für Hin- und Rückfahrt vorher zu notieren. Die Busse sind modern, die nächste Haltestelle wird auf elektronischen Tafeln angezeigt, so dass man auch als Ortsfremder ohne Sprachkenntnisse gut zurechtkommt und den Ausstieg nicht verpasst.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 1 Museu de Menorca, Pla des Monestir. Tel.: +34 971 35 09 55.
  • 2 Església del Carme.
  • 3 Fortalesa de la Mola, Carretera Mola, s/n.
  • 4 Castel Sant Felip. Tel.: +34 971 36 21 00.
  • 5 Fort Marlborough, Cala Sant Esteva. Tel.: +34 971 36 04 62.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Wer zu einem Städtebesuch in Mahon ist, braucht ein zentrales Stadthotel. Getestet und für gut befunden: Hotel Eurohotel, in der Straße "Santa Cecilia, 41" in der Oberstadt, d.h. auf der Klippe über dem Hafen, der Weg entlang der Klippe liegt gleich nebenan(tolle Aussicht). Nette, saubere, ruhige familiengeführte Pension mit freundlichem Service und Restaurant. Die Zimmer sind einfach aber angenehm, das TV nur Spanisch, aber es gibt kostenloses WLAN im ganzen Haus. In unmittelbarer Nähe gibt es einen Supermarkt, wo man sich mit Proviant für Tagesausflüge eindecken kann. Zu Fuß ins Ortszentrum ca. 8 Minuten.

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Zu Beachten ist, dass die Siesta in Mahon noch sehr ernst genommen wird. Zwischen 12 und 13 Uhr schließen alle Geschäfte und die meisten Cafés, sie öffnen dann erst wieder gegen 17 Uhr. In dieser Zeit ist es absolut still in der Stadt, man sollte sich also den Tag so einteilen, dass man dann auch zur Siesta ins Hotel zurückzieht oder sich mit spannender Lektüre eine Parkbank mit schöner Aussicht sucht. Tipp: auf dem großen Platz in der Nähe des Busbahnhofs gibt es ein Café, dass auch über Mittag geöffnet ist!

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Erioll world 2.svg
ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.