Internet-web-browser.svg
Artikelentwurf

München/Moosach

Aus Wikivoyage
Wechseln zu: Navigation, Suche
Uptown München
kein(e) Bild auf Wikidata: Bild nachtragen
Moosach
Einwohner 46 000 (Dez. 2006)
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
Höhe 519 m
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lagekarte von Bayern
Reddot.svg
München/Moosach

Moosach ist der Stadtbezirk Nummer 10 und liegt im Nordwesten von München.

Hintergrund[Bearbeiten]

Der Stadtbezirk 10 ist ein ausgesprochener Wohnbezirk.

Das Dorf Moosach wird bereits im Jahre 807 erstmals urkundlich erwähnt und ist damit einer der ältesten Orte in München.

Heute bilden die Bezirksteile Hartmannshofen, Olympia-Pressestadt, Moosach und die Borstei gemeinsam den Stadtbezirk Moosach.

Mobilität[Bearbeiten]

  • Der Mittlere Ring (Stadtautobahn) berührt den Stadtbezirk an seinem östlichen Rand;
  • ÖPNV: Die U - Bahn Linien U1 und U3, die S-Bahn Linie 1 und die Tramlinie 20 führen durch das Stadtteil;
MVV - Fahrplanauskunft;

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Kirchen[Bearbeiten]

  • St. Mauritius
  • Alte Pfarrkirche St. Martin, entstanden im 12. und 13. Jahrhundert, im 15. Jahrhundert erweitert.
In der Kirche und im Pfarrhaus begann Joseph Ratzinger, der jetzige Papst Benedikt, seine Karriere als Neupriester.
  • St. Raphael

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

  • Pelkovenschlössl, auch " Moosacher Schlössl", entstanden um 1690; heute genutzt als Kultur- und Bürgerhaus;
Moosacher St.-Martins-Platz 2, 80992 München; Info;

Bauwerke[Bearbeiten]

  • Uptown München, Bürohochhaus erbaut im Jahre 2004 und mit 146 Metern Höhe nach dem Olympiaturm das zweithöchste Bauwerk Münchens; derzeit belegt von der Telefongesellschaft O2 und für Touristen nicht zugänglich; unmittelbar am Georg Brauchle Ring; Info;
Technische Daten zum Gebäudes bei structurae.de; und bei w:Hochhaus Uptown München
  • BORSTEI und BORSTEI-Museum, von 1923 bis 1929 entstandenes Siedlungsmodell und denkmalgeschützte Wohnsiedlung. Das Museum zeigt Exponate zum modernen, visionären Wohnungsbau nach dem ersten Weltkrieg;
Öffnungszeiten Museum: Mai bis Ok.: Di, Do, Sa von 15 bis 18 Uhr; Nov. bis April - Di, Do, Sa von 15 bis 17 Uhr;
Löfftzstraße 10, Hofeingang; 80637 München; Tel. 089 / 1599 0483; Info; Info w:Borstei ;
Anfahrt MVV: Tram Linie 20, Haltestelle Borstei;

Denkmäler[Bearbeiten]

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Parks[Bearbeiten]

  • Kapuzinerhölzl und Hartmannshofer Wald: Landschaftsschutzgebiete und Reste des Lohwaldgürtels im Münchner Norden;

Verschiedenes[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Gutshof Nederling Theater und Theatergastronomie; entstanden aus 2 Bauernhöfen;
Das Programm reicht vom Klassischen über Modernes- und Volkstheater bis zum Kabarett und Musical;
Nederlinger Straße 78, 80638 München; Tel.: 089 / 1433 8874; Info;

Einkaufen[Bearbeiten]

  • OEZ, Olympia-Einkaufs-Zentrum; Einkaufspassage mit 135 Fachgeschäften, Warenhäusern und Gastronomiebetriebe;
Öffnungszeiten: Mo.–Fr.: 9.30–20.00 Uhr, Sa.: 9.30–20.00 Uhr;
Anfahrt: U1, U3: Olympia-Einkaufszentrum; 2.400 Parkplätze / 1.Stunde frei; Tel.: 089 / 14332910; Info;
  • MONA, Einkaufszentrum mit diversen Fachgeschäften, Bars&Restaurants und Büroflächen;
Öffnungszeiten: Geöffnet von 07.00-23.00 Uhr - Geschäfte haben unterschiedliche Zeiten;
200 Parkplätze im Parkhaus; Über das Untergeschoss des Gebäudes ist ein direkter Zugang zum Knotenpunkt U1/U3 vorhanden; Info
Hingucker ist ganz klar seit Oktober 2014 der Kozeptstore ROSE BIKETOWN
  • kaufhaus diakonia, Second Hand Kaufhaus auf 1.200 Quadratmetern;
Dachauer Straße 192
Homepage

Küche[Bearbeiten]

  • Gasthaus Spiegl Traditionsgaststätte (erbaut 1849), " bayrische Esskultur";
Feldmochingerstr. 38, 80993 München; Telefon: 089 / 1496113; Info;

Biergärten[Bearbeiten]

  • Dobmanns, Gasthaus mit Biergarten;
Feldmochingerstr. 11, 80992 München; Tel: 089 / 140 24 14; Info;
  • Alter Wirt, bayerisches Wirtshaus mit Biergarten;
Dachauer Straße 274, Ecke Pelkovenstraße; 80992 München; Tel: 089 / 140 7276; Info;
  • Gaststätte Fasanerie, Restaurant und Biergarten im Hartmannshofer Wald;
Hartmannshofer Straße 20, 80997 München; Tel.: 089 / 149 5607; Info;
Anfahrt Bus / Tram: Endstation Amalienburgstraße;

Nachtleben[Bearbeiten]

Eine ausgeprägtes Nachtleben kann Moosach nicht bieten, eine Kneipenszene gibt es in den nahen Stadtteilen Nymphenburg (Anfahrt MVV mit der U1) und in Schwabing (Anfahrt MVV mit der U3);

Unterkunft[Bearbeiten]

Nach der amtlichen Statistik sind 4 Beherbergungsbetriebe im Stadtbezirk gelistet (für das Jahr 2011).

günstig[Bearbeiten]

mittel[Bearbeiten]

gehoben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

  • 1 Polizeiinspektion München 44, Moosach, Puchheimer Straße 14, 80997 München. Tel.: +49 (0)89 14982-0.

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

  • Stadtbibliothek Moosach (50.000 Medien: CDs, DVDs, CD-ROMs, Zeitschriften und Bücher), Hanauer Straße 61a, 80992 München (Ecke Pelkovenstraße). Tel.: +49 (0)89 30 90 54 790. Geöffnet: Mo, Di, Do, Fr: 10 - 19 Uhr; Mi 14 - 19 Uhr.
Anfahrt MVV: U1/U3 und Bus Nr. 51/60/143/175 : Olympia-Einkaufszentrum

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]


Artikelentwurf Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.