Erioll world 2.svg
Artikelentwurf

Lake Tekapo

Aus Wikivoyage
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lake Tekapo
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Lake Tekapo ist eine Kleinstadt am gleichnamigen See in der Region Canterbury (Neuseeland).

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Kleinstadt Lake Tekapo liegt am Abfluss des gleichnamigen Sees in den Tekapo-Fluss.

Anreise[Bearbeiten]

Blick aus der Kirche zum Guten Hirten

Mit dem Flugzeug[Bearbeiten]

Mit dem Bus[Bearbeiten]

Auf der Straße[Bearbeiten]

Nach Lake Tekapo führt nur der SH 8. Aus nördlicher Richtung kommt er von Christchurch über Geraldine und den Burkes Pass in das Mackenzie-Becken. Von Süden her führt der Weg über Omarama und Twizel zum Lake Tekapo.

Mobilität[Bearbeiten]

Karte von Lake Tekapo

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Denkmal für den Schäferhund
  • Kirche zum Guten Hirten. Die Kirche zum Guten Hirten ist ein kleines, aus Feldsteinen errichtetes Gotteshaus ohne besonderen Schmuck. Sehenswert wird sie wegen der spektakulären Lage am Lake Tekapo, der Blick durch das Fenster am Altar zeigt eine Kette von schneebedeckten Alpengipfeln über dem leuchtend blauen See. Neben der Kirche steht der wohl meist fotografierte Hund Neuseelands. Seine Bronzestatue wurde den Schäferhunden gewidmet, ohne die eine intensive Schafzucht wohl nicht möglich gewesen wäre. Bei klarem Wetter ist hier einer der schönsten Sternenhimmel Neuseelands zu beobachten. Ein Besuch der Sternenwarte auf dem Mount John, direkt am See, ist zu empfehlen. Auch tagsüber hat man hier einen tollen Blick über den türkisfarbenen See, der seine Farbe durch das Gletscherwasser des Godley Rivers erhält.

Aktivitäten[Bearbeiten]

  • Earthandsky. Observatorium auf dem Mount John.
  • Tekapo-Helicopters. Rundflüge zum Mount Cook, Touren mit Landungen auf dem Fox- und Franz-Josef-Gletscher.
  • Air Safaris. Rundflüge über den Aoraki Mount Cook Nationalpark.

Winter[Bearbeiten]

  • Roundhill Ski Area. Gut 30 km nordöstlich von Lake Tekapo liegt dieses kleine Skigebiet auf 1.350 bis 2.133 m.
  • Alpinesprings. Winteraktivitäten: Eisbahn, Schlittenbahnen (Snow Tube), ganzjährig Badevergnügen.

Einkaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten]

Panorama Südalpen am Lake Tekapo

Gesundheit[Bearbeiten]

Praktische Hinweise[Bearbeiten]

Ausflüge[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

ArtikelentwurfDieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.
Erioll world 2.svg