Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Mühlwald

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Mühlwald
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Mühlwald (italienisch: Selva dei Molini) ist eine Südtiroler Gemeinde mit rund 1450 Einwohnern. Sie gehört verwaltungstechnisch zur Bezirksgemeinschaft Pustertal.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Gemeinde besteht aus den Dörfern 1 Mühlwald und 2 Lappach sowie der Streusiedlung 3 Außermühlwald . Sie liegt im Mühlwalder Tal, einem westlichen Seitental des Tauferer Ahrntals. Das Tal wird durchflossen vom Mühlwalder Bach, der in der Nähe des Hauptkamms der Zillertaler Alpen entspringt. Auf seinem Weg ins Tal wird der Bach zweimal zur Energiegewinnung aufgestaut, und zwar oberhalb von Lappach am 1 Neves-Stausee und unterhalb des Dorfes Mühlwald am 2 Mühlwalder See . Er mündet bei Mühlen in Taufers in die Ahr.

Anreise[Bearbeiten]

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit der Bahn[Bearbeiten]

Der nächste Bahnhof ist in Bruneck, ca. 20 km.

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Von der SS49 Pustertalstraße über die SS621 bis Mühlen in Taufers, weiter auf der SP42 ins Mühlwalder Tal.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • 3 Pfarrkirche St. Agnes , Lappach
  • 4 Pfarrkirche St. Gertraud , Mühlwald
  • 5 Maria-Hilf-Kapelle in Außermühlen
  • 6 Museum Widum (Magie des Wassers). Tel.: +39 339 615 5370.

Aktivitäten[Bearbeiten]

Sommer[Bearbeiten]

  • Wanderungen zur 1 Enzian-Hütte und rund um den Neves-Stausee
  • Wanderung zur 2 Edelrauthütte
  • Bergwanderungen zu den Dreitausendern am Hauptkamm der Zillertaler Alpen: 1 Hoher Weißzint 3371 m, 2 Großer Möseler 3479 m, 3 Turnerkamp 3416 m

Winter[Bearbeiten]

  • Langlauf, Schneeschuhwanderungen, Eislauf

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

http://www.gemeinde.muehlwald.bz.it – Offizielle Webseite von Mühlwald

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg